Badezimmer 4,5 m2

Hallo ihr Lieben,
Wir möchten ein kleines Haus kaufen. Wir sind zu viert. Es sind insgesamt 110 m2. Leider ist das Bad sehr klein: 1,5x3 m. Im Erdgeschoss ist noch eine kleine Toilette. Ist das zu klein für ein Familienbad? Hat jemand Erfahrungen mit so einem kleinen Bad?
Danke für euro Antworten.

1

Hallo,

also unser Familienbad ist schon echt klein und das hat 6,5m2. Allerdings haben wir auch Dusche und Badewanne... wenn ich ein Haus gebaut hätte, hätte ich es sicherlich etwas größer gebaut aber so kommen ist es im Alltag ausreichend.
Bei den 60er Jahre Häusern sind so kleine Bäder z.B. typisch (ist unseres auch😉). Bei 4,5m2 gehe ich jetzt mal davon aus, dass es nur Dusche (oder nur Wanne🤔) gibt... das müsstet ihr entscheiden, ob das für euch so passt. Als kleine Stauraum-Tipps; wir haben einen recht großen Waschtischunterschrank (und nur ein Waschtisch), einen großen Spiegelschrank und über dem Spülkasten der Toilette noch einen tollen eingebauten Schrank.
So haben wir auch alle Badutensilien (Handtücher und Co) verstaut.

Liebe Grüße

2

Hat das Bad ein Fenster?
Auch so hätte ich Sorge vor Schimmel. Die kleinen Bäder sind nicht dafür ausgelegt, dass täglich mehrfach geduscht wird.

3

Geht für mich gar nicht.
Wir hatten vorher um die 6,5 qm ....
Jetzt hat unser Bad ca 10qm ,das finde ich optimal.

Aber für Wohneigentum ....nein.

LG K

4
Thumbnail Zoom

Hallo,

wir haben zwei kleine Bäder.

Mit WC, grosses Waschbecken und Dusche.

Mit WC, kleines Waschbecken und Badewanne mit Glasabtrennung zum Duschen.

Beide Bäder haben Fenster.

Auch ein älteres Haus. Aber wir haben die Bäder nicht vergrößert, sondern modernisiert.

Für vier Personen reicht es aus. Und wenn wir gebaut hätten, wären die Bäder auch größer.

Das einzige was schade ist, dass kleine Bäder schwer altengerecht zu gestalten sind.

Viele Grüße

rabe0510

5

Wir haben ein Haus von 1954 gekauft, die beiden Bäder sind jeweils auch nur 4m2 groß. Wir haben komplett saniert, beides sind vollwertige Badezimmer mit Fenster (ein Bad mit Waschbecken, Toiletten und ebenerdiger Dusche, Bad 2 statt Dusche mit Raumsparbadewanne. Klar, wenn sich drei Kinder mit mir im Bad aufhalten, hätte ich gerne mehr Platz. Da wir aber keinen Müll Horten, sind die Bäder platztechnisch mehr als ausreichend.

6

Ja, das Bad hat ein Fenster. Wir bräuchten nur eine Dusche. Danke für die raumspartipps!

7

Lässt sich da nicht etwas dran verändern?
Ansonsten würde ich sagen, wenn ihr mit 110 qm zurecht kommt zu viert, was ja auch schon nicht wahnsinnig üppig ist (was ich gut finde!), warum solltet ihr das mit dem Bad nicht auch schaffen?

Wir haben zu dritt nur ein Bad das 5,5qm groß ist und alles hat, also Dusche, Badewanne und Fenster. Eine weitere Toilette gibt es nicht. Wir kommen prima zurecht und sind oft zu dritt im Bad ;-)

8

Ich liebe kleine Badezimmer und fühle mich in großen sehr unwohl.

Wir haben zwei kleine, eins bisher nur mit Toilette aber Badewanne soll folgen und eins mit Dusche.

Mir ist eine zweite Toilette sehr wichtig, auch wenn wir bisher nur 2 Personen sind.
Bei meinem Ex haben wir extra eine in den Keller gebaut, meine Eltern haben sogar 3 im Haus (für ursprünglich mal 5 Personen).

Würde also mit 4 Person keine Wohnung/Haus beziehen welches nur eine Toilette hat. Außer es besteht die Möglichkeit dies zu ändern.

9

Wir haben auch zwei kleine bäder, extra so angelegt. Ich wusste nicht, wofür ich Platz im Bad haben muss, nur unnütze putzfläche. Wichtig ist ein Fenster.

10

Ach, das perfekte Haus gibt es eben nicht. Ich finde es auf jeden Fall machbar und 4,5 qm nicht zu klein! Auch kleine Bäder kann man toll gestalten. Wir haben auch ein kleines Bad mit Badewanne. Im Alter kann man die Wanne herausnehmen und durch eine bodengleiche Dusche ersetzen.

Top Diskussionen anzeigen