Duschabfluss reinigen

Hallo ihr Lieben,

In unserem neuen Haus haben wir Duschen auf Bodenniveau und ich bin leider vollkommen ahnungslos, wie ich diesen Abfluss reinige und vor allem sauber halten soll. Ein Haarsieb geht ja nicht, oder doch?
Sobald ich den Deckel hochnehme, riecht es unangenehm... 😞

Wer kann mir eine Anleitung geben, etwas verlinken,... Bin über jeden Tipp dankbar 😅

Lieben Dank und einen guten Rutsch außerhalb der Dusche 🙈

Bin anscheinend noch nicht ganz wach - oder sonstwie gerade unfähig, ein Bild anzuhängen... Ich arbeite dran🙈

Thumbnail Zoom

Ohne Deckel *igitt *

Mein Mann meint, ich müsse es aufschrauben.
Aber wenn ich das regelmäßig mache, ist das Gewinde doch nach kürzester Zeit ausgelatscht und kaputt...? (Mein Mann glaubt vermutlich, dass man das nur alle zehn Jahre einmal sauber machen muss 😂)

Außen mit Lappen und Bürste ist ja klar, aber was mache ich mit dieser "Tropfsteinhöhle" in die Tiefe, wie verhindert man Haarknäuel, ohne dass man ein Sieb auflegen kann? Den Deckel braucht es ja offenbar gegen den Geruch 😕

weiteren Kommentar laden

Es gibt von Mellerud (Baumarkt) so einen Abflussreiniger nennt sich Rohrfrei Aktiv Gel, das kannst du einwirken lassen, bürsten und dann abspülen.

Hallo,

Du kannst 2 Liter heißes Wasser mit etwas mehr Waschpulver (kein flüssiges) mischen und dann in den Abfluss gießen und zwei Stunden einwirken lassen.

Riecht nach dem Nachspülen mit Wasser gut und entfernt sämtliche Rückstände.

Mache ich auch einmal im Monat mit allen anderen Abflüssen im Haus und in der Toilette.

Aber ich benutze dann weniger Waschmittel als bei einer Erstbehandlung.

Viele Grüße

rabe 0510

Thumbnail Zoom

Ich habe so eine dünne lange Bürste, ähnlich wie eine Flaschenbürste, die ist auch biegsam. Damit komme ich relativ tief in den Abfluss rein, auch Haare bleiben daran hängen.

Unser Abfluss ist zwar etwas anders aber auch bodengleich. Ich habe diese Schrauben rausgemacht und den Abfluß ihnen Schrauben wieder eingesetzt.

Einmal die Woche nehmen ich den Abfluß raus und reinige ihn.

Hallo,

es ist so, wie Isa geschrieben hat. In der Mitte das große, weiße Teil herausdrehen und dann kommt man an alles hin. Ist nur so eine viertel Drehung, wie beim Spülmaschinen-Klarspüler-Fach.
Die Schrauben sollten nicht dauernd auf- und zugeschraubt werden.

Viel Erfolg.
Micha

Top Diskussionen anzeigen