Pool im Garten- Tipps?

Aufgrund der heißen Sommer der letzten Jahre, der aktuelle Krise und weil unser Freibad für die nächsten 2 Jahre (Umbaumaßnahmen) geschlossen bleibt, würden wir uns gern einen Pool für den Garten zulegen? Wer hat Erfahrungen? Zu Größe und Filter?

1

Hallo, wir hatten ein Pool im Garten. Der Pool war 1,20m tief 7m lang und 3m breit. Wir hatten eine Sandfilteranlage. Ich fand den Pool als Kinder immer super, war auch immer groß genug. Jetzt als erwachsener hat er mich immer gestört, weil ich nicht mehr so gerne schwimmen gehe und somit hat er mich sehr viel Geld und Zeit gekostet was wir nicht mehr genutzt haben.

Liebe Grüße

2

Hallo,

wir haben unseren Pool heute aufgebaut, haben ihn nun das dritte Jahr und wollen ihn nicht mehr missen. Er fasst 8 Kubikmeter Wasser, ist etwa 1,20 Meter tief und 3x5 Meter groß (glaub ich 😅).
Kleiner dürfte er für uns auf keinen Fall sein, also wenn ihr Platz habt und unsicher mit der Größe seid, nehmt lieber den größeren. Im Nachhinein hätten wir lieber ne Nummer größer gehabt.

Für die Kinder ist es einfach großartig und auch wir Erwachsenen genießen das sehr. Ich war anfangs skeptisch, ob sich das lohnt. Mein Mann wollte ihn unbedingt und er hatte wirklich recht damit. Also von mir ein klares Votum dafür.

Chlortabletten sind sehr praktisch und unbedingt eine Abdeckung. Sonst habt ihr jede Menge Fliegen und Blüten drin.

Liebe Grüße

3

Wir hatten letztes Jahr einen Easy Pool mit 3 m Durchmesser im Garten, den die Kinder sehr gerne, sehr intensiv und sehr lange genutzt haben... Mit Chlortabletten und PH Set sind wir den ganzen Sommer gut hingekommen, als es dann kälter wurde, ist uns das Wasser allerdings auch gekippt...

Allerdings haben wir dadurch gemerkt, dass unser Garten zu einer Seite hin leicht abschüssig ist, so dass der Pool imm etwas schief stand und wir ihn ohne großen Wasservelust nicht komplett füllen konnten... Daher haben wir uns für dieses Jahr einen Frame Pool gekauft, ebenfalls mit 3 m Durchmesser, denn so richtig schwimmen wollen wir darin nicht, zum plantschen und abkühlen und bräsig faul auf der Luftmatratze liegen reicht das völlig aus... Dafür wird dann vermutlich dieses Jahr ein Untergrund gebaut, damit der gerade steht...

Noch haben wir also keine Erfahrung, aber ich freu mich schon drauf... Allerdings kommen wir hier oben im Norden nur knapp auf 20° C, daher dauert es wohl noch einige Zeit, bis der Pool zum Einsatz kommt...

LG

4

Wir haben unseren selbst gebaut.

1,40 tief und 4,5 meter Durchmesser (Rundbecken)

Wir haben ihn teileingelassen und das Loch dafür aber baggern lassen. Das haben wir uns selbst nicht zugetraut.
Eine Stahlwand aufgestellt, diese mit einem Vlies, einem Sand Fundament und einer stabilen Folie ausgelegt. (Es gab 3 Folienstärken und Farben zur Auswahl)
Außenrum wurde mit sand, beton und Erde hinterfüllt. Der Pool sieht aus als würde er auf einem Podest stehen und sei nur ca 50 cm tief. Das er in die Erde gelassen wurde ist gar nicht zu sehen. Wir haben ihn auch mit 2 Lampen beleuchtet. (Das haben wir uns in diesem Set so zusammen geklickt und bestellt)

Es gibt viele solcher Sets zum selber bauen die man sich bestellen kann.

Was wir die nächsten Jahre mal tauschen werden ist den Filter. Der dabei war wirkt auf uns jetzt nicht sonderlich wertig. Den auszutauschen ist aber kein Problem.

Oben drauf aufs Podest kommen noch eine kleine Sonnenterrasse die wir mit Outdoorfliesen in Holzoptik. Am Rand wird als Sichtschutz zum Nachbarn noch eine Hecke gepflanzt. und die Leiter wird dieses Jahr final installiert.

Tipp: Für das Aufstellen der Stahlwand, sollte es ein solcher Pool werden, so viele Leute wie möglich mobilisieren. Das macht die Sache sehr viel leichter. Wir waren nur zu dritt und das war eine ganz schöne Plackerei :-p

Zweiter Tipp: Die Folie muss ausgerichtet werden solange nur ganz ganz wenig Wasser drin ist. Stehen bereits einige cm Wasser im Pool, ist das ganze so schwer dass sich die Folie nicht mehr richten lässt.

7

Wow, so groß wollen wir dann doch nicht 🤣
Wird das Wasser denn gut warm im Sommer, wenn er in den Boden eingelassen ist?

5

Wir haben einen kleinen Frame-Pool - 2 *4 Meter . Das Fundament haben wir machen lassen, so dass er eben steht.
Heute würde ich ihn eine Nummer größer kaufen - es ist eine wahre Bereicherung.
Unser Pool hat ein Dach. Wir haben eine Salzfilteranlage - die Filter, die meist mitgeliefert werden sind oft zu schwach.

LG

Luna

6

Super, danke! Wie lang hält der Frame Pool? Also vom Material her? Kommt da noch extra Chlor rein?

8

Wir haben ihn erst 1,5 Jahre. Letzte Saison haben wir ihn gechlort, jetzt haben wir eine Salzwasseranlage ohne Chlor.
Die Folie ist aber ziemlich stabil und dick - da wir ihn nicht abbauen, denke ich, dass er ein paar Jahre halten wird.

Top Diskussionen anzeigen