Wie oft macht ihr eine "Grundreinigung"

Ich bin habe gestern und heute die Küche grundgereinigt. Also sämltiche Schränke, Regale und Schubladen ausgeräumt und ausgewaschen, sortiert und neu eingeräumt. Ebenso auf und unter den Schränken. Das hat mich mal wieder 2 vormittage gekostet. Nur die Küche. Da kam mir doch der Gedanke, dass ich das wohl zu selten mache, also 2x im Jahr. Ansonsten nur halt den normalen Küchenputzkram.
Wie oft macht ihr das? Nur mal aus Interesse.

2

Hallo!

So etwas wie eine "Grundreinigung" gibt es bei uns (leider) nicht!

Ich habe einen Putz-Terroristen zu Hause!
Er saugt jeden Morgen vor der Arbeit und auch jeden Abend nach dem Abendessen. Jeden 2. bis 3. Tag wischt er feucht durch! Er reinigt jeden morgen die Küchenoberflächen sowie Waschbecken und WCs. Ebenso räumt er wirklich ALLES immer auf: wenn ich nachmittags von der Arbeit komme ist alles BLITZSAUBER und ordentlich (sogar die Kinderzimmer!)
Samstags ist dann sein "Putztag" - da wird in, auf und unter allen Schränken, Regalen und sonstigen Möbelstücken gewischt, sowie die Bäder gereinigt und sämtliche Wäsche gewaschen und gebügelt...

Das einzige, das ich unregelmäßig (bei Bedarf) zu erledigen habe ist: Fenster putzen!
Alles andere wird bei uns täglich oder spätestens wöchentlich durch meinen Mann erledigt!

Er sagt: Putzen entspannt ihn und macht seinen Kopf frei...
Ich finde: Man könnte es auch mal therapieren lassen... ;-)

LG
Jenny

3

Hallo

Wenn er noch zeit hat schicke ihn mal zu mir.

Ich habe nicht soviel zeit und Lust soviel jeden Tag zu putzen.

Lg

5

Geil! #rofl Aber da ist was dran, putzen entspannt mich z.B. auch und die nachher ordentliche Bude gibt mir innere Ruhe - kein Witz, allerdings reicht mir der Anfall einmal die Woche, saugen vielleicht zweimal.............. Und schon gar nicht VOR der Arbeit #schock

weitere Kommentare laden
1

Das mache ich stückweise, also mal eine Schublade, wo es gerade nötig ist. Die Schublade mit Mehl und Zucker ist natürlich öfter fällig als die mit Kerzen und Gummibändern.

4

Wenn ich mir den Thread weiter unten durchlese, dann sollte wohl eher die Frage lauten: "Wie oft macht eure Putzfrau eine Grundreinigung?" ;-)

Ich putze nach Bedarf. Lieber 10 Minuten alle paar Wochen für einen verschmutzten Küchenschrank, als alle paar Monate alles zusammen zu putzen. Schubladen sind auch mal schnell zwischendurch geputzt, z.B. wenn man darauf wartet, bis die Milch endlich kocht. Es geht ja schon zu viel Zeit für den normalen Hausputz drauf. Da gibts doch Schöneres. :-D

6

Also IN und AUF den Schränken OBEN machen wir auch nur 2-3 mal pro Jahr. Küchenschubladen auch mal zwischendurch. Es soll ja tatsächlich Schränke und Glasvitrinen geben, wo kein Staub reinkommt, aber die sind fast unbezahlbar...............

Der normale Hausputz findet 1x pro Woche statt - heute ist es wieder soweit :-)

7

Hallo

Unsere Putzfrau alle 14 Tage ( Liegt aber an Staub und Sand in der Luft )

#winke

8

Hallo,

höchstens 1x/Jahr.

GLG

9

Immer dann wenn ich richtig wütend bin. Dann fange ich an zu putzen und kann nicht aufhören bis es blitzt und blinkt.

Kommt auf jeden Fall nicht so selten vor. Durch die Emotionen dabei bin da auch recht schnell bei und dadurch, dass wir nur eine normal große Wohnung haben bin ich damit nicht mehrere Tage sondern einfach mehrere Stunden beschäftigt.

12

Hallo.

Sowas gibts bei uns nicht wirklich.
Oben drauf max. 1x im Jahr.

Aber IN den Schränken höchstens mal dort, wo Lebensmittel stehen. Ich wüsste nämlich nicht, warum ich unseren Geschirrschrank von innen reinigen sollte, kommt ja doch nur sauberes Geschirr rein.

Der Gewürzschrank wird so alle 3 Monate mal ausgewischt, weil dann meist das Chaos dort so zugenommen hat, dass ich das aufräume und sortiere. Dann eben gleich auch Krümmel rauswische.
Der Schrank mit Mehl, Nudeln etc. hab ich wohl noch nie ausgewischt. Alles was drin steht, ist irgendwie verpackt. Und Staub kommt nicht rein, da sind Türen dran.

Die Türen selber werden aber regelmäßig abgewaschen, die fasst man ja immer wieder an.

Kühlschrank wird immer nach Bedarf gemacht. Mal das Gemüsefach, mal das eine Fach, mal die Seitenteile. Von außen wird er wie die anderen Schränke regelmäßig abgewaschen. Sind auch regelmäßig Flecken dran ;-)

Schubladen werden wie der Gewürzschrank so alle 3 Monate mal ausgewischt und neu sortiert.

Der Rest der Küche wird immer nach Bedarf gesäubert.

Der Herd immer nach großen Kochaktionen (z.B. Brathähnchen oder sowas), sind ca. 3-6x im Jahr. Die Mikrowelle mindestens doppelt so oft.

Die Fliesen an der Wand etc. werden nach dem Kochen direkt gesäubert. Das Waschbecken reinige ich ca. alle 2 Monate richtig, d.h. mit Putzmitteln. Ausgewischt wird es mind. 3-4x am Tag.

LG,
Enelya

15

Alle 14 Tage. Wobei Bäder, schlaf und Kinderzimmer inkl. Bettwäsche wechseln jedes WE

Top Diskussionen anzeigen