Wie groß ist euer Kühlschrank?

Hallo ihr Lieben,

Wir sind eine 5-köpfige Familie (4 aktive Esser + Baby) und unser Kühlschrank platzt regelmäßig aus allen Nähten.
Mal ein Getränk kaltstellen, einen Topf unterbringen oder nur einen Salatkopf aufbewahren? Sehr schwierig, ich spiele tgl. Kühlschranktetris 😅🤪🙄

Daher überlegen wir uns ein 2. Gerät für den Keller anzuschaffen, indem ich Vorräte unterbringen kann.

Daher die Frage: Wie groß sind eure Kühlschränke und reicht euch der Platz?

Wir haben bisher 220 l zur Verfügung, gehen 1x pro Woche einkaufen und kochen tgl. frisch.

Danke schonmal und einen schönen Sonntag

1

Hallo.

Wir haben einen großen Side-By-Side Kühlschrank. Die eine Hälfte Kühlschrank - die andere Gefrierschrank.
Zusätzlich haben wir noch eine Gefriertruhe im Keller.

Im Keller haben wir das ganze Fleisch. Wir kaufen 2 x im Jahr (wenn halt geschlachtet wird) Bio-Fleisch und das immer in größeren Mengen und frieren dann ein. Somit ist diese Gefriertruhe voll mit Fleisch und auch mit Pilzen und Obst (Pflaumen, Beeren).

Der Gefrierteil im Küchengefrierschrank beinhaltet Sachen wie Seefisch, Spinat, Pommes und auch mal ne TK Pizza und Eis.

Der Kühlschrank reicht für uns 4 (zwei Teenies) locker, so dass auch mal ein Topf oder einige Getränke drin Platz haben.

#winke

5

Der Gefrierschrank ist nicht das Problem. Da steht schon ein großer im Keller, weil ich gerne Vorkoche.

Weißt du zufällig wie viel Liter der Kühlschrank hat?

7

Haben den Exquisit Side by Side SBS 45-4 von Lidl. Der umfasst ca. 290 l.

2

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

6

Danke dir.

Das meiste essen wir auch innerhalb einer Woche. Aber gerade so Sachen wie Fischsoße, Marmeladen, mein Sauerteigansatz usw. Nehme Platz. Die müssen aber auch gekühlt werden.

3

Wir haben uns vor 3 Jahren einen neuen gekauft. Ca. 2 m hoch, und so breit, dass er knapp durch die Türe passt. Ein Drittel unten ist Gefrierschrank.

Endlich hatten wir Platz!

Und man kann auch mal eine Torte reinstellen.

4

Du sagst es. Bald geht die Erdbeersaison los und einen Kuchen/Torte bekomme ich definitiv nicht unter 😂

8

Wir haben auch einen Side by Side Kühlschrank ,sind 4 Personen +Hund (dieser wird gebarft,d.h. sein Fleisch steht sowohl im Kühlschrank als auch auf der anderen Seite im Tiefkühler).Mein Mann kocht tägl. frisch ,alle essen daheim. Uns reicht der Platz.

LG K

13

😍 mein Mann kocht täglich frisch 🥰🍀🤗 duuuuu glückliche ☺️ (ich gönne dir diesen wunderbaren Luxus nicht falsch verstehen)

15

Jaaa,ich bin auch wirklich froh drumm!

LG K

9

Wir haben oben ca auch 200 Liter und 3 Gefrierschubladen.

Im Keller steht noch ein etwas günstiger Kühlschrank ohne Gefrierfach. Dies sind 250 Liter.

Den habe ich letztes Jahr gekauft, da unser Alter zu klein war. Ich bin froh nochmals mehr „Liter“ zu haben.

Gerade im Sommer mit Salaten und Kuchen ist dieser Gold wert.

Majonjon

10

Danke,

Wir haben uns jetzt einen mit 240 l ohne Gefrierfach für den Keller bestellt. 🤗

11

Schau dir mal French Door - Kühlschränke an. Die haben viel Kühlfläche und als Gefrierschrank ein paar Fächer unten drunter. Side-by-side fand ich bei uns total überflüssig, aufgrund des großen TK-Teils. Mit unserem French-Door bin ich bestens zufrieden. Der hat an die 300 Liter zum kühlen.
Im Keller habe ich noch einen zweiten (den alten, zu kleinen Kühlschrank) mit 180 Liter kühlen und 100 Liter Gefrierfach.
Wir sind zwei Erwachsene und vier Kinder. Ich mache einmal in der Woche einen Großeinkauf und einen weiteren kleinen Einkauf für Nachschub an frischem Gemüse und Obst oder was dann noch wichtiges fehlt. Ich koche täglich frisch und vor dem nächsten Großeinkauf ist der Kühlschrank eigentlich immer so gut wie leer.

17

So läuft das hier auch. Gemüse bekomme ich aber kaum unter und Torten/Kuchen erst recht nicht.

Aber der Kühlschrank für den Keller ist bestellt. Der Sommer kommt ja hoffentlich bald und ein kühles Bier sollte auch mal drin sein.
Sonst muss ich die Lebensmittel bald tief.im Garten vergraben 😂

21

Wir haben uns vor ein paar Jahren einen Side-by-Side gekauft und waren/sind echt enttäuscht. Obwohl der Kühlschrank schon extra dünne Wände hat frisst der wahnsinnig viel Platz und bietet nicht wirklich mehr Platz als unser vorheriger "normale" Kühlschrank.

Sobald der Jetzige den Geist aufgibt wird es auch ein French Door. Leider habe ich die damals zu spät entdeckt-...

12

Hallo,
wir sind zwei Erwachsene und zwei Teenies, dazu isst meine Mutter mittags bei uns mit.
Unset Kühlschrank hat 187 l und ein kleines Gefrierfach. Dazu im Keller einen großen Gefrierschrank und einen älteren kleineren Standkühlschrank. Diesen nutzen wir gerne im Sommer zum Getränke und Vorräte kühlen. Im Winter ist er aus, da ist unser Keller so kalt, dass alles von selbst kühlt.
LG
Elsa01

14

Wir haben tatsächlich 2 Kühlschränke 😅 einer steht in der Vorratskammer die ist ja groß genug.
Wir haben auch auch meist das ganze Jahr Trockenfleisch (prosciutto) das kalt gelagert werden will 😬🤫

16

Danke an alle.

Wir haben uns einen 240 l Kühlschrank für den Keller bestellt - ohne Gefrierfach 😁
Weitere Gefrierfächer brauche ich nicht und den Kühlschrank in der Küche kann man nicht so einfach wechseln, da es ein Einbaugerät ist

Top Diskussionen anzeigen