Fliesenspiegel nachträglich anbringen?

Hallo Mädels,

wenn man nachträglich den Fliesenspiegel in der Küche verändern möchte, muss man dazu eigentlich komplett die Küchenplatte abbauen oder klappt das auch so?
Weiß da jemand mehr?

1

Wenn die Wand gut erreichbar ist, geht das natürlich auch so. Wenn verbaut - dann nicht.

2

Man kann es nachträglich machen. Machen die Amis auch so.
Ich würde nur den Übergang gut versiegeln und bedenken, dass die Fliesen ggf. an den Schränken geschnitten werden müssen. Außerdem musst du alles gut abdecken.
Wenn du nur einen Spritzschutz zB hinter Herd oder Spüle haben möchtest, würde ich eher auf eine Plexiplatte zum Kleben gehen. Da gibt es mittlerweile jede Menge Möglichkeiten und sogar auf Maß.

3

Klar geht das auch ohne die Küche abzubauen, es reduziert dir halt etwas die Arbeitstiefe um Fliesendicke + Mörtelbett

4

Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass es teilweise schwer sein kann, bei uns haben wir unsere Küche falsch geplant, sodass wir auch zusätzlich nachdem die Küche schon stand noch Fliesenspiegel anbringen mussten, dazu musste die Küche teilweise ausgebaut werden, aber was will man machen.

Aber ich hätte gerne das Privileg wie du jetzt neue Fliesenspiegel dran zu machen, es gibt so viele :D
Hätte einfach gerne mal Mosaik in der Küche, hier etwas weiter unten
https://www.fliesen.org/fliesenspiegel/

Top Diskussionen anzeigen