vermieter will laminat komplett ersetzt haben!!!!

hallo zusammen.wir ziehen nun,nach 7 jahren aus unserer 3 zimmer wohnung aus.leider ist mir vor einiger zeit etwas auf dem laminat gefallen,woraus nun leider 3 löcher entstanden sind.ich habe diese löcher auch schon mit laminat kit zu gemacht.nun habe ich dies der vermieterin mitgeteilt und sie meinte,sie würde mir einen kostenvoranschlag einreichen,den ich meine versicherung geben solle.dies tat sie gestern auch.nun will sie den kompletten laminat im wohnzimmer ersetzt haben.die kosten belaufen sich auf 800 euro inkl.arbeitslohn!!!!800 euro für diese drei löcher?????der laminat ist 8 jahre alt.kann sie wirklich verlangen das der ganze raum neu verlegt wird???in der küche ist es so das die türklinke,wenn man sie runter drückt unten bleibt und sie nicht von alleine wieder hoch geht,wir sprechen hier von 40 jahre alte türen!!!!auch das will sie ersetzt haben.wie ist hier die rechtslage???? mfg

13

Vermieter möchten gerne auf Kosten der Mieter aus einem Altbau einen Neubau machen.#aha

20

so sieht es aus!

1

Die Türklinke würde ich mal abmontieren und gut mit Silikonspray bearbeiten...

Ich würde mal bei der Versicherung anrufen und einfach nachfragen.

Die werden sowiso keinen komplett neuen Fussboden bezahlen, wenn das nur 1 oder 2 Laminatplanken sind, die man einzeln ersetzen kann....

4

nein, kann sie definitiv nicht. wir hatten gerade vor kurzem ein gespräch mit unserem versicherungsmensch wegen dem kleinen. und da erneuerten wir unsere haftpflicht etc. da ging es auch genau um dieses thema. das sind normale abnutzungserscheinungen, dass geht nicht!

7

Es ist ganz sicher KEINE Abnutzungserscheinung, wenn man etwas aufs Laminat fallen lässt, und dadurch eine Macke o.Ä. entsteht...

weitere Kommentare laden
2

Hi,

wenn es normale kleine Gebrauchsspuren sind, habt ihr nichts zu befürchten.
Wurde das Kit denn fachmännisch aufgetragen, so dass hier auch kein Wischwasser etc. durchdringen kann?
Wenn es aber sehr auffällig ist und somit nicht mehr schön, sorry, einzelne Laminat Latten kann man leider auch nicht auswechseln.
So ähnlich wie Zigaretten-Brandlöcher im Teppich, da müßte man auch den ganzen Teppich auswechseln.

Habt ihr denn die Reparaturklauseln von X Euro im Vertrag drin stehen? Darunter würde die Türklinke fallen. Kann ja auch nicht sooo wild sein, das zu reparieren.

lisa

3

http://www.mieterbund24.de/teppich-urteil.html

5

Warum habt ihr nicht selber die Türklinke mal geölt?

Laminatplanken kann man nach 7 Jahren nicht mehr einzeln auswechseln, da sich die Farbe je nach Lichteinfall bereits verändert hat und einzelne neue Planken anders aussehen würden.
Ob es allerdings überhaupt richtig ist, euch den Laminatbodenwechsel in Rechnung zu stellen, weiß ich nicht. Da kann euch der Mieterschutzbund eher weiterhelfen.

Übrigens: gegen 40 Jahre alte Türen spricht gar nichts, die sind von der Qualität her meist besser, als das, was es heute so gibt.

LG

6

Nein, sie kann nicht von euch verlangen, dass ihr komplett neues Laminat inkl. Verlegung bezahlt. Das wird (sofern sie die Kosten übernimmt) die Versicherung auch nicht tun, sondern nur den Zeitwert ersetzen.Bei einem 8 Jahre alten Laminat dürfte das wenig bis nichts sein. Außer es handelt sich um suuuuuuuuper hochwertiges Laminat.

Türklinke s.o.
Das was du schreibst sind normale Gebrauchsspuren. Da kann sie nichts von euch abverlangen. Außerdem wäre es wohl mit einer Reinigung der Mechanik schon getan.

8

Ich würde den Schaden der Haftpflichtversicherung melden und abwarten, was die bezahlt. Darüber hinaus kann der Vermieter m.E. nichts von euch verlangen...

9

Das hilft jetzt nur bedingt, ich senfe aber trotzdem mal:
Ich bin vor 7 Jahren in meine ETW gezogen und mein Laimnat war bis vor 3 Monaten neuwertig (seither hat es Kratzer von den Hot Wheels meines Sohnes).
Bei normaler Benutzung hält das ewig, daher kann ich verstehen, dass die Vermieterin sauer ist.
Ich denke aber dennoch, dass du nur den Zeitwert ersetzen musst.
Die Tür musst du übrigens nicht ersetzen, höchstens die Drückergarnitur, das halte ich aber für unnötig.

10

Hast Du eine Haftpflichtversicherung? Falls ja, melde das.

Falls nein, kommt hier ein Neu für Alt Abzug infrage. Laminat hält nicht soooo lange.

Kuck mal hier:

http://www.parkett-store24.de/info/haltbarkeit-von-parkett-und-laminatboden/

Heißt: bei preiswertem Laminat geht der Vermieter komplett leer aus. Bei mittlerer Qualität hätte er etwa Anspruch auf 1/3 der Kosten. Du kannst die Rechnung verlangen, vom Laminat was jetzt drin ist, damit Du Dir ein Bild über die Qualität machen kannst.

Notfalls gib die Forderung an eine Anwältin, wenn der Vermieter weiter auf vollen Kostenersatz beharrt.

Richtig ist, dass man Laminat nur zimmerweise ersetzen kann.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen