mieterselbstauskunft

hi ihr lieben haben diese woche ne sehr schöne wohnung angeschut nur macht mich die mieter selbstauskunft stutzig, darf der vermieter das alles wissen? manche sachen-verständlich aber andere find ich zu übertrieben...

mal ein paar fragen :
personalausweisnr.
monatl. nettoeinkommen
monatl. abzahlungsverpflichtungen
verheriger vermieter mit adresse
bestehende mietrückstände

ob lohnpfändungen vorliegen

ob schonmal eine eidesstattlicheversicherung abgegeben wurde

u ob eine schufaauskunft eingeholt werden darf



sind noch viel mehr fragen aber diese machen mich besonderst stutzig, wisst ihr ob di euns das alles fragen dürfen??

liebe grüsse eve

Hallo,

selbstverständlich darf der Vermieter das fragen, das verbietet kein Gesetz. Wenn es dir zu viel ist, dann mußt du dir eine andere Wohnung suchen. Der Vermieter ist sicher aus Schaden klug geworden.

lg

hab auch alles beantwortet kam mir nur komisch vor, hab das noch nie gesehn

Top Diskussionen anzeigen