Suche Dringend Hilfe (Wasserablauf in Dusche )

Thumbnail Zoom

Hallo hier lieben , vielleicht gibt es hier Handwerker die mitlesen oder jemand der sich auskennt.
Folgendes : mein Mann wollte aufgrund eines verstopften abflusses in der Dusche die Schraube an dem Metalsieb lösen um die Haare zu entfernen.
Jetzt hat er aber gesehen das er das komplette Verbindungsteil gelöst hat. Er hat versucht er wieder anzuschrauben... Bin mir aber nicht sicher ob es wirklich dicht ist und nicht beim Duschen das komplette Wasser zum Nachbarn runterläuft. Wie kann man das prüfen??? Haben so einen Kasten in Bad könnte man da was Erkennen??? Danke schon Mal :)

1

er muss einen Fachmann kommen lassen, mach mal ein Biöld in dem man die ganze Dusche sieht

2
Thumbnail Zoom

Das ist sie
Ja das hab ich mir gedacht aber der müsste ja unten die Fliesen entfernen?

3

ja genau das muss er , weil da eine dichtung dazwischen muss und die geht nicht von oben zu montieren. Wie kam dein Partner denn auf die Idee das wegzuschrauben

weiteren Kommentar laden
4

was ich nicht verstehe ist... das sieb ist doch im Boden... aber wieso ist er an der revisionsklappe oder wie das Teil sich schreibt

5

Hab ich es richtig verstanden das er den kompletten Abfluss auseinander genommen hat?
Es gibt Geräte mit denen man die Feuchtigkeit in der Wand messen kann, damit könnte man einen Wasserschaden feststellen. Mein Sohn macht eine Ausbildung zum Sanitärinstallateur, er meinte mal man merkt sehr schnell wenn irgendwo Wasser hinter läuft, der Wasserschaden ist wirklich schnell sichtbar, wenn das so ist könnte es wirklich teuer für euch werden. Ich würde einen Fachmann anrufen und die Feuchtigkeit prüfen lassen und halt so lange die Dusche nicht mehr nutzen.

6

das sieb ist die Verbindungzum Abflussrohr, das gibt einen Extremschaden, da braucht man nicht zu messen, des Wasser läuft direkt auf den Beton

8

Mein Sohn meinte eben wenn es nur das ist ist es kein Problem das Sieb samt Dichtung wieder an zuschrauben, das bekommt jeder problemlos hin.

9

Also die Klappe an der Wand hat damit wirklich gar nichts zu tun ;-)

10

Hallo,
das ist kein größeres Problem, wichtig ist, dass die Dichtung drunter montiert worden ist. Wenn nicht neue Kaufen oder mit dem Knetgummi auf dem Baumarkt arbeiten. Man kann das "Sieb" von oben abschrauben und am Platikübergang sicherheitshalber eine Schnur zum Hochziehen befestigen. Dann von oben über die Schnur die neue Dichtung einfügen, Sieb wieder drauf schrauben.
Gruß

Top Diskussionen anzeigen