Kunststofftür reinigen,aber womit???

Hallo,meine Haustür ist aus weißem Kunststoff mit Glasscheibe drin.Seit dem Sommer habe ich nun hellbraune Handabdrücke und Schmierflecken an der Tür die ich nicht wegbekomme,hab es schon mit diesem Zauberschwamm,und Spüli versucht aber es geht nicht weg.Mein Sohn sagte Nachbarstochter hätte das mit Sonnencreme gemacht(meine Vermutung ist das sie vielleicht die Sonnencreme ihrer mama mit hatte das da Selbstbräuner drin war).
Kann mir jemand Tipps geben wie oder womit ich meine Tür wieder sauber bekomme.
Vielen Dank!
Lg Michaela

1

Hallöchen!

Es gibt direkt Kunststoffreiniger (von Sidolin z. B.). Der stinkt mächtig aber hilft. Ansonsten gibt es Scheuermilch mit Bleiche. Die ist von Viss und in einer lila Flasche mit pinkem Deckel. Da würde ich aber 1. gaaaaanz vorsichtig reiben und 2. vorher mal in einer Ecke probieren ob es arg zerkratzt oder angreift.

Schmutzradierer wäre mein erster Tip gewesen, aber wenn der nicht hilft müssen wohl härtere Sachen ran.

LG

2

Hast du es schon mal mit dem Schmutzradierer versucht?
Bisher hab ich noch alles damit wegbekommen!

3

Hallo,

wir haben auch so eine Haustür. Meist hilft schon das Zeug, mit dem ich die Glasscheiben putz (Tip-Top) oder Bref Powerreiniger. (Vorsicht: der macht wirklich alles weiß, auch da, wo er nicht soll *g*)
Ansonsten habe ich noch den Kunststoffreiniger von Sidol, der ist auch top. #pro

LG
Merline

4

ich nehme feuchttuecher zum tuer sauber machen.

Top Diskussionen anzeigen