Wie rausfinden wie lange Milch/Joghurt etc. schon geöffnet sind / noch gut sind?

Ich bin wegen meiner Arbeit öfters kurzfristig ein paar Tage nicht zu Hause und brauche deshalb relativ lang um Milch, Joghurt, Eier, Kochreste etc. aufzubrauchen. Manchmal vergesse ich auch wie lange die Sachen schon im Kühlschrank sind und dann traue ich mich nicht die Sachen zu essen/probieren. Ich werf nur ungern Lebensmittel weg aber ich will auch nichts essen was vielleicht schon schlecht ist. Habt ihr ein paar Tipps/Tricks, um zu überprüfen wie lange die Sachen schon im Kühlschrank sind bzw. ob sie noch gut sind. Dankee!

1

Ganz einfach: Mit einem Edding auf der Verpackung notieren, wann du es geöffnet hast.

Wie lange Leute geöffnete Lebensmittel weiteressen wollen, ist individuell.

Kochreste würde ich vor einer mehrtägigen Abwesenheit entsorgen, oder, wenn möglich, einfrieren.

2

Bei Milchprodukten hilft dir auch deine Nase!

3

Milch flockt und klumpt wenn sie verdorben ist.Sie wird sauer.
Joghurt kann man noch weit übers MHD essen. Wenns verdorben ist merkst du den Unterschied beim ersten Löffel.
Ein verdorbenes Ei stinkt bestialisch.
Wurst und Fleisch ebenso.

Wenn alles normal schmeckt, dann ist es unbedenklich. Also sehen, riechen, schmecken. Dann merkst du es schon und von einem Bissen stirbt man nicht. Man schmeckt es und spuckt es aus, wenn es nicht mehr ok ist.

4

Aufschluss über die Genießbarkeit geben dir eigentlich 3 Dinge:
1. Konsistenz / Optik
2. Geruch
3. Geschmack.

Höchstens bei Eiern hilft noch die Wasserprobe, weil man an Eiern nicht riecht. Das heißt, die rohen Eier einfach in ein Glas mit Wasser werfen. Schwimmen sie komplett oben, sind sie wohl schlecht.

Ich beachte eigentlich die Daten auf den Verpackungen kaum. Ich esse auch Milchprodukte die 4-6 Wochen über das MHD sind, wenn diese im Kühlschrank waren und eben noch gut riechen und gut schmecken.

5

Das mit dem Edding ist eine gute Idee! Ich hab nur angst, das sich das dann öfters vergesse…

Ich würde mir wünschen, dass es einen Aufkleber oder so schon direkt auf der Packung gibt, der einem automatisch anzeigt wie lange man die Verpackung schon geöffnet hat. Ich habe sowas mal bei Medikamenten gesehen. Kennt das noch jemand hier? Falls ja, würde mich interessieren, ob es das auch für Lebensmittel oder so gibt und wo man das bekommt?

6

Selber erstellen?
Bzw einfach kleine Etiketten (Bürofachmarkt/Internet) drauf kleben.

Aber mal im Ernst: Schau es dir optisch an, rieche dran und dann probiere vorsichtig ein bisschen. Wenn es weder komisch aussieht, noch riecht, noch komisch schmeckt ist es noch gut. So einfach ist das.
Sollte es komisch schmecken, einfach ausspucken. Davon wird man nicht krank

Wieso ist das besser als ein Datum? Weil alle Produkte unterschiedlich lange haltbar sind. Jogurt ist recht lange haltbar, wegen den Milchsäurebakterien (die verdrängen andere Bakterien). Chilli con Carne auch, die Schärfe konserviert. Salat hält nicht lange, außer der ist gut mit Essig angemacht, dann hält er länger.

Liebe Grüße von einer Lebensmittelchemikerin

Top Diskussionen anzeigen