Petunien kümmern

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen Petunien:

Es fängt damit an, dass die jungen Blüten sich nicht weiterentwickeln, sondern einfach eintrocknen und letztlich abfallen. Dann werden die Stiele und Blätter braun und fallen ab. :-(

Gießen tu ich natürlich.

Kann es vielleicht daran liegen, dass sie teilweise in Metallgefäßen stehen? Also diese typischen Zinkpflanzgefäße?

Weiß jemand Rat?

VG

P.S. Gießwasser kann abfließen und Drainage ist auch drin.

Hi, hast du sie mal gedüngt? Schädlinge/ weiße Fliege? Ich benutze so Düngestäbchen, Dünger und gleichzeitig Schädlingsbekämpfung. Habe grade bei Petunien gute Erfahrungen damit gemacht. Ist aber nicht ganz billig, 10 Stück um die 7 Euro.. Celaflor Careo heißen die.
Lg Elfi

Hallo,

Metallgefäße bringen die Wurzeln zum Kochen, habe ich den Eindruck. Nicht mal die Brunnenkresse, die sonst wie Unkraut wuchert, wird darin etwas. Schade eigentlich, weil ich Metalltöpfe sehr hübsch finde.

Ich würde sie umtopfen.

LG
Karin

Ja, danke. Denke das ist es.

Plastik ist nur so unschön und Ton zu schwer. Mist. #schmoll

LG

Hmm da bin ich mir nicht so sicher! Wir haben hier seit Jahren Metallkästen von Ikea und sehr viel (Mittags-)Sonne, und alles wächst und blüht gut. Putzt Du die Petunien genügend aus?

Hallo

Ich habe einen großen Zinkkübel im Garten auch mit Geranien und Petunien. Seid Jahren immer gleich bepflanzt. Noch nie hatte ich ein Problem.

Hast du mal geschaut ob sie Schädlinge hat ?

Oder zu wenig Dünger ?

Viel Glück.

Hi,

klingt als ob ihnen zu warm wäre.

Wenn du Metalltöpfe nimmst, darfst du sie nicht in die pralle Sonne stellen. Lieber etwas mehr in den Schatten, das vertragen Petunien auch sehr gut.

LG

Hallo,

ich hab die Erfahrung gemacht, dass Petunien Platz brauchen.

Nachdem sie im Balkonkasten irgendwann vor sich hin kümmerten, habe ich sie in große Töpfe gepflanzt. Zum Entsorgen waren sie mir doch zu schade. Hat sich gelohnt. Sie sind richtig toll geworden.

Gruß
Sassi

Top Diskussionen anzeigen