Fussbodenheizung allein ausreichend?

Hallo,

wollte nur mal nachfragen wer von euch im neuen Haus auch nur eine Fussbodenheizung eingebaut hat und ob diese allein denn ausreicht von der Wärme her.
Wir wollen nämlich überall, also EG und OG Fussbodenheizung legen, und im Bad noch zusätzlich so nen Handtuchwärmer an die Wand. Reicht denn die Fussbodenheizung allein aus?Ich hab da irgendwie so meine Bedenken. Kachelofen wollen wir nämlich keinen, höchstens vielleicht so nen Schwedenofen, aber der ist auch noch nicht fest eingeplant am Anfang, den kann man ja auch noch nachträglich kaufen.
Aber ganz so ohne Heizkörper an der Wand? Wenn ich an den letzten Winter denke, also in unserer jetzigen MietDHhälfte habe ich mit dem Kachelofen geheizt und teilweise noch zusätzlich die Heizkörper angemacht.

Wäre nett, wenn mir jemand seine Erfahrungen mit der Fussbodenheizung berichten könnte und ob die als alleinige Wärmequelle im Winter ausreichend ist.
Falls für die Antworten die Bauart noch wichtig wäre, also wir bauen ein Niedrigenergiehaus (Holzhaus) mit einer Wärmepumpe.

Liebe Grüße,
julianna

1

Hallo Julianna,

wir haben auch nur Fußbodenheizung und ich (die Frostbeule #snowy) bin supi zufrieden damit.
Ich friere in jedem Haushalt ohne #hicks
Im Bad ist es sooo schön warm wenn man aus der Dusche auf den warmen Fußboden steigt #pro. Außerdem hast Du keine Wände, die mit Heizungen voll sind und kannst überall Möbel hinstellen.

Das einzige wo ich den Heizkörper vermisse ist in der Küche wenn ich meine feuchten Geschirrtücher afhängen möchte :-p

Also Fußbodenheizung ist soooooooooooooo schön :-D

LG Carina

2

Hallo Julianna,

also wir haben auch komplett mit Fußbodenheizung gebaut und es nicht bereut. Ich würde an Eurer Stelle allerdings auf jeden Fall einen Schornstein für einen (späteren) Ofen gleich mitbauen lassen. Die nachträglich angebauten sehen nicht wirklich so schön aus. Wir hatten damals auch gesagt, können wir später noch machen und bereut, dass wir ohne Schornstein gebaut haben.

LG Anja

3

Hallo,

wir haben auch ein Niedrigenergie Holzhaus! Wir haben im EG komplett Fußbodenheizung und alles gefließt. Im DG, da dort die schlafräume sind, wurde uns davon abgeraten. Dort haben wir normale Heizkörper. Außer natürlich im Bad, da ist fußbodenheizung und auch 1 handtuchwärmer.

Ich geb meine Fußbodenheizung nimmer her! Wir haben kein Schornstein oder Kamin einbauen lassen. Denn wir werden nie holz machen gehen. Sowas kam nie für uns in frage. Wir heizen mit Gas aus dem eigenen Tank und ich finde das super!

Gruß
Diana mit Florian (*30.06.2005) und Minimuggele 24SSW

4

wir haben
UG Heizkörper
EG Fußbodenheizung plus Kaminofen
OG Heizkörper
DG nichts, Wärme zieht hoch


Die Fußbodenheizung im EG reicht aus
allerdings hat eine Fußbodenheizung bei extremen Temperaturwechseln ein Problem, schnell genug nachzuheizen

Sprich: wenn Du mal im Winter einen Temperaturabfall von Null auf -20 grad hast, erfolt eine Aufheizung nicht schnell genug.

Aber generell wären da auch 25 grad mit möglich; Du hast ja einen Kreislauf mit z.B.: Vorlauf 40..35 Grad und Rücklauf Raumtemperatur

Aus dieser Sicht (und nach einem Winterspaziergang will man es halt man temporär wärmer...) haben wir zusätzlich einen Kaminofen nachträglich gebaut (2., eigener Kaminzug war vorhanden) Hier verbrennen wir ca. 2 Ster Buche/Fichte Mischholz pro Jahr.


K.

5

Mich würden mal die Heizkosten interessieren, wenn man eien Fußbodenheizung hat.

Fußbodenheizung im Estrich oder zwischen Estrich und Fliesen.

Fußbodenheizung ist etwas träge bei Temp-wechsel- Sprich du fähst mal 14 Tage in den Urlaub und kommst wieder, dann z.B. brauchst du 3 - 4 Tage bis die Hütte wieder warm ist. Im Schlafzimmer taufgt das nichts, wenn du abschaltest, weil es zu warm ist, heizt du noch lange nach.

6

Hallo,
wir bauen gerade ein Massivhaus mit sehr guter Isolierung (sowohl Mauern als auch Fenster) und haben überall da, wo Fliesen sind Fußbodenerwärmung und einige wenige ganz kleine Heizkörper sowie in den beiden Bädern Handtuchwärmer. In der Küche ist z.B. gar kein Heizkörper. Laut Installateur wird das voll und ganz reichen. Zudem wird zentral im Haus ein Kamin stehen.
Gruß
Maritacat

Top Diskussionen anzeigen