Wasser - Glasflaschen, PET, Sodastream....

Hallo,

Was benutzt ihr zuhause (nicht unzerwegs) und warum?

-PET
-Sodastream
-Leitungswasser pur
-Glasflaschen Mehrweg
-.....

Wir schwenken wieder auf Mehrweg-Glasflaschen um, bisher war es der Sodastream-Chrystal.

VG

Wasser zuhause

Anmelden und Abstimmen

Mann, Sohn2 und ich: Mehrwegglasflaschen.
Sohn1: Leitungswasser
Sohn3: PET

Wieviel zahlt ihr für eine Mehrweg-Glasflasche ohne Pfand?

Meins kostet ca 90 Cent pro Liter (ich hab Probleme mit Sodbrennen), das andere 60 (spontan gegoogelt; wenn es im Angebot ist, kauf ich gleich ein paar Kisten).

weitere 6 Kommentare laden

Warum schwenkt ihr um?

Wir haben uns gerade den Crystal angeschafft #schwitz

Ich wollte die Schlepperei nicht mehr.

Hey! Wir sind zu fünft, das ewige neue Aufsprudeln nervt, da die Flaschen so klein sind. Wir sind alle Wassertrinker. Außerdem werden die Flaschen in der Spülmaschine nicht richtig sauber bei uns. Ich wasche ungerne mit der Hand ab.
Ich denke, wir lassen liefern (na mal gucken, was das kostet, wären dann immer gleich 5 Kisten). VG

Hallo,

wir haben den crystal auch seit ca. 2 Wochen. Mir war diese Schlepperei zu blöd. Die vollen Flaschen nach Hause und die leeren Wieder zurück.
Das ist echt ein spürbarer Unterschied!

Bis jetzt haben wir 3 Glasflaschen, kommen aber sicher noch mehr dazu.

LG Irene

weitere 3 Kommentare laden

Weil ich absolut keine Kohlensäure mag, trinke ich Leitungswasser. Mein Mann auch und das Baby sowieso.

Ich habe den Sodastream Chrystal.
Warum?
Weil ich keinen Platz für Flaschenlagerung habe und kein Auto um groß einzukaufen. Zudem wohne ich recht weit oben und müsste das hoch schleppen.

Das sind gute Gründe!

Unser Getränkekistenhalter steht in der Garage. Viel zu schleppen gibt es also nicht. Ich trinke ein Calciumreiches Wasser aus Glasflaschen. Das schmeckt mir besser. Die Kinder mögen keine Kohlensäure und trinken daher Leitungswasser. Unterwegs trinke ich Leitungswasser in eine meiner Glasflaschen umgefallen.
Sodastream kenne ich auch. Ich möchte aber nicht noch irgendein Teil auf der Anrichte stehen haben.

Hallo
Mittlerweile sind wir hauptsächlich bei Glasflaschen. Sowohl beim Wasser, als auch bei anderem wenn es das mal gekauft gibt (Spezi,Limo,...).
PET gibts eigentlich nur in Ausnahmefällen, dann meist unterweg.

LG

Hallo,

wir haben Wasserkästen. Wir brauchen im Sommer schon mal 10 Kisten in der Woche.



vg
novemberhorror

Nehmt ihr Glas oder Mehrweg-PET?

Mehrweg-PET, die Glasflaschen sind uns zu schwer.

weiteren Kommentar laden

Hallo,
obwohl mein Mann für die Anschaffung der Getränke zuständig ist, trinken Sohnemann und ich mittlerweile nur noch Leitungswasser. Den Sodastream Crystal habe ich schon einige Jahre, benutze ihn aber nicht so oft, weil ich das Wasser lieber ungesprudelt trinke.
Zur Arbeit nehme ich eine Glasflasche mit Leitungswasser. Ich habe eine Emil und neuerdings eine Soul bottle.
Sohn nimmt eine leere Emil- Flasche mit zur Schule und füllt sie dort am Wasserspender.

Die ganzen Kunststoffflaschen von Tupper habe ich entsorgt. Kann daraus nicht mehr trinken.

Unsere Glasflaschen kommen auch nicht in die Spülmaschine. Ich reinige sie regelmäßig mit Wasser und Essigessenz.

Wir trinken stilles Wasser aus Glas-Mehrweg-Flaschen aus unserer Region. Eine Kiste mit 12x 0,75l Flaschen kostet 2,99 + Pfand.
Oder pures Leitungswasser (wir haben sone Filterkanne von Britax aber die wird selten genutzt).

Warum? Weil es uns schmeckt und wir kein Wasser mit Speudel trinken - somit fällt der Soda-Stream aus ;-) )

PET-Flaschen kaufe ich zumindest für den Hausgebrauch schon viele Jahre nicht mehr.
Wenn ich mir unterwegs mal was hole, nehme ich eine PET-Flasche.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen