Wer darf auf dem Grundstück herumlaufen?

Hallo,

wir haben vor einiger Zeit ein Haus gekauft und die Verwandten der Vorbesitzer (die bei dem Erbe angeblich leer ausgegangen sind) schleichen in unserer Abwesenheit auf unserem Grundstück ums Haus und gucken durch die Fenster, um zu sehen, ob wir irgendwelche Möbel übernommen haben. Wir haben vom Haushaltsauflöser tatsächlich ein paar Möbel übernommen, die keiner mehr haben wollte und die sonst auf dem Sperrmüll gelandet wären.

Dürfen die hier so herumlaufen und durchs Fenster gucken??

Danke für Eure Antworten.
LG

1

Hi, nee dürfen sie nicht! Ist Hausfriedensbruch....Schafft euch nen großen Hund an,dann ist Ruhe....
Lg Elfi

2

Hallo!

Nein, das dürfen sie nicht! Das ist Hausfriedensbruch. Wenn sie sich nicht dran halten und dem Grundstück nicht fernbleiben: Polizei rufen (oder die Nachbarn impfen das sie dies doch bitte in eurer Abwesenheit tun sollen) und ggf. auch Anzeigen!

LG Ida

3

Hallo

Auf deinem Grund und Boden darfst du auch eine Überwachungskamera installieren.
Dann hast du auch einen Beweis. Alternativ auf die Lauer legen und auf frischer Tat erwischen und Foto oder Videoaufnahme des Ganzen anfertigen.
Natrülich auch aus einem fremden Fahrzeug heraus, wenn du diese nicht zur Rede stellen willst.

Werden die frech und wollen dir die Kamera weg nehmen (mind. zu Zweit sein) kommt zu dem Hausfriedensbruch noch womöglich tätlicher Angriff, Beleidigung usw. dazu, was du zur Anzeige bringen kannst.

Oder einen Privatdetektiv engagieren - kostet nicht die Welt

Grüße

4

Hi
Nein natürlich dürfen die das nicht. Es ist eurer haus euer Grundstück. Die haben damit nix mehr zu tun.
Manche Leute kommen echt auf verrückte ideen.wir haben 2004 ein haus gekauft, erbgemeinschaft.ein paar jajre später, icj glaube so 3-4, klingelten 2 frauen bei uns, sie waren auch welche von der verwandschaft, grosse Familie. ..sie erzählten das sie ein familientreffen machen wollen und kamen doch tatsächlich auf die idee, die bei uns hinterm haus zu veranstalten(wir haben ein grosses Grundstück, Garten, wiese etc) ds wollten sie mal fragen ob das möglich wäre. So um die 30 leute..ich musste 2 mal nachfragen, konnte es nicht fassen.als ob wir uns zif leute mit denen wir nix zu tun haben in den garten setzen, die Wiese zertrampeln lassen und evtl nachher alles voll Müll ist.und wo wären dann alle auf die Toilette?.....nene ganz sicher nicht.

Lasst euch nix gefallen.

Lg mutschki

5

Die Frage mag blöd sein, aber woher weisst Du, dass sie durch die Fenster schauen, um zu erfahren, ob ihr Möbel von den Vorbesitzern habt?

10

Das ist keine blöde Frage!

Sie haben einen Brief an den Testamentsvollstrecker geschrieben, in dem steht, dass die Möbel am... [Datum] in unserem Haus gesehen wurden. An diesem ...[Datum] waren wir selber nicht da und wenn sie diese Möbel gesehen haben, dann geht das nur, indem sie richtig um das Haus herumgelaufen sind und die Gesichter an die Scheibe gelegt haben. Man kann nämlich von der Straße nix sehen.

Danke für Eure Antworten.

12

Dann würde ich ihnen einen Brief zukommen lassen, dass Ihr Euch vorbehaltet, Anzeige wegen Hausfriedensbruch aufzugeben.

Warum schreibt der Euch einen Brief, sollt Ihr die Möbel jetzt noch heraus rücken? Wenn Ihr sie nämlich vom Vorbesitzer samt Haus gekauft habt, gehören sie rechtmäßig Euch, das ist ja wohl klar.

Ich glaube, ich wäre auch stinkig genug, denen in demselben Brief noch anzubieten, die Möbel gegen Betrag XY Euch abkaufen zu können. #schein

6

"Dürfen die hier so herumlaufen und durchs Fenster gucken??"

Der Eigentümer hat das Sagen darüber, wer sein Grundstück betreten darf. Und eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass man nicht auf fremden Grundstücken rumschleicht...aber habt ihr den Leuten mal ne Ansage gemacht bzw. sie zur Rede gestellt?

Und wer hat sie dabei beobachtet, wenn ihr jedes Mal nicht zu Hause wart?

11

Sie haben einen Brief an den Testamentsvollstrecker geschrieben, in dem steht, dass die Möbel am... [Datum] in unserem Haus gesehen wurden. An diesem ...[Datum] waren wir selber nicht da und wenn sie diese Möbel gesehen haben, dann geht das nur, indem sie richtig um das Haus herumgelaufen sind und die Gesichter an die Scheibe gelegt haben. Man kann nämlich von der Straße nix sehen.

Danke für Eure Antworten.

7

Nur die Personen, denen ihr das erlaubt habt. Ich würde die Leute auffordern, euer Grundstück zu verlassen (wenn beim Rumschleichen erwischt) und ihnen verbieten, es nochmal zu betreten.

8

Ihr habt hoffentlich neue Schlösser eingebaut?
Man weiß ja nie .....

9

Ja, das haben wir :-)

13

---Dürfen die hier so herumlaufen und durchs Fenster gucken??---

Nö !

Wie siehts denn mit Grundstücksbegrenzung aus also nem Zaun ?

Würd ich mir bauen und ggf. die Leute eigenhändig vom Grundstück entfernen und gleich mit Anzeige drohen wegen Hausfriedensbruch, wo gibts denn sowas ,kaum dass mir ein Fremder auf dem Grundstück rumschleicht und mich ausspioniert, evtl. gucken die gar nicht nach übernommenen Möbeln !?

Top Diskussionen anzeigen