Boxspingbett: wer hat eins? Zufrieden oder nicht?

Hallo!#winke
Wir wollen in den nächsten Wochen und bevor neuer Nachwuchs kommt unser Schlafzimmer neu machen. Hatte mir schon ein Bett bei IK** ausgesucht mir schönen Verstaumöglichkeiten.
Nun schwärmen aber alle so von diesen Boxspingbetten und nun bin ich echt am überlegen ob man lieber 300€ mehr ausgibt und so ein Bett kauft.
Deshalb wollte ich einfach mal hören wer so ein Bett hat und ob ihr damit zufrieden seid. Also ob ihr jederzeit wieder eines kaufen würdet! Ist der Unterschied zu einem "normalem" Bett wirklich so gross?
Vieles liegt ja auch an der Matratze!

Bin gespannt!
Gruss Aprilmama

1

Hallo
Wir hatten uns vor ca 6 Jahren ein Boxspringbett gekauft und fanden es anfangs wunderbar.
Naja, 5 Jahre später haben wir das Bett wieder abgeschafft.
Es war irgendwie zu weich, zu warm, zu bequem keine Ahnung-irgendwie nicht wirklich unseres...
Meinem Mann ging es ähnlich.
Das Bett war teuer, auf uns zugeschnitten, aber kaufen würde ich es nicht noch einmal.
Nun schlafen wir seit 1,5 Jahren wieder in einem „normalen“ Bett mit einer stink normalen Matratze und wir lieben es 🙂
LG

2

Huhu, meine Söhne haben je eins und sind damit zufrieden.
Wir hatten mal im Urlaub ein Boxspringbett, da sind immer diese Topper verrutscht und man musste jeden Tag wieder alles richtig platzieren und ist trotzdem Nachts aufgewacht, weil mal wieder so ein Ding verrutscht ist. Ich fands nervig.

3

Wir haben auch eins. Es ist nicht viel bequemer als ein normales Bett. Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, würde ich ein Bett mit Bettkasten, also Stauraum wählen... je länger man wo wohnt, desto mehr Zeug sammelt sich an, grade wenn dann noch Kinder auf die Welt kommen...

4

Wir haben ein Hemnesbett von Ikea und ich bin echt froh drum, dass wir kein Boxspringbett haben. Nicht weil ich sie nicht schön finde aber unser Sohn ist in den zwei Jahren bisher dreimal rausgepurzelt, ich denke dass ein Boxspringbett aus dieser Perspektive betrachtet die schlechtere Wahl ist 🙈😅

Ich finde auch, dass die Schlafräume auch ausreichend groß sein sollten, viele haben ja in ihrem Zimmer diese riesigen Betten reingequetscht..

Lg

5

Wir haben seit ca. 5 Jahren ein 2mx2m Boxspringbett und sind sehr zufrieden. Wir lieben es einfach.
Ich denke, das kommt aber auch wenig darauf an, wie man selbst gern liegt und schläft. Ih würde einfach mal probeliegen im Geschäft.

Der fehlende Stauraum ist natürlich ein Faktor. Das vermisse ich auch oft. Aber dennoch möchte ich das bequemste Bett, was ich je hatte nicht mehr missen ;-)

6

Wir haben eins - nie wieder. Soooo viel bezahlt und nach 2 Jahren schon durch gelegen. Von 1000 Euro verspricht man sich mehr

7

Wir haben eins - nie wieder. Soooo viel bezahlt und nach 2 Jahren schon durch gelegen. Von 1000 Euro verspricht man sich mehr

8

Wir haben eins - nie wieder. Soooo viel bezahlt und nach 2 Jahren schon durch gelegen. Von 1000 Euro verspricht man sich mehr

9

Wir haben eins - nie wieder. Soooo viel bezahlt und nach 2 Jahren schon durch gelegen. Von 1000 Euro verspricht man sich mehr

Top Diskussionen anzeigen