Wasserkocher

Hey, wir suchen einen Wasserkocher der Wasser kocht. Wir haben jetzt den dritten Wasserkocher in nur einer Woche (alle beim MM gekauft).

Der erste ging erst überhaupt nicht (Severin), der zweite war Undicht (Siemens) und der dritte hätte gerade eben meine Küche in Brand gesetzt (WMF). Kann man soviel Pech haben?

Könnt ihr mir einen empfehlen, der funktioniert und zwischen 40 & 60 Euro kostet, gerne mit Link?

Bye

1

Hallo,
Ich hatte bisher schon mehrere Wasserkocher, aber nie die von Dir beschriebenen Probleme. Meist funktionierten sie nach 3-5 Jahren einfach nicht mehr. Und es handelte sich meist um "Discounterprodukte".
LG Andrea

2

Hey, unser zu letzt funktionierender war ein Rowenta und mindestens schon 7 Jahre alt, haben ihn glaube ich bei Edeka damals für 20€ gekauft.

Zur Zeit haben unsere Discounter nur leider kein Wasserkocher, haben schon geschaut. #heul

Bye

3

Meine Mutter, mein Bruder, meine beste Freundin und ich haben alle einen von eBay aus Glas für 20 Euro gekauft.

Meiner ist dank Flaschennahrung im täglichen Dauer Einsatz und hält (noch) .

Meist kauft man billig 2x, hier bin ich aber zufrieden.

Ich hoffe der Link geht.

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=141171418948&alt=web

4

Hey, der sieht ja mal Geil aus. Den könnte ich mir auch vorstellen, allerdings muss meine bessere Hälfte noch zustimmen.

Bye

5

Selbst mein Sohn liebt ihn durch die LED Beleuchtung #rofl

Man sieht den Kalk halt darin, aber wir benutzen eh einen wasserfilter, also ist er immer schön ;-)

Und ganz ehrlich, wenn mir das 20 Euro ding in 2 Jahren kaputt geht, hat er sein Geld verdient.

weitere Kommentare laden
7

Ich hatte so einen für 10 Euro aus blauem Plastik, der hat ca 8 Jahre lang problemlos Wasser gekocht und wurde dann nur weggeschmissen, weil er hässlich ist, nicht etwa, weil er kaputt war.

8

Hi,

aldi süd hat gerade einen Wasserkocher im Angebot gehabt. Der sah auch gut aus und bisher hatte ich mit den Discounterwasserkochern noch kein Problem.

Habe gerade den dritten in 17 Jahren weil der alte leider schon richtig schlimm aussah nachdem er nach 5 Umzügen lauter Dellen hatte (war ein Edelstahlwasserkocher). Funktioniert hat er immer noch. Jetzt habe ich einen Glaswasserkocher und bin auch zufrieden.

LG

9

Hallo,

bei keinem der Wasserkocher, die ich bisher hatte, gab es diese Probleme.

Außer, dass die, bei denen die Heizstäbe offen liegen, immer sehr stark verkalken und sich schlecht reinigen ließen (teilweise sind dann mit der Essigessenz Teile abgeplatzt).

Ich habe seit ein paar Jahren ein Billigteil von Rossmann mit geschlossenem Heizstäben.

Funktioniert anstandslos und lässt sich gut reinigen.

Ist ein kabelloser, so ähnlich wie der, wobei ich nicht weiß, ob da die Heizstäbe freiliegen oder nicht:

http://www.rossmannversand.de/produkt/298302/rossmann-ideenwelt-wasserkocher.aspx

GLG

12

hallo !

er ist zwar etwas teurer, aber wir haben diesen http://www.amazon.de/Cuisinart-CPK17E-Wasserkocher-Edelstahl-3000W/dp/B003H0TZ2E und den gebe ich nicht mehr her!

uns war das aussehen wichtig, weil er ständig auf der arbeitsfläche steht und ich wollte verschiedenen temperaturen einstellen können.

lg

14

Ich habe meinen von Clatronic (eigentlich alle Haushaltsgeräte, ich liebe die Marke)
für 5€ bei Tedi gekauft, der ist nun 5 Jahre alt und hat mir eben noch treu gedient.

Ich schwöre auf die Marke, von Toaster bis Fernseher habe ich alles von Clatronic

15

Hallo,

ich habe zwei Wasserkocher (einem im Büro, einen zu Hause) von Tefal. Schon ewig lange und kein Problem mit ihnen, obwohl sie viel genutzt werden.

lg
giersch

16

Ich habe auch einen Wasserkocher von Tefal und bin damit sehr zufrieden. Er hat eine Heizplatte und nur 1 l Fassungsvermögen (reicht für mich aus).

http://www.amazon.de/TEFAL-BF-2130-Vitesse-DIAMOND/dp/B0016J5T3C/ref=sr_1_1?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1414977740&sr=1-1&keywords=tefal+wasserkocher+vitesse
Meiner ist ein Vorgänger von diesem Model.

Er hält jetzt schon seit 11 Jahren und ich würde ihn immer wieder kaufen. Mir gefällt besonders, dass das Wasser richtig gekocht wird. Manche Wasserkocher lassen das Wasser einmal aufwallen und gehen aus. Damit kann man keinen vernünftigen Tee kochen. Der schmeckt dann einfach nicht.

17

http://m.otto.de/p/team-kalorik-wasserkocher-tkg-jk-1008-rwd-1-7-l-3000-watt-424348313/?sn=recommendation&recoReqId=160d65ce-0241-49f5-9e5f-9282d4ef7d09&recoPage=ADS&selA=74658185

Siehst du...

Top Diskussionen anzeigen