Ärger mit Vermieter - Schäden im Hausflur

Hallöchen.

Ich habe ein Problem. #gruebel

Mein Freund und ich sind letzte Woche ausgezogen.

Ich muss vorab sagen, dass der Hausflur vor dem Umzug schon ganz viele Macken hatte. Wir sind vor 1 1/2 Jahren dort eingezogen. Damals wurde das ganze Haus inkl. Hausflur saniert. Und dadurch, dass schon viele Umzüge in diesem 9-Familien-Haus stattgefunden haben ist das ja normal.

Vor 3 Tagen haben wir die Wohnung übergeben. Der Vermieter hatte die Wohnung abgenommen.

Heute kam ein Anruf vom Vermieter, dass wir den Hausflur beschädigt hätten. :-[
Er wäre sich ganz sicher, dass wir einige Macken verursacht hätten. Er sagte dann noch, dass ein kratzer von einem anderen Mieter ist, aber der allerdings pleite ist und er von ihm ja nix holen kann. :-[
Jetzt sagt er, das wir den Hausflur neu streichen müssen. Wir haben dann nur gesagt, dass wir das nicht waren und sind gegangen. Jetzt droht er uns damit, dass er eine Firma kommen lässt, die das macht und wir das zahlen müssen, sprich: Er zieht es von der Kaution ab.

Wie kann ich denn jetzt vorgehen?

Wie muss ich reagieren, wenn die Rechnung der Firma bald einfliegt?

Hat die Kaution überhaupt was mit dem Hausflur zu tun?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen. Bin im Moment ein wenig verunsichert, ob ich richtig reagiert habe. #kratz

Schöne Grüße


Jenny

1

Hast Du eine Haftpflichtversicherung????

Gruß

Manavgat

2

Ja wir haben eine Haftpflichtversicherung.

Aber wir waren es ja nicht.

Wie kann ich denn jetzt am Besten vorgehen?

Gruß

Jenny

4

Eine Haftpflichtversicherung hat den großen Vorteil, dass sie unberechtigte Ansprüche abwehrt.

Melde den Vorfall Deiner Versicherung und bitte darum, dass dies direkt mit dem Vermieter geklärt wird. Die haben ihre eigenen Anwälte und Du sparst eine Menge Ärger und Nerven!

Gruß

Manavgat

3

Hi Jenny,

der Vermieter ist in der Beweispflicht. Hat er vorher/nachher - Fotos gemacht? Sicherlich nicht. Also, keine Aufregung.

Ihr habt doch sicherlich ein Abnahmeprotokoll vom Vermieter bekommen, das er und Ihr bei der Abnahme unterschrieben habt?! Steht da irgendwas drin? im Nachhinein kann er Euch gar nichts.

Jetzt warte die Zeit ab, was er tatsächlich macht. Sollte er den Hausflur auf Eure Kosten streichen lassen, dann geht zum Anwalt, der sich mit Mietrecht auskennt.

Manche Vermieter sind schon etwas merkwürdig.

Gruß
wasteline

Top Diskussionen anzeigen