Riss/Abblättern der Wandfarbe

Wir sind vor einem halben Jahr in unser Eigenheim gezogen. Die Wände wurden verputzt und gestrichen.. jetzt ist uns heute im Wohnzimmer in einer Ecke ein Riss bzw. leichtes abblättern der Farbe aufgefallen .. dieser Riss geht über die Ecke .. was kann man tun ? Wodurch kommt das? Keine Feuchtigkeit vorhanden auch die Luftfeuchtigkeit ist genau wie sie sein soll

1

Vermutlich Setzrisse oder Schwundrisse im Putz. Im Neubau ganz normal und eben sichtbar wenn der Putz direkt gestrichen wurde. Es werden wahrscheinlich nochehr werden, daher nicht zu früh nachbessern.

3

Würde ich auch so sehen. Wenn es kleine Risse sind kann man die leicht ausbessern. Sollten die Risse stärker sein oder die Farbe großflächig abblättern würde ich den Bauträger oder Handwerker informieren und auf Ursachenforschung gehen.

2

Hallo,
stimme dem Vorschreiber zu. Meist ist es Spachtelmasse die auf Grund von Schwund (manchmal auch schlechtem Material oder falscher Anwendung) den Kontakt zum Unterdrung verliert und abplatzt. Ob das ein Mangel darstellt, weiß ich nicht.
Ich würde das mit einem Spachtel abkratzen (vorsichtig) und mit flexibler! Spachtelmasse ausbessern und neu streichen. Wenn die Ecke unter starker Bewegung steht wäre auch ein Gasfasergewebe drunter möglich, ist aber eher sehr selten.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen