Farben für ein Kinderzimmer-Wand-Gemälde?

Hallo ihr lieben,

meine Frage steht eigentlich ja schon oben.

Wir würden meiner Tochter gerne eine Dschungel-Landschaft mit Tieren auf eine Wandseite malen.

Welche Farben kann ich unbedenklich verwenden und welche bieten noch Farbvielfalten an?

Außerdem suchen wir noch schöne Vorlagen, wo findet man so was?

Lieben Dank im Vorauss,
Talla#blume

1

Ich denke, für eine Dschungel-Landschaft ist Deine Maus noch zu klein, da Dschungel meißt mit vielen dunken Grüntönen und zu vielen Tieren beängstigend wirken können. (ich weiß, wovon ich rede - habe mich als Kind tierisch vor unserem Wohnzimmerbild gegruselt!!! - na gut, mein Papa hat auch sehr lebensecht gemalt :-D) Wähle lieber ein leichteres Motiv - wie z.B. eine Winnie Puh- Scene oder etwas mit Mickey Maus. Ich hatte früher so ein Motiv an der Wand, wo alle möglichen Disney Figuren im Auto gesessen haben. Das habe ich geliebt!!! Später hatte ich dann ein Märchenbild an der Wand. Mein Papa hat die Bilder einfach mit Künstlerölfarben an die Wand gemalt - und nach einer Woche gut lüften hat da auch nix mehr gerochen.
Wichtig dabei ist, daß da viele kleine Details drin sind, so daß es im Bild immer wieder was neues zu entdecken gibt.

Als Vorlagen dazu kannst Du Bilder aus Kinderbüchern bzw.Comics nehmen (Malbücher machen sich auch gut!). Kopier ein Bild einmal, dann zeichne in gleichen Anständen Hoch- und Querlinien drüber, so daß ein quatdratisches Raster entsteht. Rechne Dir den Maßstab aus, wie groß das Bild an der Wand werden soll - z.B. 1:10 = Vorlage ist 10x20cm groß, wenn Du die Linien im Abstand von 1cm gezeichnet hast, dann zeichne nun dünne Linien im Abstand von 10cm hoch und quer auf die leere Wand ( Du kannst auch schon vorher eine Hintergrundfarbe steichen) Nun hast Du Kästchen von 10x10cm (Gesamtbild 1mx2m). In diese Kästchen überträgst Du genau das, was in den kleinen Kästchen auf der Vorlage ist - einfach dünn mit Bleistift vorzeichnen und so vergrößern, daß es paßt. Nun hast Du schon mal eine Grundlage. Du kannst das Ganze nun einfach ausmalen und noch durch kleine Details ergänzen. Ich denke, für die großen Flächen kannst Du ruhig Wandfarbe verwenden (Künstlerfarben wären zu teuer in solchen Mengen) - mußt eben viel mischen um das ganze lebhaft zu gestalten. Aber es macht viel Spaß! Rechne mit einer Woche Arbeit, denn man muß viel trocknen lassen, bevor man weiter malen kann. Schade, daß Du so weit weg wohnst - ich würde gern helfen kommen! #freu

Verwende als Vorlagen "gemalte" Motive - keine Fotos, denn Fotos abmalen ist total schwierig!

2

Danke Aggie,

du hast dir echt Mühe gegeben, um es mir zu erklären. #danke

Mit dem düsteren hast du recht#schock, aber mein Papa würde es an die Wand bringen. Und er würde auf kindgerechte Zeichnungen achten#pro. Mit Dschungel habe ich auch ehr an Disney´s Dschungelbuch gedacht#freu.

So um die Ecke eine Palme mit Lianen und auf der anderen Ecke so etwas ähnliches, die sich dann durch Ranken und Blätter oben auf der Wand verbinden. Ein schönen Himmel mit Wattewolken usw.
Tiere dürfen auch nicht fehlen, aber süße.... Koala´s, Papagei, evtl. Tigerbaby, aber alles nicht natürlich, sondern ehr Zeichentrickähnlich, gemalt.

Wie findest du das?

Liebe Grüße,
Talla#blume(die dich sofort beauftragen würde#freu#liebdrueck)

3

Hallo Talla,

ich habe zwar keine Vorlagen aber eine andere isee für Dich.

Schau mal bei

http://www.toyparade.de/p1286/kinderzimmer-dekoration-diverse-wandaufkleber-themenset-safari.html

Da hast Du alles was Du brauchst.

LG

Hella

4

Guten Morgen Hella,

danke für deine Antwort!
Sieht echt super aus und scheint auch interessant zu sein....Aber....

ich hätte Angst, daß die Bilder nicht halte und nach der Zeit einfach sich lösen, oder die Kanten stellen....

Hast du sowas schon probiert? Meinung und Erfahrung, auch mit den Kindern?

Liebe Grüße,
Talla

5

Ich hätte da auch Angst, daß das nicht lange hällt. Auf Glas oder Plaste ja - aber einfach auf der Wand? Und dann so ein Preis??? Außerdem finde ich diese Motive doch ein bißchen "zu brav". Da fehlt was "Geheimnisvolles"!
Dann doch lieber eine Szene aus dem Dschungelbuch - vielleicht mehr in Pastell-Farben gehalten (bekommt man mit Wandfarbe sowieso besser hin als kräftige Farben) und dann ein bißchen mehr "Aktion" - ein Igel läuft am Bildrand lang, ein Häßchen "luxt" zwischen den Gräsern raus - eben so, daß es immer wieder was zu entdecken gibt und nicht einfach ein paar Tiere "vor die Nase gestellt" Dann ist das Bild auch in ein paar Jahren noch interessant.


6

Hallo!

Hatte meinem Sohn (gerade 2 geworden) auch ein Wandbild ins KiZi gemalt. Hatte als Motiv eine gr. Sonnenblume mit freundlichem Gesicht und davor saß ein Teddy mit Schlabberlatz, Tiegerente und Babyflasche. Dann noch ein paar Wolken, Schmetterling , Biene und Marienkäfer. Mein Sohn liebt dieses Bild und ich werde es wohl auch in seinem neuen Kinderzimmer (haben ein Haus gekauft und ziehen Ende des Jahres um) auch malen. Allerdings wird dann der Bär etwas "älter" gemacht mit Baseballkappe und Hinterherziehtier;-).
Als Farbe hatte ich ganz normale Abtönfarbe aus dem Baumarkt. Die gibt es da in Flaschen. stinkt nicht so sehr wie Ölfarben und trocknet vor allem schneller.

Viele Grüße und viel Spaß beim Malen!

curlysue

Top Diskussionen anzeigen