Hat jemand Wfa-Mittel bekommen? Bürokratie? Zwischenfinanzierung?

Hallo,

wir fallen in den Fördertyp A für Gebrauchtimmobilien und haben vor jetzt gut einen halben Jahr Wfa Mittel beantragt#freu. Das ganze läuft eigentlich über die Bank. Da diese aber eigentlich nur durchreicht,hätten wir uns das Geld dafür sparen können:-[. Wir haben das jetzt teilweise auch selbst geregelt, eben Direkt. Aber was die von der Wfa alles haben und wissen müssen ist echt unglaublich, jeden "Pups" muss man bescheinigen. Klar müssen die sich absichern aber das was die machen ist echt übertrieben. Wer hat sich sowas bloss ausgedacht?

Jetzt haben wir die Förderzusage, da müssen wir wieder Unmengen an Zetteln ausfüllen, Behördengänge erledigen und und und. Soviel Bürokratie hätt ich mir vorher in meinen schlimmsten Träumen nicht vorstellen können#augen.

War das bei euch auch so?

Achso, und solltest ihr das Geld auch erst einmal vorfinanzieren bzw. Zwischenfinanzieren? Uns wurde jetzt gesagt das wir erst das teuerverzinste Geld der Bank nehmen sollen und wenn wir das Haus dann fertig moderinisiert haben, kommt das Geld von der Wfa.#kratz Das ist doch wie das Pferd von hinten aufsatteln?!?



gruss Sam

1

ja wir bauen auch grade und wir haben auch die zusage allerdings machen wir das mit 2 beratern die alles wirklich alles für uns machen .
wir müssen immer nur zum unterschreibn kommen das wars .

wir habn die durch remax kennengerlernt.

die bekommen auch nur geld wenn wir die zusage habn 1rate war nun 800 euro und die 2 te rate mit ca 800 bekommen sie wenn alles erledigt ist.

die habn wochenlang arbeit gemacht und hättn wir eine absage bekommen hätten wir nix zahlen müssn . sie habn uns sehr viel geholfen ( zb bank zins wie hoch der ist gehandelt und paar mal mit zur bank gekommen ) da das bei uns komplizierter war da ich selbständig bin und so .

wir müssn auch vorfinanzieren lassen von bank das ist aber normal und die zinsen sind ja mit einberechnet in unseren kredit auch die berater .

du bekommst wfa erst wenn du eingezogn bist dann kommen die zu euch nach hause und schauen sich alles an .

und die raten von denen werden zumindest bei uns alle 6 monate eingezogen das finde ich nicht gut geht wohl nicht anders aber naja^^

grüss nicki

2

Hallo !

Hört sich ja ziemlich kompliziert an.

Wir haben die Mittel auch beantragt (hat bei uns auch ein Barater gemacht, der €650 dafür bekommt) und haben letzte Woche auch eine vorläufige Zusage bekommen. Jetzt fehlen noch ein paar Unterlagen und dann soll eigentlich alles ganz schnell gehen. So hat es unser Berater jedenfalls gesagt.

Wo ich das jetzt alles lese, muss ich dort doch noch mal nachfragen. Hat keiner was von gesagt, dass wir erst einziehen müssen bevor das Geld kommt... Melde mich nochmal, wenn ich mehr weiß.

Gruß Kathi

3

Hallo !

Hab jetzt mit unserem Berater gesprochen.

Die Bearbeitung wird jetzt schnell gehen, da er die Bearbeiterin kennt - Beziehungen sind das halbe Leben - !

Es kommt wohl auch nur in manchen Fällen dazu, dass das Haus erst angeschaut wird bevor das Geld kommt. Er konnte mir jetzt allerdings nicht genau sagen, worauf es da ankommt.

Hoffe das klappt auch alles so, auch wegen der hohen Zwischenfinanzierungszinsen...

Gruß Kathi

4

also bei uns war das so das bei zusage von wfa die bank auf jedenfall ja sagt. wir haben unsere mietwohnung zum 31.12 geküngigt die erste rate von der bank zahlen wir ende januar .

5



#danke für Eure Antworten.

Ich werd nächste Woche nochmal mit der Bank sprechen. Mal schauen ob die da nochwas machen können. Zumal der von der Wfa da war gesagt hat das er wiederkommt wenn renoviert/saniert wurde, um zu sehen ob das Geld auch entsprechend verwendet wurde. Da war auch keine Rede davon das erst danach das Geld kommt!


gruss Sam

Top Diskussionen anzeigen