Ultimativer Tipp zum Küchenfronten-reinigen? (matt, weiß)

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Tipp, um meine matte, weiße Küche wieder sauber zu bekommen. Die Fettspritzer oder sämtliche Fingerabdrücke gehen einfach nicht runter. (ich weiß ja, warum es bei unserer neuen Küche eine Hochglanz-Front gibt.. :-)).
Es ist keine hochwertige Küche, ich denke, die Fronten sind einfach beschichtet (mit was weiß ich leider nicht genau) ....

Ich habe es mit Glasputzmittel, Spülmittel, Cif, versucht... aber es sieht aus wie vorher.

Bin für jeden Rat dankbar!

GLG Kiki

1

Schmutzradierer? ;-)

2

Hallo,
probier es mal mit Kunsttoffreiniger.....übrigens sind Hochglanzfronten absolut pflegeleicht....Lederlappen und klares Wasser reichen da vollkommen (will nur mal Klugscheißern#schein)
LG

3

ich habe seit neuestem einen Dampfreiniger und meine Küchenfronten sehen aus wie neu.
Ich kann es nur empfehlen.

4

Manche verwenden Zitrone als Putzmittel, ob das was bringt, habe ich leider noch nicht ausprobiert;)

5

Echt? Und ich dachte, das liegt an mir, dass ich die vielen fettigen Fingerabdruckanhäufungen an meinen Küchenfronten nicht weg kriege! Ich hoffe, es gibt viele hilfreiche Antworten. Hab auch nämlich schon alles ausprobiert, was mir einfiel.

6

Ich habe einen Kuststoffreiniger dazu. Mit dem bekommt man alles auf versch. Flächen raus, auch auf Holz und Fliesen etc.

Wie der heißt weiß ich leider nicht, weil ich nur ne abgefüllte Dose davon hab. Wird aber in Zahnarztpraxen /-kliniken zum Putzen von Kunststoff verwendet. Vielleicht weiß eine fachkundige Dame dazu ja mehr.....

7

Hallo
ich hab heute grad meine Küche geputzt und zwar mit frosch Grapefruit Fett- Entferner
bin mit dem Ergebnis total zufrieden
lg

10

Den habe ich auch da, aber Fingerabdrücke bekomme ich damit nicht von den Schränken (Fronten mattgrau).

8

Herzlichen Dank für eure Tipps!

Dann will ich mich morgen mal ran ans Werk machen :-)

GLG

9

Also ich habe bei unserem Umzug unsere Mattweiße Küche ohne große Mühe blitzblank sauber bekommen mit diesem Zeug:

http://www.amazon.de/Mellerud-K%C3%BCchen-Entfetter-500ml/dp/B002S26TEE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377153141&sr=8-1&keywords=k%C3%BCchen+entfetter

Vorher haben alle herkömmlichen Reiniger, inkl. Schmutzradierer kläglich versagt. Gerade die Schränke über und neben Herd und Dunstabzugshaube waren anders einfach nicht sauber zu bekommen.

Allerdings ist das die ziemliche Chemiekeule. Ich will gar nicht wissen, was da alles drin ist. Denn du wischst zweimal über eine Stelle an der du dich vorher totgeschrubbt hast und das Zeug geht einfach ab, ohne viel Kraft. War schon etwas unheimlich. Aber man benutzt das ja nicht jeden Tag!

LG Brijuni#blume

Top Diskussionen anzeigen