Räumt ihr eure Küche immer sofort nach dem Essen/ Kochen auf?

Hallo,

wie sehen Eure Küchen aus?

Immer sauber immer zusammengeräumt ?

Oder steht das schonmal und wird am Abend od. Morgen weggemacht?

LG

Hallo!
Unsere Küchentisch meistens aufgeräumt. Also ich lasse zB benutztes Geschirr nicht rumdrehen sondern Räume es gleich in die Spülmaschine. Außer die Maschine läuft gerade. Dann stelle ich alles ordentlich zusammen.

Hand gespültes Geschirr oder Messer trocknen wir gleich ab.

Nach dem kochen bzw Essen räumen wir gleich auf. Ich mag es nicht wenn die Arbeitsplatte so voll steht und unordentlich ist. In unserer Küche steht allgemein wenig rum.

Oft hat man hier ein Döschen, da eine Schale mit irgendwas drin. Mag ich gar nicht.

Lg Tanja

Nö, steht schon mal ne Weile.

Hi,

ich schaue immer, das ich parallel zu Kochen schon wieder Töpfe, etc. abspülen kann, bzw. die Arbeitsfläche sauber ist.
Nach dem Essen räume ich/wir immer sofort auf.....alleine im Sommer wg. den Fliegen und ich finde schmutzige angetrocknete Teller #zitter, wenn die überall rumstehen.

Die schmutzigen Teller hat man doch eh schon in der Hand vom Abräumen, warum nicht gleich in die Spülmaschine damit#kratz, das wären ja sonst dann alles doppelte Handgriffe, wenn man es erst woanders abstellt.

Und Tisch wird sowieso immer sofort abgeräumt.

Lisa

Ich räume immer alles sofort nach dem Kochen und Essen weg - mag das überhaupt nicht, wenn alles angeräumt ist und jetzt auch im Sommer mit den ganzen Fliegen und Mücken.. :)
Mein Mann hingegen ist da nicht so pingelig, bei ihm dürfte es auch mal bis am nächsten Tag stehen ;)

GLG

Kommt drauf an, mal so mal so... ich hab gemerkt, wenn die Spülmaschine voll ist mit sauberem Geschirr und ich das nicht sofort aus und wegräume komme ich in so einen Stau rein, d.h. das neue dreckige Geschirr kann nicht in die Mschine und steht oben rum, dann hab ich kein Platz zum ausräumen der Masjhine... irgendwie nervt das dann.

Hallo,

ich hatte bisher nur offene Küchen. Und somit räumen wir immer alles weg. Nur die Gläser vom Abend bleiben in der Spüle stehen bis zum morgen.

LG

Hallo,

ich räume mein Geschirr usw. auch immer gleich wieder weg und stelle auch meine Utensilien vom Frühstück gleich wieder an seinen Platz.
Ich frühstücke aber nicht in der Küche sondern meistens am Esstisch oder auf der Terrasse, somit ist mein Küchentisch eigentlich auch immer ordentlich.
Ich, für mich, habe festgestellt: wenn die Küche aufgeräumt ist sieht es bei mir im EG auch immer aufgeräumt aus.

LG

Ich mag es auch ordentlich und sauber in der Küche. Bei vollstellten Küchen graust es mir persönlich etwas...
Meist räume ich beim köcheln schon das überflüssige weg und flecken werden sofort weggewischt. Geschirr darf nach dem Essen schonmal ne halbe Stunde auf dem Esstisch stehen bleiben aber wird dann auch direkt in den Geschirrspüler geräumt oder oben drauf gestellt falls der noch läuft.

Jeder so wie er mag/schafft/möchte...

Nö, das doofe Geschirr rennt ja nich weg. Wenn es was anderes zeitnah zu erledigen gibt oder wir was besseres vorhaben laß ich es stehen. Ich bin ja dann auch nich da und muß es mir angucken. ;-)

Ich lebe ja auch nicht im Möbelkatalog. Ein bißchen bewohnt darf es ruhig aussehen.

Hallo,

ich räume während des Kochens auf. Ich kann es nicht leiden, wenn alles noch rumsteht, wenn ich mich zum Essen hinsetze.

GLG

Hi,

das kommt darauf an.

Also wenns um ein Schneidbrettchen und ein Messer geht. Das lasse ich jeden Morgen stehen, wenn ich die Brotzeit der Kinder und meine gemacht habe. Das räume ich dann nachmittags auf wenn wir heim kommen. Ich käme aber nie auf die Idee Kochgeschirr oder benutztes Essgeschirr rumstehen zu lassen. Das wird immer sofort nach dem Kochen und Essen aufgeräumt. Da käme ich mir vor wie bei Flodders. Hin und wieder steht aber auch mal ein Weinglas einen Tag rum bevor ich es von Hand spüle. Der Rest wird immer sofort in den Geschirrspüler geräumt.

LG

Ich hasse es wenn ich morgens aufstehe und in der Küche steht alles von abends noch rum.
Das passiert bei uns nur an Silvester, ansonsten ist aufgeräumt.

Nein.

Wir machen das nach Zeit und Laune.

Es ist dort meistens nicht aufgeräumt, aber immer sauber.

Ich arbeite dort und das kann sich manchmal hinziehen. Und ich hasse es, wenn ständig alle Utensilien weggeräumt sind (passiert immer, wenn meine Schwägerin zu Besuch ist und sich nützlich machen möchte....).

Abends räumen wir so viel wie möglich weg, aber wenn die Spülmaschine voll ist, bleibt der Rest einfach bis zum nächsten Morgen stehen.

Wir haben damit kein Problem - wir leben da; ist kein Ausstellungsraum. In unserer Werkstatt ist es auch nicht immer staubfrei und aufgeräumt.

;-)

Letzteres ;-).

Hallo,

ich versuche schon beim Kochen Ordnung herzustellen. Da wir keinen Geschirrspüler haben, räume ich zumindest immer alles ordentlich zusammen, wenn es noch nicht abgewaschen wird. Arbeitsflächen wische ich immer gleich ab.

LG

Hallo

Ich versuche immer soviel wie es geht während des Kochens zu erledigen.

Dann wird gegessen und der Tisch wird direkt abgeräumt nach dem Essen. Eigentlich landet alles dann in dem Geschirrspüler, nur leider ist der gerade defekt. #schock:-[:-[

Also müssen wir jetzt erstmal mit der Hand spülen.

Kann mal sein das ne Kaffeetasse auf dem Tisch stehen bleibt weil wir weg müssen, aber die Regel ist das nicht.

Lg

Hallo!

Kommt darauf an. Meistens räume ich alles so gut es geht schon in die Spülmaschine. Wenn die Spülmaschine voll ist, dann stell ich den Rest in die Spüle und pack das dann später rein, wenn die erste Fuhre durch ist. Ich hasse es mit der Hand zu spülen und das bleibt dann manchmal auch ne Weile stehen. Da ich keine offene Küche habe, stört das dann auch keinen. Über Nacht bleibt aber selten was stehen. Meist liegt es dann schon in der Spülmaschine.

Räume ich die Spülmaschine aus, pack ich auch alles direkt richtig in die Schränke.

LG Sonja

Hallo

Ja, ich räume sofort auf und putze. Ich mag es nicht, wenn alles rumsteht und "süffig" ist vom kochen.

LG

Hallo,

bei uns wird immer nach dem Essen die Küche komplett aufgeräumt/geputzt. Mein 19-jährigem Stiefsohn musste das zwar erst lernen, aber inzwischen hat der auch kapiert, dass er seinen Dreck wegzumachen hat, wenn er sich in einer sauberen Küche in der Nacht noch Spaghetti machen will - oh....ich schweife ab ;-).

Mal ehrlich, wenn man frühmorgens evtl noch verschlafen in die Küche kommt um Frühstück machen zu wollen, möchte man ja nicht erst den Dreck vom Vorabend beseitigen, oder?

LG,
incredible mit Räuber (6 Jahre) im Schlummerland und Zwergi 32. SSW (31+0)

Huhu,

Kommt darauf an was es wann gibt und was nach dem Essen so anliegt.

Mal wird alles sofort aufgeräumt, mal erst am nächsten Tag.

Lg

Andrea

Yep - in unserer Küche ist es immer sauber und ordentlich. Auch nach der Zubereitung eines 7-Gänge-Menüs für 6 Personen sieht der Raum schnell wieder top aus.

Und mit Kindern wäre das bei mir auch nicht anders.

Eigentlich mag ich in keinem Raum Unordnung. Glücklicherweise ist mein Mann genauso gestrickt.

LG
Merline

hallo!

wir haben seit ca. 1 jahr unsere neue küche und ich gehe nicht eher ins bett, bevor sie nicht ordentlich ist! aber eigentlich räume ich gleich beim kochen mit auf.
das hat meine oma immer so gemacht und ich fand das klasse!

in der alten küche herrschte das chaos #schein was auch mit unter an der fehlenden spülmaschine lag!

die küche ist immer der einzigste raum, in den ich spontan besuch lassen kann #rofl

lg

Hallo,

wenn wir Freunde und Familie zu Besuch (zum Essen) haben, sagen sie oft scherzhaft, dass das Essen vom Catering kam, da die Küche tip top aussieht.

Wir räumen schon während des Kochens auf.

Nach dem Essen wird das Geschirr sofort in die Spülmaschine geräumt.

Wenn Essen übrig bleibt, dann gleich in Tupper-Schüsseln gegeben.

Ja, unsere Küche sieht immer sauber aus. IMMER.
Wir kochen jeden Tag.

LG Maux

Hallo,
als ich noch keine Spülmaschine hatte, habe ich das Geschirr meistens bis abends ordentlich gesammelt und dann die Küche richtig geputzt. Jetzt hab ich eine #ole und ich räume sie zumindest tagsüber immer ein. Abends nach dem Essen mache ich erstmal Sohnemann fertig und wenn der dann erfolgreich im Bett gelandet ist, räume ich fertig auf.

Große Sachen trocknen bei mir bis zum nächsten morgen und ich räume sie dann ein.

LG

Top Diskussionen anzeigen