Zwei Jungs in ein Kinderzimmer?

Mein 6 jähriger Sohn bekommt im Mai einen Bruder :-)
Wir leben in einer 3 Zimmer 80 qm Wohnung.
Mein Mann möchte am liebsten nicht auf unser schönes Schlafzimmer verzichten; ich auch nicht unbedingt :/ ; deshalb meine Frage:
Das Baby wird ja die ersten beiden Jahre ca eh bei uns mit im Schlafzimmer sein.

Kann das Kind anschließend zu meinem Großen mit ins Kinderzimmer?
Groß genug ist es, allerdings nicht so groß, dass man dort eine Trennwand einbauen könnte.
Vielleicht ist ja hier jemand in einer ähnlichen Situation und kann mir schildern, wie man es machen könnte.
Liebe Grüße.

Nach Funktionen?

Sorry wie meinst du das jetzt genau? XD

Z.B. ein Schlafzimmer für alle, ein Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer. So kann der Große seine Schulaufgaben machen, während der Kleine mit Autos spielt und der Kleine kann seinen Mittagsschlaf machen, ohne dass der Große eingeschränkt wird.

Ja ich denke auch, dass wir echt keine andere Wahl haben.
Mein Großer möchte seinen kleinen Bruder unbedingt bei sich im Zimmer haben. Ich werde also das Kleinkinderbettchen erstmal mit in sein Zimmer stellen und mal sehen, wie lange das gut geht XD
Dann müssen wir halt im Wohnzimmer schlafen. :-(

Hallo!

Ich habe zwar nicht das Problem, aber ich würde lieber mein tagsüber ungenutztes (!) Schlafzimmer für ein Kinderzimmer hergeben, als dass sich ein 2- und ein 8jähriger 1 Zimmer teilen müssten. Dafür ist der Altersunterschied einfach zu groß.

LG
sonntagskind

Top Diskussionen anzeigen