Schwarze Armaturen

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche dringend Erfahrungsberichte bzgl. schwarzer Armaturen in den Bädern.
In den Läden nach der Pflege zu fragen hat bisher nichts aufschlussreiches gebracht, denn absolut jeder Verkäufer versichert uns das diese Armaturen üüüüberhaupt nicht pflegeintensiv sind oder gar die Optik in den Jahren deutlich unter Wasser und Kalk leidet.
Bei Instagram habe ich einige Nutzer angeschrieben und höflich nach Erfahrungen gefragt, jedoch bisher keine Antwort erhalten. Alle schreiben sie wie toll und schick es aussieht (ja, ich weiß deshalb will ich sie auch aber ich investiere das Geld nicht um es nach 2-3 Jahren austauschen zu müssen weil es so durchgekaut aussieht )

Wo sind die ehrlichen Erfahrungen ? Bitte keine Meinungen 🍀 sondern nur Aussagen, die auf eigene Nutzung oder Freunde/Familie zurück zu führen sind.

Ganz lieben Dank im voraus.

1

Huhu, wir haben vor 3 Jahren diese Serie verbaut,
https://www.obi.de/wannenarmaturen/einhebelmischer-wannenarmatur-ramini-schwarz-chrom/p/6286280?wt_mc=gs.pla_css.Bad.Badarmaturen.Wannenarmaturen&wt_cc1=2032213149&wt_cc4=m&wt_cc9=77319928532&gclid=EAIaIQobChMIrN22sJ7R5QIVFc13Ch2uLgkzEAQYCCABEgIGh_D_BwE

Ich finde sie nicht besser oder schlechter, was reinigungsaufwand betrifft, als normale. Nach 3 Jahren sehen sie immer noch toll aus, kalkflecken setzt sie genauso an wie die normale in der küche, reinigen lässt sie sich ebenso gut. Für mich ist es also eine rein optische Sache.

LG

2

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe mir auch gedacht das auch Chrom irgendwann nicht glänzt wie am ersten Tag und da sehe ich Pluspunkte in der schwarzen Armatur, die glänzt eh nicht 😃
Zweiter Punkt ist das es mir rein optisch einfach besser gefällt.
Wenn da reinigungsmäßig kaum Unterschiede gibt, wie du sagst, bleibt es weiterhin ganz oben auf meiner Wunschliste.
Wir haben bald die Gespräche mit dem Sanitärfachmann, üben den wir gerne alles bestellen möchten


Lg

3

Hallo,

wir haben eine 20 Jahre alte Amatur im Bad von Grohe, da ist der Hebel blau lakiert.
Ich weiß nicht, wie die Amartur, die du dir vorstellst "schwarz" wird. Ob lakiert oder durch einen chemischen Prozess. Was ich nur sagen wollte... die lackierte Fläche sollte bei unserer Amatur nicht mit scharfen Reinigern gereinigt werden. Ansonsten ist daran alles ok... jetzt, nach 20 Jahren platzt an 2 Stellen die Farbe etwas ab, aber ich denke, das ist zu verschmerzen.

4

Hallo,

wir haben in einem Badezimmer weiße Amaturen und im anderen Schwarze. Auf den Schwarzen sieht man Kalkflecken natürlich mehr. Aber da ich sowieso nach Benutzung morgens und abends die Amaturen abwische macht es keinen Unterschied.
Wir haben jedoch erst vor einem Jahr saniert über die Langlebigkeit kann ich also nichts sagen. Bisher sehen sie jedoch aus wie am ersten Tag.

Grüße,
Jojo

5

Hallöchen, ich habe in meiner Küche schwarze Armaturen, im Bad 1 weiße und in Bad 2 Chrom. Ich habe also den direkten Vergleich 😊 Es ist alles gleich vom Putzaufwand her. Ich stelle keinen Unterschied fest. Es sieht sehr schick aus. 😊

Top Diskussionen anzeigen