wenn Mutter verstirbt ohne Kontakt zu haben???

Hallo!

Habe zu meiner Mutter seit knapp 5 Jahre kein Kontakt mehr, jetzt frag ich mich wie es aussieht wenn sie verstirbt.

Also meine Mutter ist Witwe und lebt mit meiner Behinderten Schwester (hab da auch kein Kontakt) zusammen in einem Haushalt. Wie läuft es da ab, wenn Sie in ihrer Mietswohnung stirbt, muss ich da die Wohnung leerräumen und alles finanzielle klären wie zB Wohnung kündigen, usw?

LG

1

Hallo

Ja, musst du. Es sei denn, du schlägst das Erbe aus.
Dann darfst du aber auch nichts aus der Wohnung nehmen.

Die Beerdigung musst du Ass allerdings zahlen!

2

Ja, das stimmt. Die Beerdigung wird dann allerdings erst mal aus dem Nachlass bezahlt, und nur wenn der nicht reicht, muss der Erbe noch einspringen, auch wenn er ausgeschlagen hat.

Deiner Schwester zur Liebe solltest du dich da etwas kümmern, auch darum, wie und wo sie dann untergebracht wird. Aber klar, zwingen kann dich keiner. Aber dann kannst du auch nicht erben.

Ist unklar, ob deine Mutter Schulden hat o.ä. kann auch ggf. das Erbe angetreten und dann eine Nachlassverwaltung eingesetzt werden. Das ist aber sehr kompliziert und geht wohl nur unter bestimmten Umständen.

3

Ja, das stimmt natürlich.

Top Diskussionen anzeigen