Dringend - Efeutute umtopfen

Hallihallo

Ich hab eine Frage an Kenner
Ich hab 3 hängende Efeututen gekauft und will sie an den Deckenbalken entlang wachsen lassen.. Bisher sind sie noch in den 0815 Plastickhängetöpfen, wie beim Kauf. Ich dachte ich kann die in einen Übertopf stecken wie sie sind, aber durch den Rand am Plastiktopf sind die so breit, dass es nicht reinpasst, auch nicht in einem recht großen. Komische Form. Nun will ich sie umtopfen, hab aber keinen grünen Daumen. Meine Frage, kann ich sie direkt in einen Keramiktopf reinpflanzen, wenn ich Split als Drainage unter die Erde mache?? Oder wie geht man da am besten vor?
Würde mich über kurzfristige Antworten freuen, da ich jetzt alle schon abgehängt ab, übermütig wie ich war.
Vielen Dank
Liebe Grüße

1

gekaufte Pflanzen sollten direkt nach dem Kauf umgetopft werden, da die Töpfe meist recht klein sind. also einen topf wählen, der 2 bis 3cm größer ist als der alte. Drainage ist auf alle Fälle gut. Ob im Pflanztopf oder im Übertopf ist erstmal egal, Hauptsache es gibt keine Staunässe. Efeututen sind auf alle Fälle nicht nachtragend. Kauf ordentliche blumentopferde, nicht dass du dir Viehzeug oder schimmel in die Wohnung holst.

2

Ganz ganz lieben Dank für die schnelle Info, du bist ein Schatz!!!
Ich hab sie schon ein paar Wochen, dann mach ich das jetzt direkt. Hatte Bedenken, wenn ich es direkt in dem Übertopf topfe.. Bin totaler Laie
Danke danke danke :)

4

Wer sagt denn sowas?
Man muss pflanzen nicht sofort Umtopfen.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,
Efeu ist eine absolute Anfängerpflanze. Also mein Efeu war auch aus dem Supermarkt eine Billigpflanze und wuchert jetzt entlang meiner Bücherregale.
Ich habe den nur einmal am Anfang in einen größeren Topf gegeben - allerdings mit Untertopf.
Er verträgt es praktisch täglich gegossen zu werden, aber auch mal wochenlang nicht, wenn man im Urlaub ist.
Unbedingt den Efeu regelmäßig in kurzen Abständen dorthin legen und befestigen, wo du ihn haben willst, sonst geht der seine eigenen Wege.

5

Efeutute und Efeu sind zwei ganz unterschiedliche Pflanzen 😉

6

Hey, bitte nicht so in den Übertopf pflanzen.
Wie der Name schon sagt ist der für drüber.
Das Wasser kann nicht ablaufen wenn du zu viel drin hast und du kannst es nicht kontrollieren.
Außerdem siehst du so auch nicht wie der Wurzelballen aussieht.
Wenn du die Pflanze in einen neuen Pflanztopf pflanzt hast du bessere Kontrolle über Feuchtigkeit und Wachstum.
Du siehst direkt wenn du wieder Umtopfen solltest und auch wenn die Pflanze zu nass ist.

LG

7

Bitte nicht direkt in den Keramiktopf!
Erst in einen simplen Tontopf, dann erst in den Übertopf stellen! Sonst hast Du ganz schnell Staunässe, wenn Du nicht aufpasst.

LG, katzz

9

Vielen Dank für die vielen Antworten!
Ich hab gestern abend alles ordentlich umgetopft in größere Plastiktöpfe (und mit neuer Erde)und in schöne Übertopfe gestellt.
Ich denke so passt es nun :) Und es sollte längerfristig reichen.

DANKE DANKE Ihr seid toll

Top Diskussionen anzeigen