Ein Wunder ist geschehen!

Wir haben dich tatsächlich ein Traumhaus gefunden!

Jetzt stellt sich mir als neuer Hausbesitzer die Frage: Wie viel Geld legt man denn monatlich so zurück?

Das Haus ist top in Schuss (BJ 2001), Heizung machen wir jetzt neu, weil die Versorgung über ein anderes Haus lief und das jetzt getrennt wird.

Wir haben so kalkuliert, dass wir mit 10.000€ Puffer starten und dann jeden Monat was zurück legen. Aber wieviel?

Wie macht ihr das so? Habt ihr spezielle Ereignisse für die ihr spart oder habt ihr eine Mindestsumme, die immer da sein MUSS?

Über Erfahrungen bin ich dankbar :)

1

Wir legen jeden Monat ca. 300€ auf die Seite, ich weiß aber nicht ob das nun viel oder wenig ist. Wir haben einen Altbau (1923) mit saniertem Dach und neuer Heizung.

Unser Ziel ist es, in 10 Jahren die Restsumme des Kredites mit einer Einmalzahlung abzulösen. Zudem wollen wir einen permanenten Puffer von ca. 40.000€ haben, um ein neues Dach, Fassade streichen und so bezahlen zu können.
Zudem muss man damit rechnen, dass einer von beiden irgendwann doch mal eine Zeit lang ohne Job sein könnte oder in Elternzeit ist (so wie ich aktuell) und die Raten dann ggf. vorübergehend von den Rücklagen gezahlt werden müssen oder man die Rate zwar zahlen, aber in der Zeit keine Rücklagen bilden kann.


Also lieber großzügig kalkulieren und alles auf die Seite packen, was geht.

2

Huhu,
ich würde auch alles zur Seite legen, was geht.
Informiert Euch für die neue Heizung zu KfW-Programmen, packt gleich PV aufs Dach.
Wir planen gerade unsere Flachdachsanierung mit PV und bekommen bei einer max. Bausumme von 60.000 € satte 20% Zuschuß. Das lohnt sich.

Herzlichen Glückwunsch zum Haus!! #winke

5

Ja das kann mein Mann sogar selbst bauen und wir zahlen nur das Material 🤭

3

Hallo!
Herzliche Gratulation als Hausbesitzer!
Wir schauen, dass wir immer an die 20.000€ am Konto haben. Alles was drüber ist, kommt am Ende des Jahres in die Kreditrückzahlung.
Unser Haus ist 1975 erbaut und wurde vor 6Jahren von uns saniert. Trotzdem kann es immer wieder zu größeren Investitionen kommen (müssen).
Lg minitouch

4

Wir leben in einem Neubau aus 2019, der große Puffer ist noch nicht nötig für Reparaturen und Co, aber der Garten ist noch gar nicht gemacht.
Wir legen monatlich zwischen 500 und 1500 Euro zur Seite, je nachdem, was so ansteht.

Top Diskussionen anzeigen