Wie bekomme ich den Ölgeruch raus?

Gestern hatte Sohnemann einen kleinen Ölunfall mit mehreren Litern Heizöl 😏. Die Flecken hab ich halbwegs aus den Sachen bekommen, das ist nicht das Problem. Wie bekomme ich jetzt aber den Geruch aus den Sachen und aus meiner Waschmaschine 😬😳😒. Hab die Waschmaschine jetzt 2 Mal leer mir Essig auf 90 C laufen lassen, es wird besser, trotzdem würde ich da nur ungerne meine andere Wäsche rein tuen. Die Klamotten stinken fürchterlich und ich würde nicht mit offenen Feuer in die Nähe kommen wollen 😬.
Gibt es da was praktikabeles was hilft? Seine Kollegen meinten gestern zu ihm er soll es gleich wegwerfen, das finde ich aber ehrlich gesagt zu schade, ich wollte es wenigstens versuchen. Bin für alle Tipps dankbar, das Zeug hängt jetzt auf der Terrasse und ich habe das Gefühl ich sitze an einer Tankstelle 😬.

1

Kleidung kannst du wegwerfen.

Waschmaschine leer auf 90 grad mit Waschmittel.

2

Da hilft nur lüften, mein Mann hat Zuhause eine Werkstatt und öfter mal Hydrauliköl an den Klamotten. Es dauert etwas bis der Geruch raus geht.

3

Hallo,
aus der Waschmaschine: 90Grad mit pulver Vollwaschmittel
aus den Klamotten: versuch dr. beckmann Geruchsentferner

Gruß

4

Ich hatte mal eine Diesel Dusche auf der arbeit. Bei mir hat Vollwaschmittelpulver und Weichspüler geholfen, danach gut lüften. Dann war der Geruch irgendwann weg.

Top Diskussionen anzeigen