Mietshaus wird nicht mehr gepflegt - Eigentümer (VM,HM) kümmert sich nicht mehr richtig

Zählt ihr für die Hausmeistertätigkeiten? Das müsste im Mietvertrag stehen. Und was ist darin enthalten?
Wenn ja, dürft ihr euch beschweren.
Wenn nein- selber machen! Dann war es so wie es bisher war nur Luxus.

Im Mietvertrag steht darüber nichts. Warum dürfen wir uns dann nicht beschweren?

Soweit ich mitbekommen habe, gab es schon einige andere Leute, die sich angeboten haben hier Haus und Grundstück zu pflegen. Allerdings hat der VM denen wohl ein Preisvorschlag gemacht und die anderen wollten mehr.

Wenn sich keiner für den Altpapierkarton zuständig fühlt, kommt er halt weg, und jeder muss selbst sein Altpapier zur Tonne bringen.

Hallo,

#Hier leben über 20 Mietparteien#
da sollte ein Hausmeister angestellt werden.

Die Papiertonnen hätte ich schon längst durch normale Mülltonnen ersetzt.

Das kostet den Vermieter doch nichts.

freundliche Grüsse Werner

Ich würde dir einen Umzug auch deswegen empfehlen, weil der Vermieter nach deiner Schilderung kein Interesse an seinem Mietshaus und seinen Mietern hat.

An den Mülltonnen muss doch auch Ungeziefer sein, wenn alles daneben liegt und Sperrmüll wild gelagert wird.

Der Vermieter sollte einen Hausmeister Service bestellen und die Kosten auf die Mieter umlegen.

Schlag ihm das doch mal vor.

Top Diskussionen anzeigen