OG Wohnung mit Baby, Kleinkind und Hund? - Bitte um Erfahrung

Hallo ­čśŐ

Ich wollte mal nach Erfahrungen mit oben genannter Wohnsituation fragen.

Wir ├╝berlegen umzuziehen und sind am Abw├Ągen der Pros und Kontras... Ein wesentlicher Kontra w├Ąre die Umstellung von EG und Garten zu OG. Ich wei├č, dass es ohne Kinder sehr gut ging mit dem Hund.. Aber mit? Wer wohnt so oder hat so gewohnt und kann mir erz├Ąhlen, ob es in der Praxis (gut) machbar ist oder eher nicht..

Liebe Gr├╝├če ­čî║
Katia ­čĄ░­čĆ╝­čĺŚ(15+2) mit ­čĺŚ (10Monate)

1

Edit: vergessen zu erw├Ąhnen, dass es die OG Wohnung eines Zweifamilienhauses w├Ąre, also nur eine Treppe.

2

Garten ist immer besser als Terrasse

5

Das stimmt wohl, aber ein Garten allein n├╝tzt nichts, wenn man bei der Wohnung zu viele Kompromisse eingehen muss.. ­čÖł

3

Hi. D├╝rft ihr denn den Garten mitbenutzen? Ansonsten w├╝rde nicht in eine OG freiwillig wieder ziehen. Allein schon wegen der Kinder nicht. Vg

6

Nein, das nicht, aber das Haus liegt im Gr├╝nen, Feld-, Wiesen-, Wald- und Spielplatznahe. Also verkraftbar, aber eben schon was anderes.

9

Dann w├Ąre es keine Option f├╝r mich. Ich m├Âchte meine Kinder auch mal im Garten spielen lassen und ich kann im Haus was machen. Swimmingpool aufbauen oder einfach mal auf der Terrasse sitzen /Grillen etc. Das geht dann alles nicht. Und dieses ewige geschleppe nach oben. Darauf habe ich keine Lust mehr. Aber wenn du damit keine Probleme hast, dann kannst du es ja machen. Aber ich will auf den Luxus eigener Garten nicht verzichten. Mich nervt es, wenn ich zum spielen immer woanders hin muss.

weitere Kommentare laden
4

Wir haben im 2.Stock mit Baby und Hund gewohnt. Der Hund ging die Treppen selbst und ich hab das Baby getragen.
Also, kein Unterschied zum Erdgeschoss, abgesehen von den Stufen.
Worin bef├╝rchtet du Probleme?

7

Wir haben vorher mit Hund auch oben gewohnt, was kein Problem war.. Aber jetzt ist man es eben gewohnt, ihn eben mal schnell rauszulassen, egal, was ist. Das geht nat├╝rlich dann nicht und ich stelle es mir so etwas wuselig vor mit so kleinen Kindern.­čĄö

19

Unseren Hund konnte man gut timen mit Gassi gehen, wenn das Baby wach ist.
Hatte der Hund Durchfall oder musste mal schnell raus hab ich entweder das Baby schnell auf den Arm genommen oder wenn es geschlafen hat, hab ich es liegen lassen und bin mit dem Hund schnell runter. Ringsum fast nur Natur. Hat man ein Haus arbeitet man doch auch im Garten, oder geht in den Keller, oder, oder... und l├Ąsst das Baby schlafen. Ein gutes Babyfon und dann geht das schon. Waren ja meist nur 10 Minuten, wenn ├╝berhaupt, bis der Hund sich erleichtert hatte.

Wir wohnen sehr nahe am Spielplatz. Meine Kinder sind gerne dort. H├Ątten wir eine Gartenwohnung, w├Ąren sie trotzdem am Spielplatz, weil dort einfach ihre Freunde sind. Da w├Ąre ein eigener Garten ziemlich fad.

weitere Kommentare laden
8

W├╝rdet ihr in ein Zweifamilienhaus ziehen und unten wohnt der Eigent├╝mer? W├╝rde ich nicht tun. Viel Konfliktpotential.

Hat die neue Wohnung einen Balkon? Ohne drehst du im Dachgeschoss (mit 2 Kindern erst recht) im Sommer durch. Da kann die Lage noch so gut sein.

Ich w├╝rde wohnen bleiben. Garten ist ja perfekt f├╝r euch. Kompromisse in der alten Wohnung kann man vielleicht l├Âsen. Was sind es denn f├╝r Kompromisse?

11

Nein der Eigent├╝mer wohnt da nicht. Den haben wir in der aktuellen Wohnung viel an der Backe, da er ein paar Mal im Jahr f├╝r mehrere Wochen in seinen eigenen Kellerr├Ąumlichkeiten wohnt und sich selber als Hobby-G├Ąrtner und Hausmeister um alles k├╝mmert.. Die Tatsache, dass man den Garten in dieser Zeit ohnehin nicht nutzt, wenn er dort und ums Haus am rumwuseln ist, ist einer der Kompromisse..

Das wesentliche ist aber, wir haben eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit hier (schlecht isolierter Altbau) und Neigung zum Schimmel... Trotz regelm├Ą├čigem Sto├čl├╝ften und sogar mit elektronischen Luftentfeuchter ist die Luftfeuchtigkeit schnell wieder bei mind. 70% au├čer in den Heizperioden..

Wir m├╝ssen nicht sofort raus, aber wir haben die Kompromiss allm├Ąhlich satt, dann ist k├╝rzlich auch noch der Keller mit Wasser vollgelaufen und bei unserem Vermieter nicht darauf zu vertrauen ist, dass alles fachgerecht getrocknet wurde.. In eine Wohnung zu ziehen, in der einfach alles gut ist und l├Ąuft, erscheint mir ein Traum ­čśů

Aber entweder jetzt oder erst wieder in einem Jahr oder so, da wir auch nicht allzu schwanger oder mit Neugeborenem umziehen m├Âchten..

Au├čerdem brauchen wir k├╝nftig eh mehr Platz, da wir nur 3 Zimmer haben und die Aufteilung dazu nicht so g├╝nstig ist. F├╝r ein Kind gut, f├╝r zwei schon nicht mehr.

Aber dass sich die Wohnungssuche schwer gestaltet mit Kind und vor allem Hund, muss ich wohl nicht erw├Ąhnen, wenn es bezahlbar sein soll und gut und zentral gelegen, daher f├╝hle ich etwas den Druck, eine Chance zu nutzen, wenn sie sich ergibt..

Die andere w├Ąre eine Penthousewohnung mit gro├čer Dachterrasse, gerade neu gebaut mit viel Gr├╝n drum herum, sehr nahe am Spielplatz und einer guten Kita und die Omas (mit Garten) wohnen weithin ganz in der N├Ąhe. Also im wesentlichen alles besser, bis auf die Tatsache des OGs und kein Garten.­čśĽ

Momentan finde ich halt f├╝r alles F├╝r und Gegenargumente ­čÖł­čśů
Manchmal m├Âchte ich einfach direkt raus, manchmal denke, lieber noch ein bisschen bleiben, die positiven Seiten sehen und hoffen, dass sich in den n├Ąchsten Jahren was ergibt..

12

Nimm die andere Wohnung. In einer feuchten Wohnung w├╝rde ich auch nicht wohnen wollen. Und Penthouse klingt gut. Da ist ja sicher eine Terrasse bei?

weitere Kommentare laden
10

Hallo!

Du hast nach Erfahrungen gefragt:
Wir haben mit Hund und 1 Baby im 2.Stock gewohnt. Es war schon etwas umst├Ąndlich. Immer drei mal laufen, Kind und Hund die Treppe rauf tragen (Bandscheibenvorfall beim Hund) und den Kinderwagen in den Keller stellen. Mit Eink├Ąufen dann nochmal extra laufenÔÇŽ Inzwischen wohnen wir mit Garten und ich will nicht wieder tauschen. Ich kann den Hund kurz in den Garten lassen, die Kinder k├Ânnen einfach drau├čen spielen und keiner muss mit rausÔÇŽ

14

Ich danke dir f├╝r deine Antwort und Erfahrung!

An den Einkauf habe ich tats├Ąchlich noch gar nicht gedacht bzw. habe schon ganz vergessen, wie das ist.

Unser Hund ist noch jung und fit, den m├╝ssen man zumindest nicht tragen.­čÖł­čśů

Letzteres ist auf jeden Fall ein Luxus ├╝ber den ich sehr froh bin eigentlich. Aber der Preis ist eine Wohnung mit allgemein hoher Luftfeuchtigkeit und sie neigt zum Schimmel im Elternschlafzimmer, Bad und K├╝che, wenn man gr├╝ndlichst aufpasst. ­čśĽ macht allm├Ąhlich halt auch keinen Spa├č mehr.

16

Mit zwei Kindern haben wir im DG gewohnt und es war der Horror.
2 Kinder runterbringen (1,5 Jahre und 4 Monate), kein Garten, kein Balkon, Eink├Ąufe mitschleppen nach oben. W├Ąsche nur im Keller usw

Also ich w├╝rde nie wieder freiwillig in eine Wohnung ohne Garten ziehen und erst recht nicht ins obere Stockwerk. Hund hatten wir auch, der ist durchgedreht weil es im Sommer bis zu 32 grad bei uns war. Mal eben schnell raus mit Hund und Kids war auch nicht.

Lg

17

DG vom welchen Geschoss?

Also bei uns w├Ąre es eine Treppe, da nur eine Wohnung drunter ist. KiWa l├Ąsst sich unten im Schuppen direkt bei der Treppe unterbringen, gro├če Dachterrasse ist vorhanden und Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss auf einer Ebene in der Wohnung (momentan ist sie im Keller).. Mit dem Hund waren wir schon im OG, das ist f├╝r den kein Problem, solange er Platz hat und sich rauslegen kann..

Aber dieses "schnell raus (auf Rasen)" ist schon super ­čÖł

18

Ach so danke dir nat├╝rlich f├╝r deine Erfahrung! ­čśŐ

20

Wir wohnen im 1. OG mit Fahrstuhl und Balkon. L├Ąuft super, aber das ist wohl nicht der Vergleich, den du suchst.

21

Vielleicht in gewisserweise schon. Fahrstuhl h├Ątten wir nicht, aber auch nur eine Treppe und gro├če Dachterrasse... Aber das Prinzip ohne Garten habt ihr ja auch; wie ist denn so f├╝r dich der Alltag mit Hund und Kind, wenn man beide mal nicht eben raus ins Gr├╝ne schicken kann sondern eben immer dabei sein muss? Ist das f├╝r dich etwas, was nicht weiter ins Gewicht f├Ąllt und w├Ąre eine Wohnung mit Garten (daf├╝r aber anderen schwachstellen) eben deshalb unverzichtbar?

24

Einen Hund haben nicht. Das k├Ânnte schon ein Problem sein. Die Kinder besch├Ąftigen sich auch so mal alleine, auf dem Balkon nat├╝rlich nicht.

Unsere Gro├če (knapp 2 Jahre) will mittlerweile viel alleine machen und nimmt daher gerne mal die Treppe. Eink├Ąufe hatte ich auch schon dabei, die habe ich dann schnell auf halber H├Âhe abgestellt. Aber ich gebe zu, st├Ąndig w├╝rde ich das nicht machen wollen. Der Fahrstuhl erleichtert schon einiges. Trotzdem w├╝rde ich an deiner Stelle die OG-Wohnung nicht sofort ausschlie├čen. Als wir einzogen war die baugleiche Wohnung unter uns mit Terrasse noch frei. Wir haben uns trotzdem f├╝r die obere entschieden und ich bereue es nicht. Jetzt zum Ende des Sommers und den ganzen Winter steht die Sonne so flach, dass die unter uns ab Nachmittag im Schatten liegen, w├Ąhrend wir bis Abends noch die Sonne auf dem Balkon genie├čen k├Ânnen. Au├čerdem brauchen wir im Winter kaum heizen, w├Ąhrend die unter uns den Keller unter sich haben. Solche Faktoren w├╝rde ich bei der Wahl der Wohnung auch bedenken.

weiteren Kommentar laden
28

Hallo,

Ich bin immer etwas geschockt wenn mir der Urbia-Trend bewusst wird. Ich bin ein Grossstadtkind (Berlin und M├╝nchen, div. europ. Hauptst├Ądte) und habe mein ganzes Leben in OGs gelebt. Ich kenne es von mir, meiner Familie und den allermeisten Menschen die ich kenne nicht anders. Zum ersten Mal habe ich jetzt einen kleinen Garten undÔÇŽ es ist ein netter Bonus, aber n├Âtig ist er nicht. Ich w├╝rde pers├Ânlich deutlich mehr Augenmerk auf die Wohnung legen. Ja, Kinderwagen schleppen nervt aber seit der Kleine anderthalb ist l├Ąuft er selbst und zur Not gibt es einen Reisebuggy unten im Auto. Davor haben wir das ausschlie├člich ein Tragetuch/Tuchtrage genutzt.

Trau dich :)

38

Ich danke dir sehr f├╝r deine Antwort ­čśŐ
Ich selber komme vom Dorf, daher kann ich zwar nicht direkt mitreden, aber nur zustimmen und finde gut, was du geschrieben hast.

Top Diskussionen anzeigen