Gibt es hier jemand aus Pirmasens/Pfalz Umgebung

Leute. Ich habe eben mehr oder weniger aus Spaß mir paar Wohnungen angeschaut.

Bin etwas von meiner Suche abgedriftet und irgendwie auf Pirmasens gestoßen.

Warum sind dort die Wohnungen so so günstig? Kann mir das einer erklären??

Ich sehe teilweise 100qm für um die 600 Euro warm in Zentraler Lage! Top Zustand.

Wir wohnen im Landkreis Karlsruhe und hier bekommt man für 600 warm Grad mal eine 35qm 2 Zimmer Wohnung wenn überhaupt?!!!!

Dazu ist ja noch in der Pfalz der Kiga kostenfrei!!!

Wo ist da der Haken?

Vlt kann mir das einer erklären!!!

Eigentlich wollten wir nicht weit weg ziehen, aber das ist ja echt schon sehr verlockend!

Vlt hat jemand Geheimtipps, wo es noch günstige Wohnungen gibt! :)

1

Mit Pirmasens kenn ich mich nicht aus, komme aber auch aus der Pfalz. Es ist oft so, dass sehr teure „Pflaster“ direkt neben günstigen liegen ;-) es kommt immer auf Angebot und Nachfrage an. Und ganz ehrlich: in Pirmasens würde ich auch nicht wohnen wollen, vermutlich ist da die Nachfrage einfach nicht so groß. Mit Karlsruhe sowieso nicht zu vergleichen, das ist ja klar, dass es dort sehr teuer ist

2

Hallo,

ich wohne 30 km von Pirmasens entfernt, war ein paar mal da und überlegte auch wegen der günstigen Mieten dorthin zu ziehen. Mir wurde abgeraten, da man dort angeblich wie am Ende der Welt wohnen würde und es wenig Shoppingangebote gäbe.
Primassens ist eine Stadt mit hoher Schuldenquote...und der saarländische Dialekt ist auch Geschmacksache im Vergleich zum Badischen ;-)

Aber das ist nur mein "Halbwissen"... Von Karlsruhe aus gibt es eine super Zugverbindung dorthin, ich würde mir die Stadt einfach mal selbst anschauen und mir überlegen, was ich von einer Stadt erwarte um dort leben zu wollen.

Die Natur drumherum ist auf jeden Fall wunderschön!

3

Kaum Kaufkraft, sehr niedriger Durchschnittsverdienst, wenige qualifizierte und gut bezahlte Jobs, Randlage, ....

4

Hallo, ich weis nicht ob du die Sendung Hartz und herzlich kennst.
Dort waren sie für mehrere Folgen. In der Sendung geht es um Menschen die in sozial schwachen Gegenden wohnen und von Hartz 4 leben. Die Stadt sah nicht sehr attraktiv aus, wird aber mit Sicherheit schlechter dagestellt.
Ansonsten einfach mal hinfahren.

5

Nun ja... Ich bin in Pirmasens aufgewachsen. Zum Glück nicht in der Innenstadt selbst, sondern in einem der schöneren Vororte. Ich mochte es trotzdem nicht. Als Kind war es vollkommen ok, wir waren eher im "Dorf" unterwegs. Hatte da meine Freunde und Hobbys. Als Heranwachsende wurde es schwieriger. Shopping lohnte sich bei den paar Geschäften nicht. Hat ein neuer Laden aufgemacht, war er nach wenigen Monaten oft wieder verschwunden, wenn's keine Kette war. Es gab nur 2, 3 Kneipen, die uns gefallen haben und wo wir halt immer hin sind. Abends so etwas wie eine belebte Innenstadt gab es auch nicht. Sobald der erste den Führerschein hatte sind wir am Wochenende nach Saarbrücken oder Kaiserlautern gefahren. Beides ca 45 Minuten entfernt. Und viel mehr fällt mir zu Pirmasens auch nicht ein. Außer wirklich sehr viele Menschen, die zur bildungsfernen Schicht gehören, um es nett auszudrücken.
Meine Eltern wohnen noch dort, deswegen bin ich auch regelmäßig zu Besuch. Aber ich vermisse es überhaupt nicht! War auch schon Jahre nicht mehr in der Innenstadt. Kann dir auch nicht sagen, wie es heutzutage dort ist. Ich wohne seit 15 Jahren nicht mehr da.
Und der Dialekt ist wirklich unterirdisch! Ich spreche ihn noch mit meinen Eltern, weil es Gewohnheit ist. Bin aber sehr froh, mit meinem Mann und meinem Umfeld Hochdeutsch zu sprechen und dass meine Kinder auch so aufwachsen.

Top Diskussionen anzeigen