Boxspringbett vs normales Bett

Hallo
Könnt ihr mir eure Erfahrungen mit dem boxspringbett erzählen? Wenns geht, am besten im Vergleich zu einem normalen Bett.
Würdet ihr es wieder kaufen? Was sind aus eurer Sicht die vor und Nachteile?
Gruß

Hey
Wir hatten ein Boxspringbett für knapp 2500€ nach was weiß ich wieviel Prozent Rabatt in einer Aktion beim XXLutz gekauft. Nach nicht mal drei Jahren war es schon ziemlich durchgelegen und jeder ist in seine Kuhle zurück gerollt. Da hätte ich ehrlich gesagt für das Geld mehr erwartet. Bequem war es am Anfang schon, vor allem weil es schön hoch ist. Wir haben jetzt ein Bett von Ikea. Ich glaube Hemnes. Das ist auch höher und darauf haben wir Lattenroste von Amazon und "die beste jemals getestete Matratze". Die Kombi nutzen wir jetzt seit 1,5 Jahren und sind sehr zufrieden. Inkl Bettgestell hat das nicht mal die Hälfte des Boxspringbettes gekostet und ist bisher auf jeden Fall genau so bequem.
Ich hatte auch mal ein günstiges Boxspringbett für um die 500€. Das war nach nicht mal zwei Jahren komplett durch.

Hey,
wir haben auch jahrelang mit einem boxspring geliebäugelt, aber uns war es viel zu teuer, das haben wir nicht eingesehen.

Letztes jahr im sommer haben wir uns ein bett aus paletten gebaut.
Gekauft für je 30€ (10 stück) bei h...b... - es gibt immer was zu tun.
Aufgebaut ist es wie ein grosses T, oben 2,40m breit unten 1,60 breit, von der "besten jemals getesteten Matratze" eine 1,60m breit drauf fertig (länge 2.00m)
Durch die obere Breite ist der Nachttisch inbegriffen, 2 Paletten oben gestellt als kopfende - fertig.
Ach ja, 2 paletten aufeinander plus matratze ergeben die perfekte Höhe

Wir schlafen seit anderthalb auf diesem Bett wie auf wolken.

Unser Sohn hat dieses jahr an pfingsten, ebenfalls ein paletten bett bekommen, aus 7 paletten, mit einer breite von 1,20m und einer Länge von 2,40. Er hat auch oben genannte matratze bekommen in 1,20x2,00m und auf den restlichen 40cm haben wir holzkisten (auch von h...b...) drauf geschraubt (super bücherregal), auf die kisten ein Brett als ablage.

Nie wieder was anderes.

Hey.
Ich liebe unser Boxspringbett und möchte es nicht mehr missen!🥰 Unseres hat knapp 600 Euro gekostet und wenn man wie ich, mit Rücken schmerzen zu tun hat ist so ein Bett Gold wert. ☺️ Bei uns ist nix durch gelegen und mein Mann wiegt ein bisschen mehr 😉

Lg Karea

Magst du mir verraten welche Marke es ist?

Ich habe laaaaange nach einem guten gesucht und war in sämtlichen Möbelhäusern, sowohl in teueren als auch in günstigen. Und tatsächlich ist es dann das Kongsfjord von Ikea geworden. Hätte ich selber nicht gedcht, da ich den Ikea Style generell nicht mag.
Aber die hatten tatsächlich für mich das beste Preis Leistungsverhältnis und das Bett sieht auch nicht nach Ikea aus ;-)
Bei den Teuren hatte ich meistens ein Problem: Es gibt die obere Matratze auf die der Topper kommt. Die obere Matratze ist farblich so wie der Kasten. Wenn ich jetzt die obere Matratze mal tauschen will, konnte mir bei den teuren Betten keiner garantieren, dass ich diesen Farbton in 5 Jahren wieder so nachkaufen kann.
Bei unserem Ikea Bett ist es so, dass man die Matratze (oder auch 2 seperate) in einen gleichfarbigen Überzug steckt. Somit kann man austauschen wann und wie oft man möchte. Das Ikea Bett kann man auch wieder zu einem Lattenrost ummodeln, wenn man möchte.
Ich möchte es nicht mehr missen. Boxspring ist saubequem und mit unserer Variante kann man es sich auch so zusammenstückeln mit teuren Matratzen und Toppern wie man will....

hallo

wir würden IMMER wieder ein Boxspringbett kaufen. allerdings nur ein hochwertiges. die unterschiede sind enorm

übrigens haben wir darauf geachtet die Matratze und topper separat zu kaufen und zu wechseln wie es nötig ist

Wir haben seit 2 Jahren ein Boxspringbett,gekauft bei Höffner ...ca 1800€.
Bis jetzt sind wir sehr zufrieden.Es ist drum herum mit Echtleder bezogen,die Matratzen haben unterschiedl. Härtegrade...
Rückenschmerzen haben wir beide gar nicht mehr.

Meine Nachbarin hat ein Boxspringbett von Ikea u. ist ebenfalls sehr zufrieden.

LG Kerstin

Hallo,

Dascerste boxspringbett hatren wir bom dänischen bettenlager für 600€ incl topper in 1,40m breite geholt. Als unser pubertier meinte uns zu überreden das er unbedingt so ein bett bräuchte, bekam er unseres und wir holten uns ein breiteres. Dieses msl zog eines von der firma roller ein zum aktionspreis von 444€ incl. Topper.
Was ich bei der ganzen bettsuche festgestellt habe, ist das es auf die Matratzenart vom aufbau her ankommt. Der topper bom rollerbett war nicht der beste, aber er hat gute dienste geleistet. Als unsere mietz meinte das unser ehebett der ideale ort ist um ihren Nachwuchs zur welt zu bringen wurde der topper nach der geburt getauscht- mit 100€ war ich dabei.
Macht liegeprobe und entscheidet. Da hat au h jeder ein anderes Bedürfnis. Mein mann und ich haven in einigen betten probegelegen bus wir unser bett fanden. Vei uns hätten gleichwertige matratzen ab 600€ gekostet zzgl bettrahmen und Lattenrost.

Viele Grüße geli

Top Diskussionen anzeigen