Geruch Olivenholz

Ich habe mir im Griechenland-Urlaub Salatbesteck und einen Pfannenwender vermeintlich aus Olivenholz gekauft. Bei Kauf geruchlos. Nach erster Anwendung in der Pfanne kam ein enorm ekelhafter Gestank zutage, sodass ich den Pfannenwender sofort in den Geschirrspüler verbante. Der ganz Spüli roch dann danach. Seitdem stinkt der Pfannenwender seit Tagen vor sich hin. Es riecht penetrant chemisch, auch aus 1m Entfernung. Optisch gibt's keine Veränderungen.
Kann mir das jemand erklären oder weiß was zu tun ist? Ist das normal bei Olivenholz?

1

vermutlich wurde das Olivenholz mit etwas geölt und imprägniert, das so stinkt?
Das kann durchaus echtes Holz sein, - aber wenn die dann Chemie drauf kippen, bringt dir das ja nix.

Einmal durchkochen und wenn das sich nicht ändert, dann ist es leider was für den Ofen.
wir haben eine schale. die wurde auch geölt. - da riecht aber gar nix.

2

Vielleicht über Nacht in Weissweinessig legen, das könnte klappen. Gruß

Top Diskussionen anzeigen