Umzugsfirma

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage und hoffe auf Vergleichswerte. Wir ziehen bald von unserer Mietwohnung in unser Haus. Da wir uns Stress sparen wollten, dachten wir schauen einfach mal wie es mit einer Umzugsfirma wäre. Unsere Wohnung ist im 1. OG und hat 100 qm mit kleinem Keller. Die Küche muss nicht mit. Wir haben 4 Zimmer. Wir ziehen nur 5 km weiter in ein Haus mit ausgebautem DG. Bei beiden Orten kann man vor die Tür fahren.
Jetzt haben wir ein Angebot bekommen: 3400 Euro 😱 das würden wir nicht zahlen wollen. Klar wollen wir uns noch mehr Angebote einholen. Aber was habt ihr denn so bezahlt?

Danke
Liebe Grüße

1

Hallo,
normalerweise kommt doch jemand und schaut sich deine Wohnung an. Erst danach wird das Angebot gemacht.
So kann man leider gar nichts sagen.
Ich habe beim Umzug wirklich nur schleppen und fahren lassen. Den Rest habe ich selbst erledigt, d.h. auf eigene Kosten Umzugskartons besorgt, befüllt und wieder ausgepackt. Das war damals deutlich preiswerter. Jedoch hatte ich nur 90qm mit Keller und viele Möbel wurden gar nicht mitgenommen.

3

Ja, bei uns war auch jemand. Wir packen auch selbst. Die Möbel sollten sie auf und abbauen.

2

Wir haben damals über 7000e zahlen müssen. Allerdings 600km und es wurde alles gemacht

4

Hallo, das finde ich zuviel!

Wir sind vor 2,5 Jahren von einem Einfamilienhaus in ein anderes Einfamilienhaus gezogen. 2 Erwachsene, 2 Kinder. Garage haben wir selber gemacht. Keine Küche.
Möbel abbauen, transportieren und aufbauen. Kisten hat uns die Firma gestellt und transportiert.

Wir haben 1200 € bezahlt. Die Entfernung war ungefähr gleich wie bei euch!

7

Mit dieser Summe hatte ich auch gerechnet. Vielleicht etwas mehr. Danke!

10

Das kommt wahrscheinlich auch sehr auf die Gegend an.
Ich habe vor ebenso 2,5 Jahren 3-4 Angebote eingeholt für 40qm ohne Küche, und hatte auch für diese kleine Wohnung nur Angebote ab 1200€, Entfernung waren keine 2 Km.

5

Ich finde das jetzt nicht sooo unrealistisch. Wir sind vor 2 Jahren umgezogen, von 130qm in ein Haus, ebenfalls kurze Entfernung. Wir haben selbst gepackt (glaube um die 90 Kartons, bin aber nicht mehr sicher, Kartons gab’s vom Umzugsunternehmen) und alle Möbel abgebaut (Kommoden und kleinere Schränke konnten zusammen gebaut bleiben) und im Haus selbst aufgebaut, Küche blieb. Wir haben rund 2000€ gezahlt.

Ich kann nur zu einem ansässigen Unternehmen raten. Bekannte hatten ein günstigeres Angebot über eine Online-Plattform (alles dann aber per Mail besprochen), da kam einfach niemand am Umzugstag! Kein Helfer, kein Laster!

8

Ja, wir wollen auch ein ortsansässiges Unternehmen. Danke.

6

Wir haben wochenlang alles selbst in Kisten verpackt und bis zum Umzugstag alle Möbel komplett auseinander gebaut.
Schrankinhalte, Wäsche, Gläser, Spielzeug etc. haben wir ebenso vorher 1-2 Wochen täglich Fuhrenweise rüber transportiert alleine.

Für den Umzug haben wir einpaar Freunde organisiert und 2 Transporter gemietet.

Der komplette Umzug war in 4 Stunden erledigt. (ohne Aufbau ... das hatten wir noch mit 2 Helfern gemacht... Betten und 2 Schränke aufgestellt).

Kosten ca. 200€ (mit Verköstigung).
Ich will damit sagen, falls ihr die Möglichkeit habt viel Vorarbeit zu leisten, geht der Umzug richtig schnell und wird nicht teuer.

9

Das wäre unsere Alternative.

11

Hallo!

Klarer Tip aus eigener Erfahrung: KEINEN Festpreis vereinbaren sondern nach Arbeitszeit.
Das hat bei unserem letzten Umzug 50% Unterschied gemacht - bei genau dem selben Unternehmen.

12

Danke 😊

13

Wir werden in den nächsten Wochen auch umziehen (falls Corona gnädig ist). Unsere jetzige Wohnung hat 89qm, Entfernung wenige hundert Meter. Wir lassen alles machen: einpacken, auspacken, Transport, Möbel auseinander bauern und wieder zusammen, Klaviertransport, Küche, alte Wohnung malern und besenrein. Wir zahlen insgesamt 3300€, was ich einen super Preis finde.
Ich finde euren Preis viel zu teuer.

14

Naja - ich weiß ja nicht ....

Selbst wenn ich da jetzt 30€ Stundensatz nehme - und das ist wohl eher an der Obergrenze - sind das 110 arbeitsstunden.
Das wären mit 4 Mann knapp 3.5 Tage.

Habt ihr so viel Kram?

15

Genau, 3 Tage wird der Umzug auch dauern (1 Tag einpacken, 1 Tag Umzug, 1 Tag auspacken), dazu kommen noch ca. 2-3 Tage für Wohnung malern und besenrein machen. Ich finde das einen guten Preis und bin sicher, dass man das nicht billiger findet. Allein fürs Malern würde man inkl. Material ca. 1000€ zahlen.
Wir werden ca. 90 Kisten haben, plus Möbel, Küche und Klavier. Also Durchschnitt würde ich sagen.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen