Trocknerkauf- worauf achten

Hallo und guten Abend

Wir müssen uns einen neuen Trockner kaufen. Also eigentlich haben wir noch nie einen gekauft. Wor haben bisher den alten meiner Schwiegermama benutzt. Der ist sicher schon 15 Jahre alt. Vielleicht sogar älter.

Ich habe keinen Schimmer worauf ich achten sollte. Bitte teilt doch gern Erfahrung und Gedanken mit mir das ich nicht ganz unvorbereitet los muss.

Vielen lieben Dank

1

Ich würde einen Wärmepumpentrockner nehmen. Sie dauern allerdings etwas länger, haben aber einen energetischen Vorteil.

https://praxistipps.chip.de/waeschetrockner-mit-waermepumpe-vor-und-nachteile_12737

2

Wir haben uns vor ein Paar Monaten einen neuen Trockner gekauft. Wir haben jetzt einen Wärmepumpentrockner. Ich persönlich habe auch Kleinigkeiten geachtet. z.b. wie gut das Entleeren des Kondenswassers ist. Unser alter hatte immer so einen Nippel/Trichter, der rausgegangen ist beim entleeren. Kein Drama, aber manchmal nervig. Dann wie einfach das Flusensieb zu reinigen ist. Genauso der Wärmetauscher. Unser hat jetzt einen feinen Filter vor dem Wärmetauscher wodurch dieser nicht mehr gereinigt werden muss. lediglich alle paar Wochen diesen Filter. einfach super. Mit 4 Personen war mir eine relativ großes Fassungsvermögen noch wichtig.

Mein Mann hat sich mehr um den Energieverbrauch gekümmert.

3

Hallo Wuselsummse

Lustiger Name :-)

Hoffentlich geht es dir gut.

Ich teile gerne meine Erfahrungen mit dir.
Meine Freundin und ich sind letztes Jahr zusammengezogen und sie hat ihren Wäschetrockner mitgebracht. Seit dem ärgere ich mich mit diesem Gerät rum.
Ich muss sagen es ist eher ein preisgünstiges No-Name Gerät. Und trotzdem hat es ja Geld gekostet.
Was ich schon alles ersetzt habe. Keilriemen, Heizelement und Thermostat und sogar die Türe. Schau mal hier: https://www.ersatzteilshop.de/reparatur/haushaltsgeraete/trockner/
Da gibt es eine ganze Liste von möglichen Problemen, die es zu lösen gibt. Manchmal raten wir, was als nächstes an dem Ding zu tun ist...:-p
Das Problem mit solchen Geräten ist, dass die Ersatzteilbeschaffung, falls mal etwas kaputt geht, sehr schwierig ist. Meistens passiert das ja, nachdem die Gewährleistung abgelaufen ist. Und da die Geräte sehr schnell ändern, ist es oft schwierig bei sehr günstigen Geräten die Ersatzteile zu bekommen.
Bei meiner alten Bosch Waschmaschine ist noch nicht so viel kaputt gegangen.
Wenn du lange Freude dran haben möchtest, würde ich dir eine bekannte Marke empfehlen. Klar, du zahlst etwas mehr, aber der Support, Kundendienst und die Ersatzteile sind dafür besser und länger verfügbar.
Schöne Grüsse

4

Wir haben einen Wärmepumpentrockner. Ganz praktisch ist auch, dass das Kondenswasser in den Ablauf kann und man es nicht unbedingt selbst ausleeren muss (Auch möglich, wenn nicht entsprechend angeschlossen) Wichtig waren folgende Punkte:
- großes Fassungsvermögen
- guter Feuchtesensor
- trocknen empfindlicher Stoffe möglich

Allgemein schauen wir vor solchen Käufen auch immer bei Stiftung Warentest. Wir haben uns in dem Fall für ein teueres Modell entschieden, bereuen es aber keine Minute, denn außer Pullis geht bei uns alles problemlos rein

5

Wärmepumpentrockner. Der deutlich geringe Verbrauch bedeutet neben geringeren Betriebskosten und Umweltschutz auch deutlich geringere Abwärme. Der Raum in dem er steht heizt sich nicht so auf.

Top Diskussionen anzeigen