Ameisen in der Wohnung 🐜🐜🐜

Hallo

Ich brauche eure Hilfe.

Wie ihr schon lesen könntet geht es um Ameisen in der Wohnung. Wir leben teilweise von grün umgeben. Da kann schon mal das eine oder andere Tierchen kommen, schon klar. 🙂 aber in den letzten 3-4 Tagen ist es extrem. Wir beseitigen täglich diese Tierchen. Ich finde es nicht prickelnd wenn wir essen das uns ne Ameise besucht. 🐜 oder sie in meinen cafe ein Bad nimmt 😬
Wir haben einen 2 jährigen Sohn also will die Mittel der Ameisen Beseitigung gut überlegt sein.

Wir haben schon alle 5 Türen gecheckt aber keine scheint der Eingang zu sein. 🙈

Habt ihr Tipps? #danke

1

Hallo!

Schau mal, ob Du eine Straße erkennen kannst. Dann mgl. am Anfang dieser Ameisenstraße Backpulver verstreuen, das mögen die Ameisen nicht.

LG

5

So ne Straße habe ich noch nicht gefunden. 🤷‍♀️ werde aber weiter auf suche gehen. Danke

2

Bei Freunden von uns kamen sie über die Dunstabzugshaube rein. Schau mal da nach 😀

Viel Glück bei der Suche!

6

Über die Dunstabzugshaube??? #schock
Das ist bei uns nicht möglich. Wir haben nur eine die oben offen ist. 🙈

9

Ok, dann brauchst du da nicht schauen 🤣

3

Dieses Problem hatten wir letztens auch - kaum hat man gefühlt 1000 Tierchen beseitigt, waren am nächsten Tag wieder welche da.

Wenn ihr in einer Mietwohnung wohnt, würde ich euren Vermieter anrufen, ihm die Sache schildern und er würde jemanden von der Schädlingsbekämpfung beauftragen. Bei uns hat er auch nicht mehr gemacht, als Fallen mit einem bestimmten Gel in jedem Zimmer aufzustellen.

So gängige Fallen aus der Drogerie sind leider recht teuer. Wenn du aber die Möglichkeit dazu hast, dann hol für jedes Zimmer welche. 😊

Liebe Grüße

7

Danke.
Werde es mal mit den Drogerie Dingern versuchen.

4

Haben wir auch immer mal wieder.
Bei uns kommen die durch die Haustür, da scheint irgendwo ein winziges Loch zu sein wo die durch kommen. Wir bekommen es aber nicht dicht, schon alles versucht, vielleicht muss da eine neue Dichtung her.

Nimm dir mal etwas Zeit und beobachte die Ameisen. Erst kommen welche die ohne bestimmtes Ziel überall nach was essbarem suchen. Wenn diese etwas gefunden haben wird der Weg mittels Duftstoffen markiert und die nächsten gehen "immer der Nase nach". Sie gehen eigentlich immer den gleichen Weg. So wenn ihr die Ameisen beobachtet habt und wisst wo die ungefähr rein kommen (bei nem eindeutigen Loch natürlich stopfen) könnt ihr Essig nehmen und dort verteilen, durch den starken Geruch finden die Ameisen ihren Weg nicht wieder.
Das muss man allerdings öfter wiederholen und solange man das Loch nicht gefunden hat kann natürlich immer wieder eine Ameise zufällig den Weg zu euch finden.
Köderboxen oder Gift hilft meiner Meinung nach nicht dauerhaft. Das Volk hat sich nicht ohne Grund in eurer Nähe niedergelassen, selbst wenn ihr alle töten könntet würde es bestimmt nicht lange dauern und es zieht ein neues Volk ein weil es einfach ein guter Platz ist.
Also beobachten, verfolgen, Loch stopfen und den Weg durch starken Geruch unkenntlich machen.

Wünsche dir viel Erfolg!

8

Dann werde ich mal mit meinen kleinen die Meisen beobachten 😅

Danke

13

Die kommen bei uns durch den Teppich 😱 habe sie heute entdeckt
Nun ist die frage ob es ne schlaue Idee ist Essig auf den teppich zu geben. Der Teppich war von Anfang an in der Wohnung. Kann man nicht so einfach wegnehmen.. :-(

weiteren Kommentar laden
10

suche, was Sie bei Euch gut finden und beseitige das.

im 3.Stock haben bei uns die Ameisen den Weg über die Fassade hoch gefunden (okay: sie waren schon im ersten Stock unter den Waschbetonplatten des Balkons) und sich an einer bestimmten Zimmerpflanze eine Blattlausfarm gezogen.

Ich habe lange Zeit gutmütig im kleinen Versucht, sie raus zu halten. - wir wohnen direkt an Wiese und großem Wald ... aber irgendwann hatte ich die faxen Dicke und hab direkt an der Fassade entlang Ameisenpulver gegossen und gestreut. Bei uns war es aber echt eine Plage und die Kinder sind über 10 .... wir haben durchgängig in allen Beeten und der kompletten Rasenfläche Riesen Ameisenvölker... fast geschlossen auf dem ganzen Grundstück verteilt .... da ging es nur mit einer geschlossenen "Sperre" rund um die Fassade herum, denn die Kundschafter sind halt nunmal unterwegs.. gerade bei so viel Konkurrenz.

11

Über die Fassade kann auch sein. Das sind dann aber extrem kletter Ameisen. Wir sind im 9ten Stock daheim. 🙂

12

na der Bau wird auf jeden Fall in der Erde sein. -- 9.Stock ist ein Wort... reicht ja, wenn die unter euch irgendwo Pflanzen mit Blattläusen haben ... da gehts dann eben nochmal höher...
such mal ....

14

Bei uns half es nur, den Eingang zu finden und zu verschließen.
Es war ein Mini-Loch in der Fuge am Fenster.
Danach war sofort Ruhe.

15

Hallo,
erst einmal: Eingang finden. Hierbei auch unbedingt die Wasserabläufe der Fenster kontrollieren, die werden gern genommen.
Dann: akuten Befall wegsaugen und Staubsaugerrohr verschließen, z.B. Panzertape. Das dauert ein paar Tage und man wird an diesen immer wieder neue Plätze finden.
Dann: Armeisen legen einen Duftspur, diese einfach massiv übertönen (z.B. draußen auf dem Eintrittsweg Raumspray sprühen).
Dann: Eingang verschließen: sollte es Lüftungsschlitze oder ähnliches sein, dann mit Armeisennetz abkleben, dass Wasser weiterhin ablaufen kann.
Auf Gift und Köder würde ich bei Kindern verzichten.

Top Diskussionen anzeigen