Rasen pflegen?

Guten morgen Mädels,

nachdem wir hier in unsere neue Wohnung mit einem kleinen Garten gezogen sind, müssen wir so wie es aussieht nun den Rasen komplett erneuern, da vorher dort eine Familie mit 2 Hunden gewohnt hat.
Wie fängt man da am besten an?

1

Fräsen und neu aussähen

2

Kommt darauf wie schlimm der Rasen/Garten ist. Auf jeden Fall Fräsen, Unkraut und Pflanzen grob entfernen. Dann mit einer Walze ebnen. Ich empfehle euch Rollrasen zu verwenden, gerade, wenn eure Rasenfläche nicht all zu groß ist. Der Vorteil ist, dass der Rasen schon gute Wurzeln hat, sofort schön aussieht und recht schnell begehbar ist. Für die Aussaat braucht ihr gute Erde, die Samen, dann muss es gleichmäßig verteilt werden (aber man hat doch immer irgendwo Lücken, die man erst später sieht, aber auch die wachsen irgendwann zu), dann muss die Saat gepflegt werden, die Vögel mögen den Samen auch ;).

Ja der Rollrasen ist etwas teurer, aber so viel teurer auch nicht, aber hat dafür Vorteile.

Achja, es gibt auch verschiedene Rasensorten, also achtet darauf, ob euer Rasenstück in der prallen Sonne, Halbschatten oder Schatten ist.

Wenn ihr eh alles neu macht, dann würde ich auch darüber nachdenken eine Berieselungsanlage zu instellieren. Die Rohre kommen etwa 30cm unter die Erde. und man kann sie selbst installieren.

3

Hallo! Zuerst vertikutieren und dann neu aussäen und ganz wichtig ist danach zu wässern! Wasser, Wasser, Wasser
Danach wartest du 3 bis 4 Wochen und bringst einen Dünger aus.
Am besten startet man damit immer im Frühjahr. Da erzielt man die besten Ergebnisse

4

Zuerst einmal Unkraut großflächig ausstechen( gibt es spezielle Geräte für ) dann mit dem vertikutierer über dem rasen. Eventuell den Boden mit einer dünnen Schicht Mutterboden begradigen. Rasensamen großzügig streuen und Rasenerde drüber geben. Nur kein Rollrasen sieht zwar schnell schön aus, aber nicht lange, alle die ich kenne die rollrasen haben verlegen lassen, haben nach 2 Jahren neu angefangen. Das a und o ist Wasser Wasser und Wasser

5

Rollrasen sieht schnell nicht mehr gut aus. Wir haben vertikutiert, aerifiziert, gesandet, gedüngt und neu ausgesät. Zwischendurch sah es bei uns aus wie auf einer Beachparty, hat sich aber gelohnt.

6

Ich würde auch Rollrasen nehmen.
Unser Rollrasen ist nun 5 Jahre alt und sieht aus wie ein englischer Garten.
Das a und o ist regelmäßige Pflege.
Wir haben einen Mähroboter, die Kanten und unerreichbare Stellen machen wir mind. ca. alle 2 Wochen manuell.
Wir holen immer im Frühjahr den Dünger fürs ganze Jahr, gekennzeichnet mit den jeweiligen Streumonaten, alle 6-8 Wochen, im Herbst ein anderer als die sonstigen Monate.
Wir vertikutieren nie, weil nicht nötig.
Unser Rasen ist so kräftig, dass wir nur wenig Unkraut haben, das bisschen, das durchkommt, spritzen wir weg. Wegen der Kinder nicht mehr so einfach, wir machen das dann zB vor unseren langen Sommerurlaub, damit die Kinder nicht auf dem „Gift“-Rasen spielen.
Wir sprengen aber auch regelmäßig, aber gezielt. Besser einmal richtig triefnass, aber dafür auch im Hochsommer nur alle paar Tage/Wochen.
Bei unserem Rollrasenhändler gibt es verschiedene Rasensorten, je nach Bedarf. Wir haben eine Mischung aus besonders grün und schön und besonders robust zum Bespielen durch Kinder. Auch nach Sonneneinstrahlung bzw. Schatten kann man dort unterscheiden.

7

Du kannst euren Rasen auch striegeln und jetzt nicht unbedingt vertikulieren.
Es ist besser, wenn man einen Rasen im Herbst verikuliert. Durch das Striegeln wächst der Rasen auch mehr in die breite und dafür brauchst du nur ein Rechen und vielleicht wäre es auch ratsamer, dass der Rasen sich erstmal erhohlt.
https://www.vertikutierer.org/rasenpflege/

Top Diskussionen anzeigen