Wie organisiert ihr "Chaos-Schubladen"?

Hallo ihr,

wir haben einen Sekretär mti zwei Schubladen. In denen sammelt sich allerlei Krimskram:

Vom Tesafilm über Pflastermäppchen und Sonnenbrillen bis zu Handyladekabeln, Briefmarken, Kulis, Notizzetteln, Streichholzschachteln, ...

Ab und zu sortiere ich aus und versuche dann, alles etwas geordnet in der Schublade zu verstauen, aber sobald der erste aus der Familie dort drin wieder was sucht, ist aus der Schublade wieder ein großes unübersichtliches Chaos geworden.

Ich hab mir schon überlegt, mit kleinen Boxen oder Schachteln das Chaos zu ordnen, aber die Schubladen sind nicht sehr hoch, also gibt's keine passenden Boxen.

Wie handhabt ihr denn sowas?
Bin gespannt auf Eure Antworten und auf hoffentlich viele hilfreiche Tipps :-)

LG
Nadine

1

Hallo,

ich mache das so:

Alles aus der Schublade raus und ordentlich sortieren. Was woanders seinen Platz hat, kommt dorthin.

Dann sortiere ich die Dinge wieder in die Schublade ein, ich habe es auch schon mit Schuhkartons probiert.

Im Anschliss fällt mir dann ein, dass ich dringend etwas aus der Schublade brauche, und da ich zu faul bin, alles raus- und wieder reinzuräumen, wühle ich mich bis ganz hinten durch und das Chaos ist wieder das Gleiche.

Ich finde, jeder Haushalt braucht eine große Kramschublade :-)

2

Ich bin ein Körbchen-Fan

Ich habe überall Boxen und Körbchen und wer etwas nimmt , packt es auch wieder dahin, zuviel Krimskrams lasse ich auch nicht ansammeln, dafür habe ich eine Extrabox da kommt alles rein was (noch ) keinen Platz hat.

Ist diese Box voll wird aussortiert, findet es keinen Platz/brauche ich es nicht kommt es in die Tonne.

VG 280869

3

Ich habe das aufgegeben!

Die heißen ja schließlich nicht umsonst Chaos Schubladen #winke

Das einzige was ich regelmäßig mache ist, mit ner Mülltüte davor stehen und fleißig aussortieren!

4

Wir haben auh so eine Schublade in der Küche.
Ich habe bei Kik so kleine nicht sehr hohe Körbchen in verschiedenen Größen gekauft, die ich da reingelegt hab und da sortiere ich dann den Krimskrams ein. Für sehr kleine Sachen nehme ich kleine Klickboxen.
Trotzdem ist es nach einiger Zeit wieder durcheinander - ich denke, das bleibt bei so viel Kleinkram einfach nicht aus ;-)

5

hi,

solche chaos-schubladen braucht man, damit überall anders Ordnung sein kann, find ich.

Also: regelmässig ausmisten und es akzeptieren *g* ...

lg
tanja

6

Ich habe mir mal aus Karton so "Schubladentrenner" zusammengeklebt.. Das ist ein bisschen mühseelig, aber lohnt die Arbeit, dann kommen alle Stifte in eine Abteilung, der Kleinkrams in eine Andere und fliegt nicht durcheinander, wenn man die schublade auf oder zu macht

7

hi.

Und ich dachte ich wäre Chaotisch.... schön das es Anderen auch so geht.

Also ich persönlich habe 2 Bananenkartons in einem großen Schrank stehen, da kommt alles mal rein, wenn ich Lust und Zeit habe wird mal reingeschaut und ausgemistet. Ist natürlich am besten wenn man die "Scheis-auf-alles-jetzt-kommts-weg-Einstellung" hat denn dann ist es wenn überhaupt gleich nur noch die Hälfte hehe.

Manchmal such ich aber auch was und da wird je nach dem immer etwas aussortiert für den Mülleimer.

Lg
Babyoom

8

Hi!

Ich sortiere gar nicht!
Aus dem einfachen Grund,weil ich sonst nichts wieder finde!

LG :D

9

Hi,

lieber zwei Chaos Schubladen, bevor überall das Chaos verstreut ist.#schein

lisa

Top Diskussionen anzeigen