Waschmittelfrage

Hallo ihr lieben?
Welches Waschmittel und welchen Weichspüler nutzt ihr?

Ich hatte bisher immer Persil flüssig Waschmittel und Softlan Weichspüler. Irgendwie gefällt mir das aber nicht mehr.
Ich mag auch kein Lenor flüssig oder Dash flüssig.
Kann ich einfach nicht riechen.

Würde evtl auch wieder umsteigen auf Pulver. Bin auf eure Meinungen gespannt.

Lg stephie

1

Hallo,

an meine Wäsche kommt nur das gute Bravil von NETTO und Weichspüler jedweder Art verursachen mir Übelkeit.

LG rem

2

Dann geh ich mal bei Netto schnuppern#rofl
Danke für den Tipp.

Lg stephie

3

Hallo,

ich hatte früher diverse Sorten Flüssigwaschmittel, bin aber inzwischen umgestiegen auf Sunil Pulver.

Lt. verschiedenen Test sind Pulverwaschmittel besser für die Wäsche und lt. meinem Servictechniker, der vor kurzem (trotz Wäschenetz) einen BH-Bügel aus der Waschmaschine geholt hat, auch besser für die Maschine. Flüssige Waschmittel lagern sich verstärkt in der Waschmaschine ab und weil sie mehr "biologisch abbaubare" Bestandteile haben, fängt das dann an zu modern und das riecht man auch an der Wäsche.

Weichspüler hab ich noch nie verwendet - ich hab einen Wäschetrockner - dafür aber bei jeder Wäsche den berühmten Wasserenthärter.

Meine inzwischen 10 Jahre alte WaMa dankt es mir mit noch völlig intaktem, nicht verkalktem oder gammeligem Innenleben - hatte ja vor kurzem Gelegenheit, das anzusehen.

LG

6

Hallo,

die Waschmaschine, die im Haus von meinem Ex und mir steht, war weder vergammelt noch verkalkt als ich ausgezogen bin. Sie hat inzwischen 13 Jahre auf dem Buckel.

Die Mieter nutzen sie jetzt auch noch, mit Flüssigwaschmittel.

GLG

7

Danke für deine Antwort.
Werd auch mal an Sunil schnuppern und wohl wirklih bei Pulver bleiben

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,

Ariel flüssig für 60° Wäsche, Rei oder Burti flüssig für Pflegeleichtes, dm Sensitiv für die Sachen meiner Tochter.

Weichspüler: Vernel.

Persil flüssig habe ich mal genommen, als es im Angebot war. Ich war froh, als die Flasche leer war #zitter

GLG

8

Auch dir Danke.

5

Hallo,

meistens nehme ich 0-8-15 - Waschmittel. Allerdings meist nur die Hälfte, der vorgeschriebenen Menge. Denn die Wäsche ist ja eh nur leicht verschmutzt, auf Flecken geb ich ein paar Tropfen Spüli. Ich wasche alles bei 40, ausser Weißes bei 60°C.

Bei Buntwäsche nehme ich öfter mal ein wenig Formil, flüssig von LIDL. Das riecht sehr schön, brauche keinen Weichspüler.
Aber wenn doch , dann nur Vernel ( Wildrose). Der riecht gut.

Lotta

9

Danke für den Tipp.

11

Hallo wir nutzen nur Persil Universal Pulver und ab und zu Sil Fleckenspray.

Von Weichspüler halte ich gar nichts, da bekommen wir alle Juckreiz von. Egal von welcher Marke. meine Wäsche riecht immer schön nach Persil.

LG Debbie

12

P.S verwende aber immer nur 1/3 bis 1/2 von dem Dosierding.

13

Hallo,

wir waschen momentan bunte Wäsche mit
Ariel Color oder Frosch für bunte Wäsche und einem Wäscheball zusätzlich nutzen wir Calgon.
Für weiße Wäsche nutzen wir Frosch für Weißes (Ich liebe diesen Geruch).
Handtücher wasche ich zusätzlich mit einem Hygenespüler.
Unterwäsche und weiße wäsche mit Vernel Sensitiv und normale Wäsche mit Vernel Rose.
So war es schon in meiner Jugend zu Hause und so führe ich es weiter.
VG

14

Ariel flüssig, sowie Pulver mit Softlan windfrisch.

15

Hallo
ich verwende mittlerweile nur noch Frosch....es riecht dezent und entfernt super die Flecken!

lg luise

16

Wir waschen mit Ariel oder Persil. Damit sind wir gut zufrieden. Weichspüler verwenden wir nach Lust und Laune.

17

Morgen beim einkaufen geh ich mal schnuppern. Danke für deine Antwort

18

Nachtrag: Für Wolle und Feinwäsche nehmen wir Perwoll.

Top Diskussionen anzeigen