Glasplatte auf Holztisch

Hallo,
wir haben neu gebaut, und mit dem Einzug ins Haus auch einen neuen Esstisch mit Lederstühlen gekauft.
Der Esstisch ist aus massiven Holz.
Wir haben eine 3jährige Tochter, wo beim Essen natürlich was daneben geht (und auch bei den Eltern manchmal :-).

Bis jetzt habe ich immer so eine durchsichtige große Tischdecke auf dem Tisch gehabt.
Aber ich finde die so eklig und die ist immer dreckig - egal wie oft ich wische und sauber mache.

Jetzt habe ich mir überlegt, eine Glasplatte auf den Tisch zu machen.
Der Tisch selber ist ungefäht 1x2 Meter lang.

Hat das evtl. jemand?
Könnte es sein, dass mir diese Glasplatte auf dem Tisch rumrutscht?
Kosten?

Ich weiß, dass jetzt viele sagen, dass es Holz ist, und das ja mit der Familie lebt etc.
Aber es würde mich dann doch arg ärgern, wenn der Tisch fleckig, voller Kratzer etc. ist, weil er doch teuer war.

Vielleicht hat ja da jemand Erfahrung?
LG

1

Hallo

wir haben einen Wohnzimmertisch aus massivem Holz mit Glasplatte.

Bei uns wird auch daran gegessen und getrunken. Ich wäre froh gewesen wenn ich eine durchsichtige Tischdecke von Anfang an drauf gelegt hätte.

Die Glasplatte hat durchs hin und her schieben vom Geschirr ganz viele Kratzer und das Holz hab ich mittlerweile abgeschliffen und neu lassiert damit der Tisch wenigstens etwas ansehnlich aussieht.

LG

2

Hi,

kannst Du den Tisch nicht regelmßig abschleifen und neu einölen lassen?

Ich habe es bei unserem maßangefärtigte Tisch auch zuerst gemacht....durchsichtige Wachstischdecke....die sah natürlich irgendwann #schock aus....und ständig neu gekauft.

Aber dann die Lust verloren und den Tisch " leben lassen".

Tisch anschliefen und selber einölen das geht super schnell und schaut wie neu gekauft aus.

lisa

3

Da ist mein Mann nicht so dafür :-(

4

dann ruf den Schreiner, der macht das auch.

Warum kauft man sich einen Holztisch, wenn man den wieder als Glastisch umfunktionieren will? Den Dreck unterm Glas muss auch regelmäßig sauber gemacht werden und wenn da mal Flüssigkeit runter läuft....weil ein Glas blöde am Rand umkippt und die Seite runterläuft....

lisa

5

Sorry, aber warum kauft man sich dann einen massiven Echtholztisch???

Ihr könnt Euch vom Schreiner eine Glasplatte maßfertigen lassen (das muss dann eben auch spezielles bruchsicheres Glas sein etc.), und das entsprechend an den Seiten befestigen lassen?

Aber ob eine Glasplatte besser zu reinigen ist????

Aber was spricht gegen regelmäßiges Abschleifen und Ölen???

6

Ich finde das voll okay, wenn der Tisch fleckig wird, oder da Kratzer reinkommen. Bei einem massiven Holztisch verstärkt das nur den Charme. Der Tisch ist zum Leben da und und nicht zum angucken.

Wenns zuviel wird könnt ihr den Tisch ja immer noch abschleifen und neu lackieren.

9

<<<Der Tisch ist zum Leben da und und nicht zum angucken>>>

Na endlich mal jemand der das auch so sieht !

7

Hallo,

wir haben einen Esstisch mit Glasplatte! Die Glasplatte haben wir einfach nur darauf gelegt und unter jeder Ecke einen Korkunterleger ( so 1x1cm) gesetzt! Da rutscht nix mehr!

Wir haben den Esstisch mit Glasplatte von meiner Schwiemu übernommen! Kaufen würde ich mir heute keine Glasplatte dafür, mich nervt das ewige putzen! #augen
Ständig ist sie verschmiert und man muss sie zu Zweit anheben um sie darunter zu putzen! #schwitz
Denn bei zwei Kleinkindern schleichen sich ständig diverse Flüssigkeiten und Essensreste zwischen Tischplatte und Glasplatte! Das sieht vielleicht aus!#schock

Ich denke, wir werden diese bald entfernen!

Bekommen kann man solche gehärteten Glasplatten aus Firmen, die Flachglas herstellen. So teuer sind die nicht, aber wie gesagt, ich würde mir das Geld sparen!

GLG Kimi#winke

8

Hallo,

wir haben einen Holztisch der sehr "edel" ist. Da ist nicht s mit "Tisch leben" lassen da ist einfach nur schäbig und dann kaputt.

Wir haben eine Glasplatte beim Glaser bestellt und das ganze hat 200 Euro gekostet und mich stört das ständige putzen der Glasplatte weit weniger als die Sorge um den Tisch.

Ich sagte noch zu dem Glaser wen die Kleine groß genug ist kommt die Glasplatte runter. Er grinste nur und meinte seiner Erfahrung nach bleiben die Glasplatten drauf.

LG dore

11

Wir haben auch einen " edlen" Kirschbaum Tisch ( 1x3 m) vom Schreiner maßangefertigt bekommen und dennoch, das tut nicht weh, wenn ein Kratzer drauf kommt, denn der ist so massiv, das wir den noch 100 Jahre abschleifen und ölen können, ohne das er auch nur a bisserl weniger von seiner dicke nehmen würde.

lisa

10

Ich rate vehement von einer Glasplatte bei einem Esstisch ab !!

Auch wenn Ihr die Platte so fixiert bekommt, dass nichts rutscht, ist so eine Platte schlimmer zu putzen als der reine Holztisch. Zudem rutscht auf unerklärliche Weise dauernd der Dreck zwischen Glasplatte und Holz, und das sieht dann so richtig scheisse aus. Zudem kannst Du die Glasplatte in der Grösse evtl. alleine nicht runter nehmen, und wieder drauf legen und benötigst evtl. Hilfe, was dann auf Dauer auch wieder nervt.

Ich habe meinen Esstisch (Kiefer, hell) nun seit etwa 20 Jahren. Der ist Party- und kampferprobt, hat ein paar Macken und Dellen (genau wie ich auch), und sieht alles in allem aber noch gut aus. Einmal im Jahr kurz abschleifen und neu ölen....und das Ding hält....und hält...und hält....

12

Glas?

Ich habe einen und reg mich jeden Tag drüber auf.

Jeden Dabschen sieht man, jeden Staubfussel und die Ränder von den Gläsern.

Ich wische das Ding 3 mal täglich mit Glasreiniger sonst würde ich kirre werden.

Und ich kriege jedesmal schweissausbrüche wenn meine Mutter da sitzt, sie spielt dann mit der kleinen am Tisch und bringt ihr auf dem Tisch das Trommeln bei (fingerabdrücke #schock#schock#schock#schwitz#schwitz#schwitz)

ich sitze jedesmal so daneben #aerger und hab ein Mikrofasertuch in der Hand.

Zudem wenn da einer das Glas unsaft abstellt ausversehen habe ich jedesmal das Bedürfnis die Wohnung zu zwangsevakuieren damit ich den Tisch sofort auf Kratzer untersuchen kann.

Ne, der nächste wird ein 10cm dicker massivholztisch, mindestens den ich dan schön abschleifen kann.

Nach nem Jahr hätte ich vermutlich nurnoch ne hauchdünne Platte #schwitz

13

Ich finde Gals und Holz eine gute Kombination! :)

14

Haben wir, hochglanzwalnuss und dann Schwarze Glasplatte.

Da sieht man jeden Fussel#heul#heul

15

Hallo,

auf unseren Holz-Esstisch kommt mit dem Tischherräumen für jedes Familienmitglied ein kleiner Tischläufer dazu.

Das sieht nett aus, fliegt bei bedarf in die Waschmaschiene und unser Tisch sieht nach 13 Jahren mit zwei Kindern immer noch Tippitoppi aus.
Die Dinger gibts in biillig bei IKEA oder Dänischem Bettenlager und in teuer z.Bsp bei Basetti.

LG

Top Diskussionen anzeigen