Mit was putzt Ihr Eure Fenster

hallo meine lieben,

ich nehm wasser mit einem schuss essig und dann dann wische ich damit die

fenster.

dann mit einem abzieher drüber und mit zewa nachwischen.

habt ihr eine bessere lösung? die vielleicht auch zeit und papier spart?

danke euch schonmal

lg

nori #winke

1

Mit pril, einem mikrofaserfenstertuch und einem geschirrtuch. Das spart sehr viel Papier :-)

2

Hallo!

Kärcher Fenstersauger! Null Papier :-)

Den groben Schmutz wasche ich mit einem Putzlappen und Klarwasser runter. Dann Fenster einsprühen, wischen und absaugen. Ggf. die Ränder mit einem Fenstertuch trocken wischen.

LG Ida

3

Ich auch.......ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe ihn!

Mona

12

Wir auch und das geht ratz fatz.

weiteren Kommentar laden
4

Glasreiniger und alte Zeitung

5

eimer, wasser, microfasertuch

6

Microfasertuch, klares Wasser, Küchentuch oder mit Zeitung nachwischen...

LG

7

Ich habe letztens im dm so fensterreinigungstücher gekauft... angeblich muss man dann nicht mehr nachwischen etc.

und ich muss sagen - es klappt super! streifenfrei sauber! und kosten nur 2€, kann aber damit min. 2mal alle fenster im efh putzen :)

13

Die benutze ich auch und sie sind super!

8

Hallo,

warmes Wasser mit etwas Spülmittel, Mikrofasertuch und Abzieher bzw. Kärcher Fenstersauger. Wassertropfen nach dem Abziehen/Saugen wische ich mit einem Geschirrtuch weg.

Gruß
Sasi

9

ich habe das jetzt hier mehrfach gelesen:
microfasertücher sollen doch nur mit klarem wasser verwendet werden , weil das putzzeug die fasern "kaputt" macht #gruebel

10

Hallo.

Ich putze mit Klarwasser und einem Lappen. Microfaser kommt mir nicht an die Haut, super eklig.
Danach putz ich mich Sidolin und Zewa nach.
Aber zu empfehlen ist diese Technik nicht. Auf jeden Fall nicht streifenfrei und verbraucht ordentlich Papier...

LG,
Enelya

Top Diskussionen anzeigen