Ecksofa oder Sofa mit Hocker?

Hab mal ne völlig subjektive Frage :D Ich möchte ein Sofa kaufen und bin am überlegen, ob es ein Ecksofa, oder ein Sofa + Hocker sein soll. Ich weiß, dass is föllig irrational, aber vielleicht hat ja einer von euch schon länger ein Ecksofa und sagt “Ne is voll doof, man kann ja nur an einer Stelle die Beine ausstrecken.” oder “Hocke is oll, der steht immer im weg rum und man muss ihn immer erst zurecht schieben.” So Sachen halt, die man erst nach Benutzung rausfindet :D

1

Hab dann direct noch ne Frage zum Stoff. Viele Sofas haben diesen etwas groberen Stoff: http://www.fashionforhome.de/sofas-ecksofas . Sieht toll aus, find ich, aber ist der nicht unangenehm zu sitzen. Oder wenn man auf dem Sofa einschläft, wacht man dann nicht auf und sieht aus wie gegrillt?

3

Meine Mutter hat eine Gästecouch mit dem Stoff - mir ist der zu rau ...

2

Ich würde die Couch mit Hocker nehmen, da bist du einfach flexibler!
Kommt aber immer drauf an, wie man bequem sitzt - ich sitze meistens seitlich, also Beine angewinkelt neben mir (blöd zu beschreiben), daher lege ich mehr Wert auf eine tiefe Sitzfläche. Mein Mann will immer die Beine ausstrecken - daher hat unsere Couch beides ;-)

4

Hallo!

Wenn denn genügend Platz vorhanden ist, dann wäre mein Favorit eine Wohnlandschaft!
Die sind groß genug, daß die ganze Familie drauf sitzen kann - und jeder so, wie es für ihn am bequemsten ist... ;-)

So was in der Art:
http://www.ebay.de/itm/Ledersofa-Messana-Designer-Sofa-Wohnlandschaft-Licht-/110595266531?pt=Komplett_Schlafzimmer&hash=item19bffdd7e3

LG
Jenny

5

Ecksofa und Tisch davor......da kannst Du schöne Kissen drauf legen und dann die Füße#schein

lisa

6

Wir haben ein großzügiges Sofa in "Hufeisen"-Form und ich muss sagen, es ist der Lebensmittelpunkt unserer ganzen Familie (2 Erw., 2 Kinder) und auch wenn Besuch kommt ist immer noch viel Platz! Alle die wir kennen lieben unser Sofa - und es hat auch diesen groben Stoff. Du hast zwar recht, wenn man mal darauf einschläft, sieht man etwas gemustert aus #rofl, aber was die Gemütlichkeit angeht, kann ich wirklich nur schwärmen.

Außerdem hat dieser Stoff den Vorteil, dass man Flecken sehr leicht entfernen kann (ist zumindest bei uns so). Wir haben das gute Stück jetzt 4 Jahre und hoffen, es hält noch gaaanz lang!

#pro

7

hallo,

wir haben uns eine ähnliche frage gestellt vor einigen monaten. und zwar ob es eine U-form sein soll oder ein ecksofa in L-form und dann ein hocker dazu. da wir beide abends gerne auf dem sofa liegen, wollten wir etwas kaufen, wo wir beide drauf liegen können und nicht nur einer in die tv-richtung.

nach abmessungen usw. fiel eine U-form weg, da diese leider zu groß war für das wohnzimmer. wir haben nun eine L-form und einen länglichen hocker dazu gekauft und bei bedarf schiebe ich mir den hocker abends ran (wie eine U-form halt ;-)) und wir können beide gen tv schauen ;-) ich liege dann zwar dicht am couchtisch ran, aber es geht.

dass ich den hocker immer ran schieben muss, stört mich nicht. ist ja kein großer aufwand. so wie wir es nun haben, ist es total ok und eine gute lösung.

gruß

8

Danke für die vielen Antworten! Inzwischen ist unser Favorit eine Eckcouch mit zusätzlichem Hocker. Das sollte dann fürs erste reichen. Kinder haben wir nicht.

Den Stoff muss man wohl mal im Möbelhaus probesitzen :D

9

Noch ein Aspekt, den ich relevant finde: Werdet ihr noch öfter umziehen?
Wir haben eine große Eckcouch und immer, wenn wir in eine neue Wohnung kommen, gibt es genau einen Platz im Wohnzimmer, wo die hin kann. Der Rest muss sich dann danach richten. Also nicht besonders flexibel. Dafür aber nichts, was über den Tag andauernd durch die Wohnung wandert.

Top Diskussionen anzeigen