Regendusche spritzt in alle Richtungen

Hallo

Meine Regendusche spritzt in alle Richtungen. Aus manchen brausepunkten kommt gar kein Wasser mehr. Am Anfang konnte man die strahlen wieder in die richtige Richtung bringen wenn man auf den weichen brauseknopf gedrückt hat oder auch Wasser kam wieder raus wenn man drauf gedrückt hat. Das hilft mittlerweile nicht mehr. Woran liegt das und was kann ich da machen? Unser Wasser ist etwas kalkhaltiger.

Danke und liebe Grüße Tina

1

Ich würde sagen, die Düsen sind verstopft - durch Kalkablagerungen. Du könntest versuchen es mit flüssiger Zitronensäure zu behandeln. Das wirkt oft Wunder, wenn es lange einwirkt... Mit chemischen Mitteln kenne ich mich nicht aus, was da helfen könnte.

4

Flüssige Zitronensäure wirkt genauso chemisch wie z.B. handelsüblicher Badreiniger.

7

??? Dennoch ist Zitronensäure doch eine natürlich auftretende oder hergestellte Säure, oder? Mit "chemische Mittel" meinte ich die Reinigungsmittel aus Inhaltsstoffen nicht natürlichen Ursprungs. Einfach aus dem alltäglichen Sprachgebrauch entnommen. Das es ein chemischer Prozess / Reaktion ist, ist klar. Du darfst mich gern berichtigen, auch wenn es für den Sachverhalt hier sicherlich nicht notwendig ist. 😉

weiteren Kommentar laden
2

Gruendlich entkalken waer mein Tipp, am besten regelmaessig.

3

Nimm eine dichte Tüte, fülle Essig rein und binde die Türe um den Duschkopf ( alternative anschrauben und über Nacht in Essig einlegen) dann sollte es wieder funktionieren.

6

ich mache in die Tüte auch noch immer ausreichend Zewa-Tücher rein - so kann man die Lösung direkt mit der Tüte gut an die Düsen "Pressen".

Duschkopf abschrauben und reinlegen wäre natürlich besser. Das geht bei unserer Regentellerdusche leider nicht.

5

Badreiniger drauf und schrubben, dann sollte es etwas gehen

9

Entkalken oder Wasserdruck runter.

Top Diskussionen anzeigen