Ich mag nicht mehr!! Ameisenplage!!

Ich hab eine Terrasse und kann sie nicht nutzen. Also wirklich NICHT nutzen. Man kann keine 5 Sekunden raus ohne, dass man schon Ameisen auf den Füßen und Beinen hat.. Und natürlich kommen gelegentlich auch welche ins Haus. Es nervt. Ich mag einfach nicht mehr!! Man zahlt ja auch Miete... Sehs einfach nicht mehr ein. Ich respektiere wirklich alle Lebewesen, aber ich muss gestehen, dass ich für Ameisen mittlerweile gar nichts mehr übrig hab und einfach nur noch will dass sie verenden. Ich Wohne hier nicht erst seit Kurzem, sondern mittlerweile 10 Jahren und jeden Sommer das fängt das gleiche Rumgestampfe an sobald man raus geht. Hab so auch keine Lust mehr raus zu gehen.

Diese Köder usw. aus der Drogerie haben nichts gebracht. Auch Backpulver usw. nicht. Ich gestehe, ich habe auch schon x Mal heiß Wasser ins Nest und auch auf sie dirket drauf geschüttet. Aber sie sind immer noch da. Bringt alles nichts. Sie stehen von den Toten auf. WAS SOLL ICH DENN NOCH TUN?

1

Flammenwerfer?

2

Leider illegal.

3

Spüli-Wasser hilft eigentlich ganz gut. Haben damit mal nen Balkon abgeseift und schon waren die Ameisen weg.
Vielleicht einen Versuch wert.

7

Noch nicht probiert. Sehr gut. Auf jeden Fall ein Versuch wert:-) Mach ich gleich mal.

4

versuche es mal mit Nematoden

5

Wir hatten immer sehr viele im Rasen, so daß es kaum nutzbar war. Haben Envira
Ameisengift gekauft und es hat geholfen

6

Mein Mann hat unsere Ameisen mit glasreiniger gekillt.
So ganz billiger. Draufsprühen und die waren mausetot.
Dann hat er ordentlich auf das Nest gegossen.
War danach alles weg.
War aber auch ein kleineres Nest im Dach im 3. Stock, da sind sie durchs Dachfenster rein.
Er musste quasi unter einen Dachziegel und hat da den Reiniger verschüttet.
Vielleicht hast du ja sowas im Haus zum probieren

8

Sowas mag ich ja.. Günstige Versuche mit Mitteln die man daheim hat. Danke dir. Auf jeden Fall auch ein Versuch wert. Kippe mal die ganze restliche Flasche ins Nest. Leider steht dort zwar auch ein Buchsbaum aber der schafft das schon.. Wenn nicht stirbt er für einen guten Zweck bei dem was ich gleich alles noch reinkipp. Aber es geht langsam wirklich nicht mehr. Die Kinder sind sie draußen auf der Terrasse. Das geht einfach nicht.

9

*nie :-)

weiteren Kommentar laden
11

Wie wäre es, wenn der Vermieter Mal einen Kammerjäger kommen lässt? Das ist nämlich seine Aufgabe...
Wir hatten welche in unserer alten Wohnung samt Paarungsflug im Schlafzimmer. Man beachte: es war ein Neubau und die haben sich durch die Dämmung gefressen! Es waren Massen...geholfen hat ein spezielles Gift.

12

Ich habe bei Ama*** lange recherchiert und dann von Substral Celaflor das Ameisenmittel gekauft. Das hatte die besten Beweetungen.
Es hat auch total gut gewirkt und hielt auch ein gutes halbes Jahr an!
Ich hatte viele viele Ameisennester unter dem Rasen und Terrasse. Die hab ich die Jahre davor mit allen Hausmitteln (sogar umsiedeln versucht) nicht loswerden können. Heißes Wasser war für meinen Rasen leider auch nicht förderlich. Und war ein Nest veeschwunden, tauchte das nächste gleich 30cm weiter auf.
Aber mit dem Mittel ging es wirklich gut und schnell weg und sie blieben weg!!!
Vor zwei Wochen hab ich mal wieder was streuen müssen aber anscheinend hat es gewirkt, bei mir sind sie schon weg!

13

Hallo
Versuchs mal mit Kaffeesatz. Grundsätzlich mögen Ameisen keine kräftigen Gerüche (Zitrone, Essig, Kaffee). Wir haben unsere Ameisenstrasse auf dem Balkon letztes Jahr mit Kaffeesatz und Spüli wegbekommen. Ich hoffe, sie kommen dieses Jahr nicht wieder #schwitz!

Viel Glück
#winke

14

Ich habe den perfekten umweltfreundlichsten Tipp für dich: Zimt! Ameisen hassen Zimt - verstehe ich persönlich gar nicht :-D, aber es ist so. Einfach eine Spur Zimt um den Bereich ziehen den du geschützt haben willst und sie verziehen sich.
Den Tipp hat mir damals ein Kollege gegeben und ich bin Ihm heute noch sooo dankbar.

Viel Erfolg #winke

17

Zimt habe ich schon mal probiert in der Vergangenheit. Hat sich bei mir nix geändert. Aber wiegesagt auch nur einmal.. Naja.. Habe jetzt erstmal eine ganze Packung Natron aufs Nest gekippt und zusätzlich einen Ameisenköder der Marke Nexa Lotte draufgestellt. Gebe morgen nach 24 Std. mal ein Fazit ab...

Top Diskussionen anzeigen