Frage an die Hobbynäherinnen

Hallo Ihr Lieben,

Nachdem mich meine gute alte Nähmaschine nun doch im Stich gelassen hat, muss eine neue her.

Beim Nähmaschinenfachhandel meines Vertrauens war ich schon und hab nun 2 Maschinen in der näheren Auswahl. Den Testsieger und sehr gut bewertete Brother Innov Is 10 oder eine Juki HZL 60. Ich tendiere aktuell zur Juki da sie mehr Möglichkeiten bietet aber ich kenne Juki aus dem Haushaltsmaschinenbereich gar nicht und auch mein Händler konnte mir da nicht weiterhelfen.

Hat jemand bei euch mit den günstigen Juki Modellen Erfahrungswerte? Wäre über jeden Bericht dankbar.

LG

Jule

Danke dir für deine Antwort.
Ich habe beide kurz beim Händler probegenäht und fand beide relativ gleich in der Handhabung. Aber du hast recht. Ich habe nur einfachen Baumwollstoff und Jeans ausprobiert.

Ich denke ich werde die Juki bestellen und vorher nochmal beim Händler probenähen.

Die brother ist in meinen Augen Schrott. Juki kenn ich nur als Industrienäher, sind da besser als pfaff und co.

ich find die furchtbar teuer dafür, dass juki irgendwie sehr unbekannt ist...

ich habe mehrere Maschinen von W6 -- und bin super zufrieden -- und ich bin eher eine viel-hobby-näherin... kuck dir doch mal W6 an? -- 10 Jahre Garantie kriegst du auch nicht überall....

Nein W6 kommt für mich aufgrund des fehlenden Service nicht in Frage. Und eine Garantie die alles ausschließt bringt mich auch nicht weiter. Eine Arbeitskollegin von mir hat eine und nur Ärger mit ihrem Montagsgerät.

Wirklich teuer ist mein Favorit nicht. Knapp über 300€ für eine computergesteuerte Nähmaschine ist völlig in Ordnung wenn ich den Service direkt vor der Tür habe und die Maschine bei Problemen nicht durch die Welt schicken muss

Naja, im Heimsegment sind die noch recht unbekannt. Im Profi- und Industriebereich sind die das Maß aller Dinge.

Ohja die kenn ich von meiner Oma. Die sind tatsächlich unkaputtbar#huepf
Aber so ein bissl Komfort und weniger Sperrig wäre schon ganz nett. Vor allem weil sie ins Dachgeschoss soll #schwitz

Ich nahe seit 7 Jahren mit der Brother und sie ist Top!
Hat noch nie was gehabt und naht alles.
Ich nähe allerdings nur Kleidung. Also kein Leder etc.
Kann sie nur empfehlen. Die andere kenne ich nicht. Kenne viele Maschinen aber von der hab ich noch nie was gehört.

Mein Anforderungsprofil ist bei der Frage eigentlich irrelevant. Ich habe konkrete 2 Maschinen zur Auswahl. ;-)
Eine Pfaff, Bernina oder Gritzner stehen gar nicht zur Diskussion. Ich suche ein gutes Mittelklassemodell ohne viel Schnörkel mit gutem Service zu einem vernünftigen Preis.

OK.
Du willst eigentlich nur deine schon bestehende Meinung bestätigt - und keinerlei echte Zweitmeinung haben.
Dann sag das doch gleich.
Dann kauf unbedingt die Juki!

Top Diskussionen anzeigen