Wand schützen

Guten Abend zusammen!
Wir wollen unseren EIngangsbereich renovieren und ich überlege, die Wand neben der Haus wie auch immer zu schützen - jeder, die Kinder und auch der Besuch - halten sich an der Wand fest, um die Schuhe auszuziehen .... das nervt gewaltig. Ständig streichen geht auch nicht, das Treppenhaus ist 5 m hoch - wie handhabt ihr das denn?

LG

1

Geh zum Fachgeschäft und hole Dir „Elefantenhaut“, die wissen dann, was gemeint ist. Das streichst du dann drüber. Ist undurchsichtig und abwaschbar.
LG

2

... durchsichtig meine ich. Farblos eben 😀

3

Danke dir - blöderweise geht das nicht. Elefantenhaut ist wohl nicht "diffusionsoffen" - bei Holzwänden (wir haben ein Vollholzhaus) geht das wohl nicht.

LG Mim

4

Hallo,
da hilft wohl nur eine draufgeschraubte "Opferplatte" in ausreichender Höhe. Vielleicht einfach eine schön lackierte Birkensperrholzplatte o.ä., die sich ohne großen Aufwand montieren läßt. Falls Ihr Humor habt, schraubt gleich eine Griffstange dran #rofl

#winke

5

Ich hätte auch gesagt Elefantenhaut. Du musst ja nicht bis oben streichen, sondern vielleicht bis auf 1,50 m Höhe. Darunter den Bereich farblich schön abgesetzt.... Alternativ machst du auf die Wand in dem kritischen Bereich eine schicke Holzvertäfelung oder eine Mustertapete.
Wenn gar nix hilft eine Kasse aufstellen und jeder der einen Fleck macht muss was einzahlen 😁.

6

Wir brauchen sowas an einer hervorstehenden Ecke. Da schwingen sich die Kinder (eigene und fremde) immer um eine Art Pfeiler. Total nervig. Wir werden ein Kantenprofil nehmen. Grusd

Top Diskussionen anzeigen