laminat im ganzen haus?

hi.

wir haben uns gestern laminat und parkett angesehen .
im wohnzimmer kinder + schlafzimmer wollte ich das sowieso haben .
wir würden wenn laminat nehmen da das billiger ist und uns auch gut gefiel.

fliesen gefalen mir irgendwie alle nicht oder sie kosten 30 euro quadrat m :( .
im flur und treppe (ist aus beton schon im haus ) käme dann auch laminat.
und fürs bad sagte uns der verkäufer gäbe es extra eins das fürs bad geeignet ist.
das laminatdas uns gefiel kostet ca 14 -17 euro.

nun die frage was ihr davon haltet also überall auch küche .
grüsse nicki


1

laminat macht halt einen kalten fuß. man darf ihn nur leicht feucht wischen. optisch ist nichts dagegen zu sagen.

2

@diamant:

Fliesen machen noch kältere Füße !!!!!!

Aber Laminat im Bad ? Würde ich nicht machen, wegen dem Wasser !
Oder Alternativ PVC-Boden.

Gruß Alice

3

Finde nicht, dass man an die Füße friert - kein Vergleich zu einem Fliesenboden! Natürlich sind Teppiche an die Füße wärmer.
Kathy

4

Hallo Nicki,

würde nicht mehr in allen Räumen Laminat legen. Mein Kleiner ist jetzt im September 1 Jahr alt geworden und hat arge Probleme beim Krabbeln und Laufen, ist halt alles sehr rutschig. Bei mir liegt der Laminat jetzt etwas über 4 Jahre. In den Räumen die weniger genutzt werden ist der auch noch super. Aber in den Räumen wie Kinderzimmern und Küche ... hier liegt allerdings auch farbiger Laminat (Küche = blau; Kinderzimmer = dunkele Holzfarbe, Kinderzimmer = grün, Kinderzimmer = terra) ist gerade an den Übergängen wo man schon mal einen Stuhl drüberzieht die Farbe ab (sieht aus wie weiße Fugen, allerdings halt nur stellenweise :-()...

Klar sind Fliesen insgesamt gesehen in der Anschaffung teurer, aber ich muss theoretisch jetzt nach 4 Jahren hingehen, die ganzen Zimmer leer räumen und was neues verlegen...in der Küche hab ich da am wenigstens Lust zu, habe nämlich insgesamt fast 10 m Einbauschränke ...

Gruß Tina

5

ich persönlich mag gar kein laminat.
es sieht doch irgendwie immer sehr künstlich aus.
und in küche und bad würde ich da wohl lieber PVC nehmen.


lg
ayshe

9

PVC#schock ist voller Gift. Das wäre wirklich das letzte was man sich ins Haus legen sollte.

Gruß
wasteline

6

hi!

nie wieder! zumindest nicht mit haustieren.

wir haben laminat im eg - küche, flur, wohnzimmer. kratzer sind schon massive drin, obwohl hohe abriebwerte und gerade mal 1 jahr alt. praktisch ist es, wenn die kinder was fallen lassen - man kann es einfach wegwischen. ach ja, und die kanten heben sich teilw. schon - obwohl ich immer nur feucht wische und es extra kantenversiegelt ist.

ABER: es ist saumäßig kalt zum spielen. habe letzten winter mit meinem sohn im wz gespielt und mir nen kalten po geholt, weil der teppich nicht groß genug war für spielzeug und meinen sohn und mich... deshalb: im kinderzimmer, so lange die kids noch auf dem boden spielen: never!

gruß
kim

im og haben wir komplett teppich. allerdings überlegen wir im flur und hasenzimmer fliesen zu legen. sind pflegeleichter.

7

Wir haben fast im ganzen Haus Fliesen, bis auf die 2 Kinderzimmer dort liegt Laminat.
Die Fliesen sind sind etwas Mediterane und haben 12,90EUR/ qm gekostet. Beim Laminat haben wir auf Qualität geachtet, der qm hat 17,00 Euro gekostet. Ich bin zwar mit beidem zufrieden, aber froh daß ich nicht im ganzen Haus Laminat gelegt habe. Ich finde Fliesen pflegeleichter als Laminat, der ja immer nur Nebelfeucht gwischt werden darf. und auf die Treppe würde ich erst recht nicht mit Laminat machen, dann ehr mit Fliesen. Wir persönlich haben auf unserer Betontreppe Granit als Belag genommen, aber das ist wiederum eine Kostenfrage. Insgesamt für 2 Stockwerkstreppen haben 3500,00 Euro gezahlt.

8

HalloNicki,

ich würde kein Laminat nehmen.
Die Wollmäuse lassen grüßen :-)
Da hilft dann nur so 2-3 mal am Tag saugen oder fegen...

Ach ja, und Laminat im Kinderzimmer...
Möchtete Du dann noch einen Teppich hinlegen?
Laminat ist fußkalt, und gerade ein Kind pißt mal auf dem Fußboden oder schüttet ein Trinken aus.

Also müßte es ja das gleiche sein wie das für das Bad.
In für die Küche dann besser auch ein Laminat für den Feuchtraum.


Wie gesagt, wir hatten einmal in einer Wohnung Laminat.
NIE WIEDER!

Jetzt hier im Haus haben wir Teppich, in der Küche Fliesen und im Bad und im Flur PVC.


LG

Hella

10

Hi Nicki,

wenn es Eigentum ist, dann verlegt Echtholz. Über alles andere werdet Ihr Euch sonst ärgern.

Echtholz ist fußwarm und läßt sich abschleifen, falls mal nötig ist.

Gruß
wasteline

11

hi danke für die vielen antworten jetzt komm ich schon etwas ins grübeln ^^

also teppich find ich nicht gut da wir jetzt in unserer mietswohnung im wohnzimmer den habn und der ist schon total versaut obwohl ich ihn schon mehrfach sauber gemacht hab .

meine kleine grümelt immer so oder es fiel mal was um runter...

in den schlafbereichen geht das schon habn wir nun auch noch. wegen fleisen auf treppe mein schwiegervater hat keine lust tage lang die treppe zu fliesen;((

das hat er grad hintersich bei meinem schwager.

und wir wissen nicht ob uns eine mamor oder irgenwie so was auf der treppe zu fliesen im flur gefällt deswegen kamen wir auf das laminat^^^

im wohnzimmer wollen wir auf jeden fall laminat da pakett irgendwie so teuer ist allerdings waren wir nur im fachhandel da geht das bei 50 euro bis ... ich weiss noch gar nicht was pakett im baumarkt kostet . sollte ma sich dann denke auch nochmal informieren

danke für eure tipps ;)

nicki

12

Hi,

informier dich noch einmal richtig über Parkett. Ich habe im Fachhandel Haro Permadur Fertigparkett Family mit Clicksystem in Buche für 19,99 Euro den qm gekauft. Dieser Preis ist von Deinen 50 Euro weit weg. Wenn du handwerklich geschickt bist, kannst due auch Industrieparkett verlegen. Dies ist eine Heidenarbeit, sieht toll aus und ist für die Ewigkeit.

Laminat oder Teppich im Eigenheim - entschuldige den Ausdruck - ist der letzte Mist.

In die Küche gehören Fliesen ebenso ins Bad. Im Treppenhaus sind Fliesen oder Naturstein Pflicht - außer jeder zieht vor der Haustür die Schuhe aus.

Im Essbereich sind Fliesen oder Naturstein ebenso sinnvoll. Im Wohnbereich je nach Gusto Holz oder Fliesen/Naturstein. Und im Schlafbereich Holz oder Kork.

Das Fliesen (wesentlich) kälter sind als Laminat halte ich für ein Gerücht. Der Laminatfußboden in unserer (noch für 3 Wochen) gemieteteten Wohnung ist im Winter saukalt wenn im Kellerappartement der Student Semesterferien hat.

Fliesen kosten auch nicht 30 Euro (es gibt auch teurere). Allerdings für ca. 20 Euro sind Fliesen in guter Qualität (Fachhandel) zu bekommen. Allerdings ist die Verlegung teuerer wie beim Laminat.

Fliesen sind wesentlich oder auch um ein vielfaches haltbarer als Laminat. Dafür auch schwerer und mit größerem Aufwand zu ersetzen. Dadurch sind Fliesen unterm Strich günstiger wie Laminat.

grüßle

peter


PS: evtl. ist Linoleum (in der Küche oder Bad) oder auch Filz (im Schlafbereich) eine Alternative




13

hallo!

habt ihr fußbodenheizung? ..dann würd ich kein laminat nehmen....

wir haben überall fliesen, außer in den schlafzimmern, da haben wir teppich.

lg
moni

14

Hallo!
Du (Ihr) solltet erst mal überlegen was ihr wollt, und zwar anhand von praktischen Gesichtspunkten (hier wurden ja schon einige Dinge gepostet). Je nachdem ob ihr Fußbodenheizung hab oder nicht, ergibt das eventuell neuerliche Überlegungen.

Fliesen in Küche, Bad und Flur ist sehr üblich und hat auch seine Gründe. Auch Treppen zu fliesen ist üblich... (wenn der fliesenlegende Schwiegervater streikt ist das kein Argument, es ist euer Haus... entweder er macht für euch das gleiche wie für den schwager oder ihr braucht nen anderen Fliesenleger)

Wenn ihr dann wisst welcher belag in welchem Raum müßt ihr euch auf die Suche begeben. Im Fachhandel (auch da kann man handeln) evtl zusammen mit den Handwerker. Unser Fliesenleger hatte z. B. sehr schöne Alternativfliesen die unserern ausgesuchten (sehr teuren) sehr ähnlich und dazu um einiges günstiger waren.
Auf Baumarktware würde ich ganz verzichten...

Ihr solltet bedenken das eure Wahl ja nun die nächsten 10 bis 15 bis 20 Jahre im Haus liegen soll! Hier zu sparen finde ich "dumm" oder einfach falsch kalkuliert.
Ich verstehe nicht wieso viele leute bei einem Hausbau nicht von anfang an realistisch kalkulieren. Allein die Idee überall Laminat zu verlegen finde ich superverwegen...

Gruß
kirke

15

ja wir haben fussbodenheizung überall.

wegen finanzen man kann doch nur das ausgeben was man zur verfügung hat . je höher die summe desto mehr hättn wir an eigenkapital haben müssen (mussten so 12,000) selber haben .

das haus kostet 169,000 im rohbau + wfa geld typ b

wir dürfen für fliesen 1600 ausgeben und für tepich oder lamiat /pakett 1625

ich de denke wir nehmen jetzt fürs bad schon mal fliesen auf jeden fall.

Top Diskussionen anzeigen