Klimaanlage

Guten Morgen, wir spielen mit dem Gedanken in unsere drei Schlafzimmer im Dachgeschoss Klimaanlagen einbauen zu lassen (Spligerät). Hat da jnd Erfahrung mit? Mit welchen Kosten muss man denn etwa rechnen? LG

1

Hallo,

zu den Kosten der Anschaffung kann ich leider nichts sagen. Unsere Geräte hat ein Freund meines Vaters damals besorgt. Der war Klima-Fachmann und hat auch alles angeschlossen.

Aber ich würde es immer wieder machen, es ist so angenehm nicht bei stickigen 29 Grad schlafen gehen zu müssen. Auch unser Sohn hatte ab seinem 1. Geburtstag eine in seinem Schlafzimmer.
Auf der Stromrechnung konnten wir auch keinen markanten Anstieg verzeichnen, da die Geräte nicht stundenlang laufen.

Wir machen es so:
- Räume tagsüber, wie sonst auch, dunkel halten
- abends, wenn möglich, kurz durchlüften
- Klimaanlage an
- niemals mehr als 4-5 Grad unter Raumtemperatur kühlen, das wäre viel zu kalt
- ausschalten wenn man ins Bett geht

Die Klima kühlt nicht nur, sie nimmt auch die stickige Luft raus. Daher fühlt sich der Raum kühler an als er eigentlich ist und man kann super schlafen.
Hier hatte in den ganzen Jahren (ca. 15) noch keiner deswegen einen Schnupfen.


LG
Tanja

2

Für ein Markengerät mit Einbau um die 3000 Euro. Da man die evakuieren muss, muss das ein Fachmann machen. Wir haben unsere jetzt 4 Jahre , seit dem schlafen wir viel besser

3

Wir haben eine große und eine kleinere Anlage und haben knapp unter 6.000 Euro bezahlt.

Der Sommer kann kommen. 👍

4

Hallo,
wir haben letztes Jahr in insgesamt 5 Räumen auf 2 Etagen Klimageräte von einem Fachbetrieb einbauen lassen, Kosten ca. 8000€.
Was ging hat mein Mann in Eigenleistung gemacht.
Dazu kam dann noch der Dachdecker für die Befestigung/Plattform auf dem Dach (ca. 400€).
Teures Vergnügen - aber für uns hat es dich definitiv gelohnt, jederzeit wieder!
LG

Top Diskussionen anzeigen