Trennung - Mietvertragänderung - Nebenkostennachzahlung

Hallo,

wo ist denn das Problem ?
B hat recht.

freundliche Grüsse Werner

Das würde aber doch bedeuten, dass die Vermieterin ab Auszug von B eine Ablesung hätte veranlassen müssen, um die tatsächlichen gemeinsamen Kosten zu ermitteln? #kratz

Warum sollte sie ?
Wie das A mit B ausmacht, kann ihr doch egal sein. A ist immer mit dabei.

Es gibt doch anscheinend einen Zettel, auf dem steht, dass B ausscheidet und A alle Rechten und Pflichen übernimmt.

Auf der Rückseite der Heizkostenabrechnung ist die Gradtagzahlentabelle.
Damit können sich A und B vergnügen.
Wie kommst du darauf dass die Vermieterin irgendetwas zu veranlassen hat ? Das ist doch das Privatvergnügen von A + B.

Ablesungen müssen seitens der Vermieterin in Auftrag gegeben werden, da sie die Hauseigentümerin ist. Die Firma kommt nicht aufgrund einer Mieteranfrage. Aber ja, A oder B hätten das natürlich wiederum bei ihr beantragen müssen.

Top Diskussionen anzeigen